Organisationen /

Weltbild

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Walser%20Stadtempfang%201.tif
Dillingen

Vom Weltbild eines Großschriftstellers

Martin Walser im Dillinger Rathaus zu Gast.

3owx2700.jpg
Kommentar

Die Aufspaltung von Osram ist grausamer als jeder Tatort

Die Aufspaltung von Osram und die Auswirkungen auf die Mitarbeiter sind wie ein mieser Krimi. Augsburg hat die Nachteile der Globalisierung schon einmal erlebt - ein Kommentar.

Copy%20of%20Rotary_Vortrag_Werner_Schneider_Dez2014%205(2).tif

Insolvenzverwalter im Friedberger Schloss

Copy%20of%20IMG_0048.tif
Planspiel

18 Teams im Wettkampf um die besten Entscheidungen

Der Nachwuchs übt bei Investor Industrie in Zusmarshausen für ihre Zukunft an wichtigen Positionen. Was ein Spülmaschinenhersteller damit zu tun hat

Copy%20of%20Foto_2(1)(1).tif
Augsburg-Stadt

Am Arbeitsmarkt im Raum Augsburg geht es bergab

Dass es im Juli mehr Erwerbslose als im Juni gibt, ist nicht ungewöhnlich. Was alarmiert, ist die Zunahme der Kurzarbeiter. Insolvenzen im Wirtschaftsraum trüben auch das Bild.

Buchhandlung Hutter Günzburg
Verlags-Insolvenz

Günzburger Buchhändler Hutter: Interesse an Weltbild?

Der Günzburger Buchhändler Hutter ist als möglicher Investor für den Weltbild-Verlag im Gespräch. Er könnte das angeschlagene Augsburger Unternehmen übernehmen.

25.01.2014,  Fussball 1.Liga, Dortmund - Augsburg
FC Augsburg

Jetzt doch: Altintop steht bereit

Dem Mittelfeldspieler fehlt nach einer Gehirnerschütterung die Erinnerung an das 2:2 in Dortmund. Trainer Weinzierl kann ihn aber gegen Bremen vermutlich doch einsetzen.

Willy Schamber
Region

Schicksale hinter Firmenpleiten: So erlebten Mitarbeiter die Insolvenz

Die Weltbild-Mitarbeiter bangen um ihre Jobs. Auch als bei Walter Bau und Manroland die Lichter ausgingen, waren Tausende Menschen betroffen. Zwei von ihnen schildern das Erlebte.

logistik_02.png
Verlags-Insolvenz

Weltbild startet TV-Kampagne

Heute startet Weltbild eine TV-Kampagne: Unter dem Motto "Unser Weltbild - Ihr Vorteil" werben Weltbild-Mitarbeiter um das Vertrauen der Kunden.

Buchmesse Frankfurt
Weltbild-Insolvenz

Warum die Verlage Weltbild brauchen

Die Buchbranche erwirtschaftet über das Augsburger Unternehmen einen großen Teil des Umsatzes. Für sie ist Weltbild „systemrelevant“. Ein Verschwinden hätte unabsehbare Folgen.