AKW Gundremmingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "AKW Gundremmingen"

So oder so ähnlich könnte das Gaskraftwerk bei Gundelfingen aussehen.
Gundelfingen

Was wird aus den Plänen für ein Gaskraftwerk in Gundelfingen?

Plus Die drei Standorte Gundremmingen, Leipheim und Gundelfingen sind im Rennen um das Millionenprojekt. Doch das Verfahren für die Gaskraftwerke verzögert sich immer weiter. Die IHK sorgt sich um die Versorgungssicherheit.

Eine nun schon ältere Illustration des möglichen Reservekraftwerks in Leipheim.
Kreis Günzburg/Kreis Dillingen

Weiter kein Gaskraftwerk in Sicht: IHK sorgt sich um Stromversorgung

Plus Die Standorte Gundremmingen, Leipheim und Gundelfingen sind im Rennen um den Zuschlag für das Millionenprojekt. Doch das Verfahren verzögert sich immer weiter.

Coronavirus

Das Corona-Update vom 15. Juni

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich kommen die Externen nach Gundremmingen.
AKW Gundremmingen

Hunderte Mitarbeiter bei Revision: Erhöhtes Risiko in Corona-Zeiten?

Plus 700 Mitarbeiter von Partnerfirmen sind vier Wochen im Atomkraftwerk Gundremmingen. Birgt das höhere Risiken? Das sagen Betreiber und Landratsamt.

Schwäbisches Jugendblasorchester in Rom: Unser Bild zeigt das SJBO (als einziges Orchester war es am Mittwoch, 17. Mai 2000 beim Musizieren anlässlich der großen Papst-Audienz auf dem Petersplatz beim Papst (Mitte). Auf dem Bild kniend (links) der Leiter der deutschen Abteilung des Staatssekretärs und heutige Augsburger Bischof, Bertram Meier, und kniend rechts vom Papst ASM-Präsident Karl Kling.
Krumbach

Besuch beim Papst, aber auch Sturm und Juckreiz

Plus Was die Menschen in Mittelschwaben nach der Jahrtausendwende 2000 beschäftigte. Warum es seinerzeit im Oberrieder Weiher getrübte Badefreuden gab

Ein Beispiel eines zusätzlichen Container-Gebäudes mit Büroräumen auf dem Gelände des Kraftwerks in Gundremmingen.
Gundremmingen

Kernkraftwerk wird für Revision heruntergefahren

Für die turnusmäßigen Arbeiten in Gundremmingen werden angesichts von Corona neue Vorkehrungen getroffen. Gut vier Wochen sollen sie dauern.

Das Atomkraftwerk in Gundremmingen.
Gundremmingen

Fehler in Elektronik: System im AKW schließt nicht richtig

Im Atomkraftwerk Gundremmingen hat es ein meldepflichtiges Ereignis gegeben. Es wird aber der untersten Meldestufe zugeordnet.

Seit 35 Jahren arbeitet eine Frau im Atomkraftwerk Gundremmingen, nun traf sie sich erneut mit ihrem Arbeitgeber vor Gericht.
Gundremmingen

Atomkraftwerk muss für Altersversorgung aufkommen

Plus Von wegen Werkvertrag: Das Landesarbeitsgericht München gibt einer in Gundremmingen angestellten Frau erneut Recht. Was das bedeutet.

War bis 3. April heruntergefahren (Foto), lief heute einige Stunden mit deutlich verminderter Leistung: das Akw Gundremmingen.
Atomkraft

Undichte Absaugleitung im Akw: Leistung wird abgesenkt

Das Leitungsleck war im Turbinenbereich des Maschinenhauses. Die Volllast wird nach der Reparatur wohl wieder am Samstag erreicht.

Wolken über den Kültürmen des Kernkraftwerkes Grohnde in Niedersachsen.
Stromverbrauch sinkt

Grüne fordern vorübergehende Abschaltung von Atomkraftwerken

Ob nun alle Kraftwerke in der Corona-Krise laufen müssen, frage sich die Grünen. Immerhin ist der Stromverbrauch gesunken, da im ganzen viele Fabriken geschlossen oder in Kurzarbeit sind.

Auf dem Foto: Das Atomkraftwerk Gundremmingen.
Atomkraftwerk Gundremmingen

Atommüll: Wohin mit den radioaktiven Überbleibseln?

Plus Der Corona-Virus hält viele ab: Forums-Treffen befasst sich trotzdem mit einem anderen ebenso brisanten Thema

An der Römerstraße hat eine Baustelle Einzug gehalten. Die Straße ist spürbar geschädigt. Außerdem wird ein Rad- und Gehweg gebaut.
Tiefbau

Startschuss für die Holzheimer Römerstraße

Die Holzheimer Ortsdurchfahrt wird erneuert. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen

Das Atomkraftwerk in Gundremmingen. Block C muss vorübergehend vom Netz.
AKW Gundremmingen

Brennelement defekt: Block C muss zeitweise vom Netz

Die Überwachung des Reaktorkerns von Block C des Kernkraftwerks in Gundremmingen hat Hinweise auf einen Brennelementdefekt ergeben. Was nun geschieht.

Atomkraftgegner kritisieren das AKW Gundremmingen wegen mangelnder Transparenz bei einem Atommüll-Transport.
Gundremmingen

Was steckt hinter dem „geheimnisvollen Atommülltransport“?

Plus Die Bürgerinitiative Forum hat Fragen ans Kraftwerk in Gundremmingen zu einem Transport aus Karlsruhe. Unsere Redaktion bekommt die Antworten dazu.

Der Landratskandidat Gerd Mannes und die AfD-Bundestagsabgeordnete Corinna Miazga.
Landkreis Günzburg

Landratskandidat Mannes: Das sind seine Ziele

Beim Neujahrsempfang der AfD im Landkreis hat er seine Schwerpunkte skizziert.

Filterschläuche aus Offingen reinigen weltweit Kraftwerksabgase. BWF hält damit die textile Tradition in Schwaben hoch. Philipp von Waldenfels, Stefan und Maximilian Offermann (von links) führen die Geschäfte der Firma.
BWF Group

Diese Schwaben machen die Welt sauberer

Plus Die BWF Group liefert Filterschläuche für Stahl-, Kohle- oder Zementwerke. Und früh wurde auch der Generationswechsel an der Firmenspitze angegangen.

Entwicklung

Kopfschütteln über Regionalplan

Leipheimer Stadtrat konnte einige Empfehlungen nicht ernst nehmen

Bis Silvester 2007 durfte in Kneipen und Gaststätten in Bayern noch geraucht werden. Ab Mitternacht war damit Schluss. Die Frau im Bild rauchte sogar noch beim Dart-Spielen.
Landkreis Dillingen

Ausgeraucht: Kuriose Silvester-Geschichten aus dem Kreis Dillingen

Plus Kurioses, Witziges, Nachdenkliches und Historisches im Landkreis Dillingen rund um den Jahreswechsel: Wir haben in unseren Archiven geblättert.

Im Müllheizkraftwerk Weißenhorn wird Strahlenmüll verbrannt.
Weißenhorn

Müllverbrennung: Der Müll soll auf Strahlung getestet werden

In Weißenhorn könnten in Zukunft spezielle Geräte den Abfall vor der Verbrennung auf Radioaktivität überprüfen.

In Katastrophen kann die Bundeswehr zum Einsatz kommen – und braucht dann unter Umständen die Hilfe von zivilen Organisationen.
Ulm

Tagung in Ulm: Die Bundeswehr lernt vom Paketdienst

Auf einer Konferenz zur zivil-militärischen Zusammenarbeit geht es um Vorkehrungen für Katastrophen. Die beiden Ulmer Kommandos spielen eine wichtige Rolle.

Immer noch sind viele Wildschweine, die im Landkreis Dillingen erlegt werden, atomar belastet. Und das mehr als 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl.
Landkreis

30 Jahre nach Tschernobyl: Viele Wildschweine belastet

Plus Die AKW-Gegner präsentieren dramatische Zahlen. Sie fürchten, dass in der Klimadebatte die Gefahren der AKW-Technologie in den Hintergrund treten.

Am Standort des Atomkraftwerkes Gundremmingen dürfte kein Windrad gebaut werden – der Abstand zu den nächsten Wohnhäusern wäre zu klein.
Kreis Günzburg

Wo das AKW Gundremmingen steht, dürfte kein Windrad hin

Plus Ein Gesetzentwurf sieht vor, dass Windräder mindestens 1000 Meter von Siedlungen entfernt sein müssen. Für Kraftwerke dagegen gibt es keinen Mindestabstand.

Mit einem Gruppenbild stellten sich die Mitglieder der neuen Feuerwehrinspektion und die Fachberater den Kommandanten in der Dienstversammlung in Ursberg vor. Links der neue Kreisbrandrat Stefan Müller.
Landkreis Günzburg

Die Feuerwehr wird neu aufgestellt

Der scheidende Kreisbrandrat Robert Spiller verabschiedet selbst eine Reihe langjähriger Mitglieder. Das sind die Personalien.

Noch ist es unvorstellbar, dass das Atomkraftwerk Gundremmingen einmal aus dem Orts- und Landschaftsbild verschwinden könnte. Doch die endgültige Abschaltung der Anlage rückt näher und der Rückbau schreitet voran.
Landkreis Günzburg

Was wird aus Gundremmingen ohne das Atomkraftwerk?

Plus Das will ein Professor mit Studenten herausfinden und Optionen für eine Umnutzung aufzeigen. Es geht auch darum, wie viel der Anlage erhalten werden soll.

Schlamm soll aus dem Stausee raus

Lauinger SPD war vor Ort