Organisationen /

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%201308-Landsberger%20Reservisten%20feiern%20Sommerfest.tif
Ehrungen

Sommerfest mit Pauken und Trommeln

Bei der Veranstaltung der Reservistenkameradschaft Landsberg gab es viel Anerkennung. Und dann auch noch eine besondere Überraschung

Copy%20of%20jor300.tif
D-Day

Epfacher Veteranen als Botschafter

Eine Delegation besuchte die Stätten der Landung der Alliierten in der Normandie

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trägt sich in Kassel in ein Kondolenzbuch für den ermordeten Walter Lübcke ein. Foto: Swen Pförtner
Nach Mord an Walter Lübcke

Steinmeier zu Fall Lübcke: "Alarmzeichen für Demokratie"

Der Bundespräsident setzt Zeichen nach dem Mordfall Lübcke. Anlass sind Feiern zum 100-jährigen Bestehen der Kriegsgräberfürsorge. Doch schnell wird klar: Beide Themen lassen sich nicht trennen.

Copy%20of%20_MG_0286.tif
Veranstaltung

Feurige Konzertklänge im Schorner Stadl

Das Musikkorps der Bundeswehr gastiert im Schorner Feldstadl. Die Benefizveranstaltung in dem Pöttmeser Ortsteil für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge begeistert die zahlreichen Besucher

Copy%20of%208E1A5823_3.tif
Glöttweng

Bald soll hier das Feuerwehrhaus entstehen

Wie das neue Gebäude für die Glöttwenger Einsatzkräfte aussehen soll, steht eigentlich fest. Dennoch gab es im Landensberger Gemeinderat einen Einwand. Es ging um die Frage: Wird es ein Blickfang oder wie ein Stadel aussehen?

Copy%20of%20Marsch_(3).tif
Bundeswehr

Neuburger marschiert durch Israel

Ein denkwürdiges Ereignis für den Reservisten, der die deutsche Gruppe organisierte

Copy%20of%200905-Reservisten%20am%20Monte%20Cassino.tif
Einsatz

Versöhnung über den Gräbern in Italien

Oberbayerische Reservisten auf dem deutschen Soldatenfriedhof am Monte Cassino. Eine Schlacht, ihre Hintergründe und fleißige Helfer, die das Andenken pflegen

Copy%20of%20Ehrungen_KSV_Steinekirch.tif
Jahresversammlung

Soldatenverein feiert 100. Geburtstag

Mitglieder sammeln für Pflege der Kriegsgräber

Copy%20of%20IMG_0138.tif
Pöttmes

Ausstellung in Pöttmes: Von den Schrecken des Ersten Weltkriegs

„14/18 – Mitten in Europa“ ist derzeit im Pöttmeser Rathaus zu sehen. Warum Kaiser Wilhelm II. als Donald Trump von damals gilt

Copy%20of%20IMG_0138.tif
Pöttmes

„14/18 – Mitten in Europa“: Die Ausstellung

Die Ausstellung „14/18 – Mitten in Europa wurde anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Geschichtszyklus 1914/1918 bis 2014/2018 konzipiert.