Orte /

Aichach-Ost

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

_AYA6818.JPG
Aichach

B300: Auto streift Lastwagen beim Einfädeln

Dann gerät der Wagen auf die Gegenfahrbahn. Dort kommt es zum Zusammenstoß

KRE_Plakat.JPG
Kreis Aichach-Friedberg

Die B300 wird am Wochenende komplett gesperrt

Auf der Bundesstraße B 300 müssen bei Kühbach Risse und Schäden behoben worden. Die Straße ist von Freitag bis Montag gesperrt. Welche Umleitungsstrecken es gibt.

IMG_2940.jpg
Feuerwehr

Der Umzug ist generalstabsmäßig geplant

Heute zieht die Feuerwehr Aichach von der Martinstraße in ihr neues Domizil an der Freisinger Straße um. Innerhalb von vier Stunden soll alles abgewickelt sein. Für den Ernstfall ist die Wehr aber trotzdem einsatzbereit

Copy%20of%20C51W7838.tif
Aichacher Ausgaben 2014

Feuerwehrhaus pumpt das Bauprogramm auf

Das Projekt nimmt allein über ein Drittel der 13,2 Millionen Euro in Anspruch. Aber auch anderes schlägt stark zu Buche

Copy%20of%20DSC_1698(1).tif
Verkehrsfreigabe

Freie Fahrt am Aichacher Tandlmarkt

Der nächste umgestaltete Abschnitt ist fertig. Ein kleines Stück fehlt allerdings noch

Copy%20of%20WV4C2900.tif
Kommentar

Ein wichtiger Schritt fehlt

Die B300 ist wieder frei, auch die Straße am Bahnübergang in Aichach wieder passierbar. Doch das darf noch nicht alles sein, um den Verkehr sicherer zu machen.

IMG_3433.JPG
Aichach

Achtung Autofahrer: B300 wird heute schon wieder gesperrt

Eigentlich sollte auf der Bundesstraße freie Fahrt sein. Doch das Bauamt muss die Strecke an der Anschlussstelle Aichach-Ost diesen Samstag erneut blockieren.

Auto.JPG
Bauarbeiten

Die B300 wird schon wieder gesperrt

Eigentlich sollte der Verkehr bei Aichach-Ost nach den Sperrungen der vergangenen Wochenenden wieder normal rollen. Doch daraus wird nichts.

DSC_0062.JPG
Umleitung

B300: Sperrung ist aufgehoben

Am Wochenende viel Verkehr in Aichach, aber keine Probleme

IMG_0616.JPG
Nachgefragt

Feuerwehr bereitet sich auf Sperrung der B300 vor

Die Bundesstraße wird heute bei Aichach-Ost wieder gesperrt. Das bringt auch Probleme für die Feuerwehr. Denn mit Privat-Autos kommen die Retter nicht schnell zum Gerätehaus.