Orte /

Adelschlag

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Feuerschutzwoche_Feuerwehr%20026.jpg
Adelschlag

Doppelhaus brannte: 600000 Euro Schaden

Beim Feuer im Adelschlager Ortsteil Möckenlohe blieben Personen unverletzt. Eine erste Vermutung für die Brandursache gibt es schon.

Reinhold_Deuter.JPG
Neuburg

Diese Kandidaten möchten in den Landtag einziehen

Am 14. Oktober haben die Bürger die Wahl: Als Direktkandidaten stehen unter anderem diese fünf Männer zur Wahl.

Copy%20of%20P1040023.tif
Veranstaltung

Freude bei den Feuerschützen

FSG Neuburg gewinnt beim traditionellen Fackelschießen den Teamwettbewerb. In den Einzelwertungen setzen sich allerdings Schützen eines anderen Vereins durch

Copy%20of%20Stelzle_Tobias.tif
Fußball

Noch zehn Tage bis zum Saisonstart

Zahlreiche Testspiele in der heißen Phase der Vorbereitung

Copy%20of%20DSC_7800.tif
Rennertshofen

Nach 40 Jahren Schule geht‘s nun in die ewigen Ferien

Die Rektorin der Rennertshofener Schule geht in den Ruhestand. Welche Überraschungen sich  Schüler, Kollegen und Elternbeirat für Marianne Stößl überlegt haben.

Copy%20of%20Vier_G%c3%a4rten(1)(1).tif
Neuburg-Schrobenhausen

Die „vier Gärten“ sind längst verblüht

Die Regionalmarke ist seit geraumer Zeit Geschichte. Warum das Projekt gescheitert ist.

IMG_0329.JPG
Eichstätt/Neuburg/Bergheim

Eichstätter Bischof kommt nach Bergen und in die Gemeinde Bergheim

Gregor Maria Hanke sucht bei seinen Pastoralbesuchen nicht nur den Kontakt zu Seelsorgern, Religionslehrern oder Erziehern. Mit wem er noch sprechen möchte.

Copy%20of%20P1030338.tif
Schießen

Die Bogner mit dem Werwolf

Die Feuerschützengesellschaft Neuburg startet mit einem Bogenturnier ins neue Jahr

Copy%20of%20P1020958(1).tif
Schießen

FSG Neuburg gewinnt traditionelles Fackelschießen

David Rebhan siegt bei den Erwachsenen. Den Jugendwettbewerb dominiert die FSG Schrobenhausen

Copy%20of%20DSC_1301b(2)(1).tif
Rennertshofen/Ingolstadt

Solarpark: Von Kienberg bis Villa Alemana

Das Ingolstädter Unternehmen Anumar hat im Rennertshofener Ortsteil mit einer Freiland-Photovoltaikanlage gerade Pech, dafür aber Erfolg in Chile