Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Juan Guaido, Parlamentspräsident in Venezuela, hat sich zum Staatschef des südamerikanischen Landes erklärt (Archiv). Foto: Fernando Llano/AP
Venezuela

Wer ist Juan Guaido?

Juan Guaido hat sich in Venezuela zum Staatschef erklärt - und damit Präsident Nicolas Maduro endgültig den Kampf angesagt. Wer ist dieser Mann?

Eigentlich will Trump durch seine Handelspolitik und Strafzölle das Defizit im Außenhandel deutlich senken. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv
USA

Trump nominiert William Barr als Justizminister

Donald Trump will William Barr zum Justizminister machen. Das Amt ist wegen der Russland-Affäre nicht unwichtig. Es gibt noch eine umstrittene Personalie.

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (l) und Vizekanzler Heinz-Christian Strache in Wien. Foto: Herbert Neubauer/APA
Flüchtlingspolitik

Österreich lehnt UN-Migrationspakt ab

Der globale Migrationspakt ist nicht mehr als ein Zeichen des guten Willens. Österreich will von dem UN-Dokument trotzdem nichts wissen. Die Bundesregierung findet die Vereinbarung gut. Sie hofft, dass sich die oftmals chaotische Migration damit künftig besser regeln lässt.

Der südliche Teil der Provinz Idlib und der Norden der angrenzenden Region Hama seien von etwa 90 Bombardements erschüttert worden, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Foto: Anas Alkharboutli
Bericht

Verteidigungsministerium prüft Militäroptionen in Syrien

Die Bundesregierung prüft laut Bild-Zeitung weitergehende Militäroptionen in Syrien bis hin zum Kampfeinsatz. SPD-Chefin Nahles lehnt ein deutsches Eingreifen ab.

Reuters-Journalisten in Myanmar zu Haft verurteilt
Myanmar

Reuters-Journalisten zu sieben Jahren Haft verurteilt

In Myanmar müssen zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters sieben Jahre in Haft. Sie hatten über die Tötung der Rohingya-Minderheit berichtet.

Ein junger Mann malt eine rote Aids-Schleife auf eine Wand im Kibera-Slum und schreibt in roten Buchstaben den Slogan «Avoid AIDS». Foto: Dai Kurokawa/EPA/Archiv
Aids und HIV

Vereinte Nationen auf Welt-Aids-Konferenz: "Wir läuten die Alarmglocke."

Aids ist selbst heute noch ein weit verbreitetes Problem. Die Vereinten Nationen wollen die Immunschwächekrankheit bis 2020 stark eindämmen. Gelingt das?

Copy%20of%2020180619_1147.tif
Umwelt

Pflanzaktion ohne die Hauptperson

Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl muss ohne Planeten-Retter Felix Finkbeiner zum Spaten greifen.

YOGA13_SOMMER.jpg
Weltyogatag

Mit der VHS auf die Matte

Yogaschule der Volkshochschule Donauwörth feiert Weltyogatag am 21. Juni

D4S_3898.jpg
Sicherheit

Neues Logistik-Kommando der Nato kommt nach Ulm

Wegen dem Konflikt mit Russland in der Ukraine-Krise will die Nato ihre Präsenz in Europa zu verstärken - unter anderem mit einem Logistik-Kommando in Ulm.

D4S_3898.jpg
Ulm

Nato will neues Logistik-Kommando in Ulm aufbauen

Warum die Ulmer Wilhelmsburg künftig sehr bedeutend sein wird.