Orte /

Abruzzen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein heftiges Unwetter im Norden Griechenlands hat in der Nacht zum Donnerstag (11. Juli) mindestens sechs Menschen das Leben gekostet. Foto: Thestival.gr
Unwetter in Südeuropa

Unwetter im Urlaub: Was Reisende wissen sollten

In Urlaubsregionen in Südeuropa haben schwere Unwetter gewütet. Was Urlauber in solch einem Fall beachten sollten.

Italia.jpg
Sturm in Urlaubsregion

Heftiges Unwetter fegt über Italien

Bei den heftigen Stürmen und Gewittern sind 18 Menschen verletzt worden. Einer starb durch einen Blitzeinschlag. Weitere Unwetter werden im Norden erwartet.

90575973(1).jpg
Babenhausen

Babenhauser Kulturtage: Unterwegs auf dem Erzengel-Michael-Weg

Susanne Fischer berichtet in Babenhausen von ihrer Pilgerreise durch Italien.

Blick in eine von Gerüsten durchzogene Gasse: Das historische Stadtzentrum von L'Aquila gleicht noch immer einer riesigen Baustelle. Foto: Lena Klimkeit
Vor zehn Jahren

Italien erinnert an das Erdbeben von L'Aquila

L'Aquila (dpa) - Italien hat der Opfer des schweren Erdbebens von L'Aquila vor zehn Jahren gedacht.

Copy%20of%20imago90413713h.tif
Erdbeben

Zehn Jahre danach: Wie sich L‘Aquila aus den Trümmern kämpft

2009 zerstörte ein Erdbeben L’Aquila. 309 Menschen starben. Ein Besuch zwischen provisorischen Siedlungen, frisch renovierten Wohnungen und verlorenen Straßen.

Copy%20of%20Siggi_Schwab_(Bildmitte)_hat_den_Inter_Trempes-Vorsitz_an_Maximilian_Wei%c3%9f_(links)_und_Andreas_F%c3%a4rber_abgegeben_.tif
Mering

Siggi Schwab gibt sein Amt in jüngere Hände

Führungswechsel bei der Meringer Hobbyfußballmannschaft Inter Trempes. Der 66-Jährige prägte den Verein sehr lang. Was er in dieser Zeit alles auf die Beine gestellt hat.

Bei starkem Wind ist der Ast eines Baumes in der Strasse Viale di Trastevere in Rom auf ein Auto gefallen. Foto: Benno Schwinghammer
Sturm und Schnee

Mehrere Tote durch Unwetter in Italien

Bei starkem Wind sind in Italien drei Menschen ums Leben gekommen.

Italiens Innenminister Matteo Salvini nimmt in Rom an einer Pressekonferenz zu den Regionalwahlen in den Abruzzen teil. Foto: Roberto Monaldo/LaPresse via ZUMA Press
Erfolg für Lega

Salvinis Rechtspopulisten triumphieren bei Regionalwahl

Triumph für die Rechtspopulisten von Matteo Salvini, schwere Schlappe für die Fünf Sterne: Aus einer Regionalwahl in Italien ist die rechte Lega von Innenminister Salvini als klarer Sieger hervorgegangen.

dpa_5F9AE800A9C6A1DC(1).jpg
Italien

Polizei kämpft gegen den mächtigsten Mafia-Clan Roms

Die Prunkbauten symbolisierten Einfluss: In Rom gerät die Räumung von acht Villen des Casamonica-Clans zur Machtdemonstration von Staat und Politik.

Hinterlässt bei Ferrari tiefe Spuren: Sergio Marchionne. Foto: Boris Roessler
Nach Marchionne-Rückzug

"Dickes Fragezeichen" für Vettels Scuderia

Der Abschied von Sergio Marchionne hinterlässt tiefe Spuren. Auch beim Formel-1-Team von Sebastian Vettel. Nach dem Rückzug des Ferrari-Patrons müssen wichtige Fragen geklärt werden.