Organisationen /

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20op_wertachklinik.tif
Kliniken

Operation Fusion: Was kommt auf die Beschäftigten zu?

Es werde niemand schlechter gestellt. Die Klinikküche Mindelheim steht aber zur Debatte. Mit dem Zusammenschluss habe das nichts zu tun, betont der Landrat.

Copy%20of%20Drei_Ch%c3%b6re_in_Zusmarshausen(1).tif
Konzert

Fulminanter Abend mit drei Chören

Die Gesangsgruppen überzeugen stimmlich eindrucksvoll

Bundesregierung zu Programm «Konzertierte Aktion Pflege»
Gesundheitspolitik

Wie ein Minister-Trio die Pflege retten will

Die Bundesregierung verspricht bessere Arbeitsbedingungen und höhere Bezahlung für Pflegekräfte. Doch die Finanzierung wirft viele Fragen auf.

In der Alten- und Krankenpflege sind rund 1,6 Millionen Menschen beschäftigt, fast 40.000 Stellen sind unbesetzt. Foto: Angelika Warmuth
"Konzertierte Aktion Pflege"

Regierung will bessere Bezahlung von Pflegekräften

Monatelang beriet die Regierung in einem großangelegten Dialog über Ideen gegen die Personalnot in der Pflege. Jetzt liegt ein Programm vor, das auch Angehörige entlasten soll. Es gibt aber offene Fragen.

Unions-Parteien starten offiziell ihren Europawahlkampf
Klimaschutz

Die Klimaschutz-Ideen von Söder sind alle längst überholt

Markus Söder hat Vorschläge zur Einsparung von Kohlendioxid genannt. Doch die haben alle einen Haken: Sie sind nicht neu.

Copy%20of%20P1190826%20(2).tif
Musikalischer Frühling

Küsse, Kaktus, Katzensopran

Drei Sopranistinnen begrüßten in Ichenhausen den Mai – nach Erich Kästner der „Mozart des Kalenders“– auf ihre Weise

Copy%20of%20_MG_2382%20(2).tif
Konzert

Unvergessliche Lieder neu belebt

Kammerchor bringt Jahrhunderthits wieder ins Bewusstsein des Publikums. Eine besondere Band als Sahnehäubchen

Copy%20of%20Streik_CH_Beck.tif
Nördlingen

Warum die Mitarbeiter von C.H. Beck streiken

Die Beschäftigten von C.H. Beck haben seit März bereits vier Mal gestreikt. Was sie von der Druckerei verlangen und wie die Geschäftsleitung darauf reagiert.

Eine Karte zur Arbeitszeiterfassung und eine Stechuhr. Nach einem Urteil des EuGH sollen Arbeitgeber die Arbeitszeiten ihrer Beschäftigten systematisch erfassen. Foto: Armin Weigel
EuGH-Urteil

Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Überstunden machen viele - aber längst nicht alle werden auch notiert. Der Europäische Gerichtshof fordert nun Erfassungssysteme für alle. Und erschrickt auch deutsche Arbeitgeber.

Mit der geplanten Reform will Karliczek auch die berufliche Weiterbildung stärken. Foto: Bernd von Jutrczenka
Kritik aus Union

SPD lobt Karliczeks Pläne für Azubi-Mindestlohn

Auszubildende sollen künftig mindestens 515 Euro pro Monat bekommen. So sehen es Pläne der Bildungsministerin vor. Die Reaktionen sind kontrovers.