Orte /

Aachen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Rettungsfahrzeuge sind hinter Sichtschutz-Planen zu sehen. Hier war nach Abschluss des Pinkpop-Festivals, eines großen Musikfestivals im niederländischen Landgraaf an der deutschen Grenze, ein Kleinbus in eine Besuchergruppe gefahren. Foto: Ralf Roeger/dmp press
Polizei nimmt Fahrer fest

Kleinbus fährt nach Pinkpop-Festival in Besuchergruppe

Schreckliches Ende eines Musikfestivals: Besucher laufen zu ihren Zelten oder gehen nach Hause. Da rast ein Kleinbus in eine Menschengruppe.

dpa_5F9994006976DC64.jpg
Fall Susanna

Wie die Jagd auf Susannas Mörder begann

Der Iraker Ali B. ist wieder in Deutschland. Der Bundespolizei-Chef wird für die Rückholaktion gefeiert. Dabei ist der Strippenzieher ein Arzt vom Bodensee.

Künftig auch in Aachen? Ein Fahrverbotsschild für Fahrzeuge mit Diesel-Motor bis Euro5 in Hamburg. Foto: Daniel Bockwoldt
Nach Leipziger Urteil

Aachen bereitet Fahrverbot vor

Zuerst Hamburg. Und bald nun auch ein Diesel-Fahrverbot in Aachen? Wahrscheinlich, meint das Verwaltungsgericht - lässt der Stadt aber noch ein Hintertürchen offen. Kann die Entscheidung ein Maßstab für andere Verfahren in Deutschland sein?

Isabell Werth muss in Balve auf ihr verletztes Pferd Emilio verzichten. Foto: Friso Gentsch
Dressur

Dritter Ausfall: Isabell Werths Meisterschaftspferd verletzt

Isabell Werths Pferd Emilio ist der dritte Ausfall bei den deutschen Dressur-Meisterschaften am Wochenende in Balve.

Copy%20of%20dpa_5F998C002B694B9C.tif

Mit Schmadtke soll alles besser werden

Geschäftsführer legt in Wolfsburg los

Jörg Schmadtke (l) wurde von VfL-Aufsichtsrat Frank Witter als Sport-Geschäftsführer vorgestellt. Foto: Julian Stratenschulte
Neuer Sport-Geschäftsführer

Schmadtke stürzt sich beim VfL Wolfsburg in die Arbeit

Auf Jörg Schmadtke wartet beim VfL Wolfsburg sehr viel Arbeit. Doch der neue Sport-Geschäftsführer schreckt davor nicht zurück. Ganz im Gegenteil. Bei seiner Vorstellung präsentierte sich Schmadtke voller Tatendrang.

Fritz Eller ist tot. Foto: Klaus Walter/Eller + Eller Architekten
Tod mit 91 Jahren

Architekt Fritz Eller ist gestorben

Er lieferte die Pläne zum Düsseldorfer Landtag und dem Kölner Schokoladenmuseum: Fritz Eller hat die Architektur der Nachkriegszeit entscheidend geprägt. Jetzt ist er mit 91 Jahren gestorben.

Wasserdampf steigt aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde in Brandenburg. Foto: Patrick Pleul
Energieversorgung

Laschet: Ausstieg aus Kohleverstromung bis 2030 unmöglich

Das Kohle-Land NRW fürchtet den Ausstieg aus der Kohleverstromung. Ministerpräsident Armin Laschet pocht deshalb darauf, das stromintensive Betriebe nicht zu früh ausschließlich auf Strom aus Wind und Sonne angewiesen sind.

Ab Juni startet ein Modellprojekt in Berlin: Paketkunden im Bezirk Prenzlauer Berg werden von einer zentralen Station aus mit Lastenrädern beliefert. Foto: Sina Schuldt
Leise und umweltfreundlich

Paketdienste experimentieren in Berlin mit Lastenrädern

Umweltfreundliche Zustellung per Fahrrad oder E-Transporter: Lieferdienste experimentieren zunehmend mit Alternativen zu herkömmlichen Transportern. Das Ziel: Saubere Luft und ein angenehmeres Leben in der Stadt.

Düren: StreetScooter Elektrofahrzeuge stehen in der Produktion. Foto: Oliver Berg/Illustration
Streetscooter

Post-Tochter will Elektro-Transporter-Produktion verdoppeln

Die Deutsche Post verdoppelt angesichts der hohen Nachfrage nach ihrem Elektrofahrzeug Streetscooter das Produktionsvolumen.