Organisationen /

Universität Eichstätt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

133862444.jpg
Neuburg

Neuburg auf touristischem Rekordkurs

Das Hotel „Das Acker“ scheint sich bereits auszuzahlen: Die Anzahl an Übernachtungsgästen in der Stadt ist heuer um acht Prozent gestiegen. Was 2019 ansteht.

Copy%20of%2061634101(1).tif
Ingolstadt

Wie Sprachmittler Barrieren überwinden

Immer häufiger betreuen deutsche Einrichtungen Klienten aus dem Ausland. Die Sprachmittler vom Verein NefAS in Ingolstadt helfen bei Verständigungsproblemen. 

Copy%20of%20Festspielverein.tif
Rennertshofen-Stepperg

Das Festspiel  „Susanna“ wirft seine Schatten voraus

Was der Historische- und Festspielvereins Rennertshofen im kommenden Jahr für Pläne hat gibt. Ein Vorhaben wird nicht aufgegeben.

Copy%20of%20DSC_3784(1).tif
Entwicklung

Schüler entwickeln bald Apps im Unterricht

München hat es, Ingolstadt will es: ein Schülerforschungszentrum. Es soll Kinder auf die Folgen des digitalen Wandels vorbereiten. Aber Räume fehlen.

Copy%20of%20DSC_0628c.tif
Neuanfang

Zurück zu den Wurzeln

Iris Plichta ging einst in Rennertshofen zur Schule, wurde später Konrektorin und übernimmt jetzt die Schulleitung. Am Donnerstag wurde sie lautstark begrüßt. Was für die neue Rektorin das Wichtigste an der Schule ist

Copy%20of%20109382374.tif

Martin Schulz spricht über Europa

Auftritt in Eichstätt an der Katholischen Uni

Copy%20of%20Ingolstadt1.tif
Landtagswahl

Rekordwert bei Bundestagswahl: Ist Ingolstadt eine AfD-Hochburg?

Plus Die AfD hat in Ingolstadt bei der vergangenen Bundestagswahl den Rekordwert von 15,3 Prozent der Zweitstimmen geholt. Eine Suche nach Gründen.

Copy%20of%20Gesteinslehrpfad%2c%201.tif
Neuburg

Gesteinslehrpfad: Steine aus aller Welt schweben ein

Sieben Fundstücke bereichern den Neuburger Gesteinslehrpfad auf der Oberen Schanz. Es sollen nicht die letzten sein.

Das Abzeichen der sächsischen Polizei an der Uniform eines Beamten. Foto: Monika Skolimowska
Entschuldigung beim ZDF

Dresdner Polizei gibt nach Journalisten-Kontrollen Fehler zu

Absicht oder Fehlverhalten? Nach einem umstrittenen Einsatz der Polizei in Dresden und einem klärenden Gespräch mit betroffenen Journalisten bleiben weiter Fragen offen. Der Fall ist noch lange nicht abgehakt.

Das Abzeichen der sächsischen Polizei an der Uniform eines Beamten. Foto: Monika Skolimowska
Sachsen

Polizei entschuldigt sich nach Einsatz gegen ZDF-Team

Absicht oder Fehlverhalten? Nach einem umstrittenen Einsatz der Polizei in Dresden und einem klärenden Gespräch mit betroffenen Journalisten bleiben Fragen offen.