Orte /

Aachen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wechsel zum Strom: Was müssen Autokäufer beachten, wenn sie sich ein gebrauchtes Elektroautos kaufen wollen? Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Alte Stromer

Beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos den Akku checken

Die Zukunft soll der Elektromobilität gehören. In der Gegenwart sind E-Autos allerdings noch sehr teuer. Was taugen gebrauchte Stromer?

Wohnraum für Studenten wird in vielen Großstädten immer teurer - und immer schwerer zu finden. Foto: Arne Immanuel Bänsch
Mietpreisboom

Studentenwohnungen werden immer teurer

Studentenwohnungen werden mit wenigen Ausnahmen immer teurer. Vor allem in der Hauptstadt sind die Mieten seit 2010 überdurchschnittlich stark gestiegen. Spitzenreiter bei den Preisen ist allerdings eine andere Stadt.

Das Werk «Die Bürger von B.» (1967) von Segfried Neuhausen in der Ausstellung «Flashes of the Future - Die Kunst der 68er oder Die Macht der Ohnmächtigen». Foto: Henning Kaiser
Auszeichnung

Aachener Ludwig Forum ist Museum des Jahres

Die Kunstkritiker haben entschieden: Das Ludwig Forum Aachen ist zum Museum des Jahres gewählt worden. Dabei wurde die Qualität der Sonderausstellungen besonders gerühmt.

Ob Karneval, Fastnacht oder Fasching: In vielen Regionen Deutschlands beginnt am 11.11. wieder die närrische Zeit. Foto: Rolf Vennenbernd
Auftakt

Karnevalisten feiern den Elften Elften

Der Karneval gehört zu Köln wie der Dom. So war es auch diesmal zum Auftakt am Elften Elften - die Altstadt war proppevoll mit Kostümierten. In anderen Städten wurde ebenfalls ausgiebig gefeiert.

Ob Karneval, Fastnacht oder Fasching: In vielen Regionen Deutschlands beginnt am 11.11. wieder die närrische Zeit. Foto: Rolf Vennenbernd
Der Elfte Elfte

Karnevalsauftakt mit Tausenden Jecken im Rheinland

Mit viel Schunkeln und lautstarkem Singen hat im Rheinland der Karneval begonnen.

Jetzt auch gerichtlich bestätigt: «Bandidos» dürfen ihre Kutten nicht öffentlich tragen. Foto: Marius Becker/Archiv
Gericht entscheidet

Bandidos dürfen ihre Kutten nicht öffentlich tragen

Rocker des Motorradclubs Bandidos dürfen ihre Kutten nicht öffentlich tragen.

Copy%20of%20P_1A9479.tif
Porträt

Timmermans soll die Überraschung schaffen

Der Niederländer ist Spitzenkandidat der Sozialdemokraten bei den Europa-Wahlen. Hat er eine Chance?

Das «Regionalfenster» auf einer Packung mit Äpfeln. Foto: Lino Mirgeler
Blaues "Regionalfenster"

Logo für regionale Lebensmittel schon auf 4200 Produkten

Auf immer mehr Lebensmitteln in Supermärkten ist das blaue "Regionalfenster" zu finden, das Kunden mehr Klarheit über eine regionale Herkunft bringen soll.

Aktivisten des Aktionsbündnisses «Ende Gelände» auf den Gleisen der Kohlebahn. Foto: Christophe Gateau
Kohlebahn und Bagger besetzt

Tausende protestieren gegen die Kohle

Die Kohlekommission erarbeitet einen Zeitplan für den Kohleausstieg. Tausende Aktivisten wollen ihn sofort. Bei ihrem Protest im Rheinland unterstreichen sie die Forderung mit Blockaden.

Im Haus die Polizei, auf dem Haus die Braunkohlegegner. Einsatzkräfte der Polizei räumen besetzte Häusern am Rande des Tagebaus. Foto: Henning Kaiser
Einsatz gegen Braunkohlegegner

Protestcamp und besetzte Häuser am Hambacher Forst geräumt

Wieder rückt die Polizei im Rheinischen Revier an. Die Einsatzkräfte räumen von Aktivisten besetzte Häuser am Braunkohletagebau. Die Gebäude gehören RWE.