Aindling
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Aindling"

Penzing bleibt an der Spitze der Bezirksliga

Penzing/Aindling (lm) - Mit einem 3:0 (25:20, 25:17, 25:23) über Gastgeber TSV Aindling und über den SV Germering (25:7, 25:18, 25:21) bauen Penzings Volleyballdamen ihre Tabellenführung mit 14:2 Punkten in der schwäbischen Bezirksliga weiter aus und polieren dabei auch ihr Satzverhältnis kräftig auf.

Adventsschmuck für guten Zweck

Aindling (mgw) - Adventskränze, Adventsgestecke, aber auch viel günstiges Material für alle, die selbst für Weihnachten basteln wollen, bot der Weihnachtsmarkt der "Hilfe für Kinder aus Tschernobyl" am Sonntag in der Hauptschule Aindling. So gab es Bänder, Schleifen, Kugeln und jede Menge modischen Schnickschnack.

U17-Länderspiel

Liverpool und Milan stehen in Aindling auf dem Rasen

Die Fußballer, die am Sonntag im U 17-Länderspiel in Aindling gegen Österreich das Trikot des Deutschen Fußballbundes tragen dürfen, gehören bereits renommierten Klubs an.

Statt Spaßfußball nur noch Trauerkick

"Das kann es doch nicht sein." Sechs Spiele ohne Sieg haben beim Fußball-Landesligisten TSV Gersthofen tiefste Herbstdepression ausgelöst. "Es ist nicht die Niederlage", war Abteilungsleiter Hansjörg Birling nach dem 2:4 gegen den TSV Großhadern geknickt, "es ist die Art und Weise." Statt Spaßfußball bieten die Gelb-Schwarzen seit Wochen nur noch Trauerkicks. "Es ist nicht nachvollziehbar", schüttelt Birling den Kopf, "das sind doch die selben Spieler wie zum Saisonbeginn. Und von daher wissen wir, dass sie Fußball spielen können".

Gerüstet für Standardsituationen

Aindling (jeb) - Erst wenn jemand fehlt, merkt man so recht, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Kilian Huber und Christian Amberger standen vor einer Woche dem TSV Aindling II nicht zur Verfügung. Am Sonntag im Heimspiel gegen den BC Rinnenthal um 14.30 Uhr auf dem Nebenplatz sind die beiden routinierten Kicker wieder mit von der Partie.

Warnung vor Pöttmes

Hast du da noch Töne: Der TSV Wertingen, der vorübergehend schon aus dem Rennen schien, ist plötzlich wieder bei der Musik. Sechs Siege aus den letzten sieben Spielen haben die Truppe von Oliver Remmert bis auf zwei Zähler an den Tabellenzweiten Höchstädt und bis auf vier an den Spitzenreiter Langenmosen heran gebracht.

Aindling gerüstet fürs Duell der besten Angriffsreihen

Aindling Nur eine Mannschaft hat bislang in der Bayernliga mehr Tore erzielt als der TSV Aindling: der FC Ismaning. Am heutigen Samstag treffen die beiden besten Angriffsreihen um 14.30 Uhr im Nordwesten von München aufeinander. Die Fans dürfen also auf Offensiv-Fußball hoffen.

Monteur bei Sturz von Leiter schwer verletzt

Aindling (nsi) - Schwere Verletzungen hat sich ein 33-jähriger Monteur am Donnerstag bei einem Betriebsunfall in Aindling zugezogen. Der Mann hatte auf einer Baustelle am Kobesweg Fertigbauteile eines Hauses aufgestellt. Wie die Polizei mitteilte, wollte er gegen 15 Uhr aus dem ersten Stock über eine außen an das Gebäude angelehnte Leiter nach unten steigen. Dabei blieb er ausgerechnet an der Sicherungsleine hängen und stürzte aus einer Höhe von über einem Meter zu Boden.

Diese Aufgabe

Die Königsbrunner Fußball-Landesliga-A-Jugend, die seit Wochen auf ein Erfolgserlebnis wartet, steht beim heutigen Auswärtsspiel gegen den Nachwuchs des Zweitligisten FC Ingolstadt vor einer fast unlösbaren Aufgabe. Die Ingolstädter als Tabellenführer wollen in die Bayernliga aufsteigen und werden die Brunnenstädter daher nicht auf die leichte Schulter nehmen.

CSU-Highnoon auch in Nordschwaben? Raidel (67) lässt Kandidatur offen

Aindling/Pöttmes Kaum zu glauben, aber wahr: Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, auch die Bundestagswahl. Die ist zwar erst am 27. September 2009, doch die Weichen werden jetzt bei den Nominierungen gestellt. Der Landkreis ist ja in Sachen Bundestag zweigeteilt (siehe weiteren Artikel). Während für 16 von 24 Kreiskommunen im Wahlkreis Augsburg-Land die wichtigsten Personalien, sprich Kandidaten, mit Eduard Oswald (CSU), Maria Hackl (SPD) und Dr. Erwin Lotter (FDP) schon festgezurrt sind, schaut's im Wahlkreis Donau-Ries nach ziemlichem Ärger aus - zumindest bei der CSU. Der Abgeordnete Hans Raidel, schon vor vier Jahren nur per Kampfabstimmung nominiert, lässt offen, ob er im nächsten Jahr mit 68 Jahren nochmals antreten will, obwohl ihn viele in der Partei zum Verzicht drängen.

TSV Aindling ist gerüstet für Stars von morgen

Das U 17-Länderspiel zwischen Deutschland und Österreich am Sonntag, 23. November, (Anpfiff 11 Uhr) im Stadion am Schüsselhauser Kreuz in Aindling wirft seine Schatten voraus. Die Ausrichter erhoffen sich eine große Zuschauerkulisse und forcieren deshalb nochmals den Kartenvorverkauf. Gelegenheit, sich ein Ticket zu sichern, besteht am Sonntag beim Heimspiel der zweiten Aindlinger Mannschaft. Letzter Vorverkaufstermin ist Donnerstag, 20. November, zwischen 18.30 und 20.30 Uhr in der Geschäftsstelle im neuen Sportheim. Wie ernst man beim DFB das Spiel nimmt, beweist die Anreise des Spielerkaders bereits nächsten Montag um 18 Uhr in Augsburg. Unter der Woche wird die DFB-Auswahl zweimal täglich trainieren. Teil eins des Doppeltests wird am Freitag in Donauwörth angepfiffen.

Der VSC festigt seine Führung

Am dritten Spieltag der Damen-Kreisliga Nord hat Tabellenführer VSC Donauwörth seine Position mit Siegen über seinen Gastgeber Marxheim und Aindling gefestigt. Die Marxheimerinnen sicherten sich die erhofften zwei Punkte mit einem 3:0 gegen Aindling.

Der Großvater ist ein großes Schlitzohr

Aindling (mgw) - Die Theatergruppe der Volksbühne Aindling wagt sich dieses Jahr wieder einmal an einen Klassiker aus dem legendären Komödienstadel. "Der verkaufte Großvater" wird am Freitag, 28. November, im Moosbräusaal Premiere feiern.

TSV Aindling ist gerüstet für Stars von morgen

Aindling (joki) - Das U 17-Länderspiel zwischen Deutschland und Österreich am Sonntag, 23. November, (Anpfiff 11 Uhr) im Stadion am Schüsselhauser Kreuz in Aindling wirft seine Schatten voraus.

BC Adelzhausen

Das Spiel der A-Jugend in Mühlried ist ausgefallen. Einen glücklichen Punkt entführte die B-Jugend beim 0:0 aus Mering. Gegen die überlegenen Gastgeber tat sich der BCA schwer und hatte Fortuna bei drei Pfostentreffern des Gegners auf seiner Seite. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung kam die C-Jugend zu Hause gegen die Sportfreunde Friedberg zu einem auch in der Höhe verdienten 9:0-Erfolg. Tore: Benjamin Treffler (3), Fabian Straßer (3), Andreas Danner, Daniel Hirlimann und Christian Asam. Nach katastrophaler Leistung musste sich die D-Jugend beim SV Ottmaring II mit 0:3 geschlagen geben. Der BCA fand zu keinem Zeitpunkt ins Spiel und hatte keine einzige nennenswerte Torchance. In der Defensive leistete man sich haarsträubende Fehler. Die E-Jugend war spielfrei. Einen Kantersieg feierte die F-Jugend beim 16:0 im Heimspiel gegen den TSV Merching. Tore: Bastian Spindler (7), Raphael Lichtenstern (6), Simon Mayr (2) und Johanna Braun. (jüd)

Penzing tritt erstmals als Spitzenreiter an

Penzing (jm) - Nur ein Spieltag ist am morgigen Samstag in der Volleyball-Bezirksliga Schwaben angesetzt und der findet in Aindling statt. Gäste dieser Dreierbegegnung in der Hauptschulhalle sind der SV Germering und der FC Penzing.

Warnung vor Pöttmes

Hast du da noch Töne: Der TSV Wertingen, der vorübergehend schon aus dem Rennen schien, ist plötzlich wieder bei der Musik. Sechs Siege aus den letzten sieben Spielen haben die Truppe von Oliver Remmert bis auf zwei Zähler an den Tabellenzweiten Höchstädt und bis auf vier an den Spitzenreiter Langenmosen heran gebracht.

Eva und Josef Helfer feiern goldene Hochzeit

Todtenweis-Sand |brs| Eva und Josef Helfer aus Sand feierten das Fest der goldenen Hochzeit. Seit 50 Jahren sind die beiden ein Paar. Die standesamtliche Trauung fand am 30. August bei Bürgermeister Michael Fischer statt und bei Pfarrer Karl Michler wurde am 8. November 1958 in der Todtenweiser Pfarrkirche geheiratet.

Basar zugunsten krebskranker Kinder

Aindling Die Aindlinger Initiative "Hilfe für Kinder aus Tschernobyl" veranstaltet am Sonntag, 16. November, zum zehnten Mal ihren großen Weihnachtsbasar zugunsten krebskranker Kinder aus der Region um die weißrussische Stadt Gomel. Veranstaltungsort ist traditionell die Aula in der Aindlinger Hauptschule. Beginn ist um 10 Uhr.

Reisebüro und Metzgerei schließen

Aichach (jca/nsi) - Zwei Geschäfte haben in Aichachs Innenstadt geschlossen: die Metzgerei-Filiale Weisenhorn an der Hubmannstraße und Hörmann Reisen an der Werlbergerstraße. Die Schließung der Filiale in Aichach habe personelle Gründe, erklärte Peter Hörmann, Leiter des Reisebüros in Augsburg, gestern auf Anfrage unserer Zeitung. Die Beratung in der Fuggerstadt werde immer stärker in Anspruch genommen. Man habe festgestellt, dass darunter auch viele Kunden auch dem Raum Aichach und Rehling seien. Um die Kompetenz dort zu verstärken, habe man sich entschlossen, die Filiale in der Paarstadt dichtzumachen und sich die Unterstützung der zwei dortigen Mitarbeiter zu holen. Mit dem Geschäft in Aichach sei man zufrieden gewesen.

Adolf Metzker feiert den 85.

Aindling/Todtenweis (brs) - Der Altbürgermeister von Todtenweis, Adolf Metzker, feierte seinen 85. Geburtstag. Er stellte sich im Jahr 1972 den Todtenweiser Bürgern zur Wahl und wurde mit 55 Prozent zum ersten Bürgermeister gewählt, obwohl er kein gebürtiger Todtenweiser war. Von 1972 bis 1990 leitete er dann auch die Geschicke der Gemeinde Todtenweis. "Mit Herz und Sachverstand für Todtenweis, Sand, Bach und für seine Bürger", dieser Leitspruch aus seiner Kandidatur begleiteten den Kommunalpolitiker auch während seiner Amtszeit. Dass dies nicht ganz so einfach war, bestätigte der 85-Jährige an seinem Jubeltag. Zum einem hatte er seine Landwirtschaft zu leiten und zum anderen die Gemeinde.

Der VSC festigt seine Führung

Am dritten Spieltag der Damen-Kreisliga Nord hat Tabellenführer VSC Donauwörth seine Position mit Siegen über seinen Gastgeber Marxheim und Aindling gefestigt. Die Marxheimerinnen sicherten sich die erhofften zwei Punkte mit einem 3:0 gegen Aindling.

TSV Aindling ist gerüstet für Stars von morgen

Das U 17-Länderspiel zwischen Deutschland und Österreich am Sonntag, 23. November, (Anpfiff 11 Uhr) im Stadion am Schüsselhauser Kreuz in Aindling wirft seine Schatten voraus. Die Ausrichter erhoffen sich eine große Zuschauerkulisse und forcieren deshalb nochmals den Kartenvorverkauf. Gelegenheit, sich ein Ticket zu sichern, besteht am Sonntag beim Heimspiel der zweiten Aindlinger Mannschaft. Letzter Vorverkaufstermin ist Donnerstag, 20. November, zwischen 18.30 und 20.30 Uhr in der Geschäftsstelle im neuen Sportheim. Wie ernst man beim DFB das Spiel nimmt, beweist die Anreise des Spielerkaders bereits nächsten Montag um 18 Uhr in Augsburg. Unter der Woche wird die DFB-Auswahl zweimal täglich trainieren. Teil eins des Doppeltests wird am Freitag in Donauwörth angepfiffen.

Penzing tritt erstmals als Spitzenreiter an

Penzing (jm) - Nur ein Spieltag ist am morgigen Samstag in der Volleyball-Bezirksliga Schwaben angesetzt und der findet in Aindling statt. Gäste dieser Dreierbegegnung in der Hauptschulhalle sind der SV Germering und der FC Penzing.

Bei der Tordifferenz schon spitze

Aindling Mannschaft der Stunde: In der Fußball-Bayernliga gebührt dieses Prädikat dem TSV Aindling. Vier Siege gelangen den Rot-Weißen zuletzt in Serie. Oft genug hat die Mannschaft in den letzten Jahren an die Spitze rangeschnuppert, jetzt hat sie sich dort etabliert.