Allgäu
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Allgäu"

Die erfolgreichen Ottmaringer von links: Volker Eglauer, Valentin Gail, Xaver Fendt und Florian Eglauer.
Stockschießen

Ottmarings Ziel heißt Meisterschaft

Die erste Mannschaft des SVO setzt beim letzten Vorbereitungsturnier in Füssen das nächste Ausrufezeichen. Eine Umstellung im Team ist der Schlüssel zum Erfolg.

Der BSK Olympia Neugablonz (links Benjamin Maier im Halbfinale gegen Wildpoldsrieds Luca Engstler) ist erster Allgäuer Futsal-Meister.
Hallenfußball

Favoriten geben sich keine Blöße

Olympia Neugablonz ist erster Allgäuer Meister in der Futsal-Geschichte. Für den TSV Kammlach ist nach der Vorrunde Schluss, jedoch fehlte nicht viel für eine Überraschung.

Michael Weiß ist Chef der Allgäuer Brauerei "Löwenbräu Meckatzer".
Unternehmensserie

Allgäuer Brauerei hat einen Fanclub mit über 9000 Mitgliedern

Plus Die Allgäuer Brauerei "Meckatzer Löwenbräu" setzt auf heimische Rohstoffe und "Slow Brewing". Aber nicht nur deshalb ist die Biermarke bei vielen Biertrinkern Kult.

Der Landkreis Dillingen setzt die Sonnenkampagne mit kostenlosen Vorträgen über Fotovoltaik fort.
Aktion

Mehr Strom vom Dach

Der Landkreis Dillingen setzt die Sonnenkampagne mit kostenlosen Vorträgen über Fotovoltaik und Stromspeicher fort

Ein Lawinenabgang bei Bad Hindelang hat am Sonntagabend zu einem Großeinsatz von Rettungskräften geführt.
Bad Hindelang

Allgäuer wird von Lawine mitgerissen und rettet sich selbst

Ein Skifahrer gerät im Allgäu unter eine Lawine, Retter suchen stundenlang nach ihm - bis er sich auf Facebook meldet.

Sie werden bei der Augsburger Kreismeisterschaft am Dreikönigstag schon in der Gruppe wieder aufeinandertreffen: Loris Horn (Nummer 2) und Maximilian Heiß vom FC Stätzling und Valentin Enderle von den Sportfreunden Friedberg.
Futsal

Wer darf nach Günzburg fahren?

Das Augsburger Kreisfinale steigt am Dreikönigstag. Stätzling liebäugelt mit dem Finale und die Sportfreunde wollen die „Großen“ ärgern. Eines sorgt für Unverständnis.

Arbeitsamtschefin Maria Amtmann freut sich über das gute Jahr 2019 auf dem Allgäuer Arbeitsmarkt.
Unterallgäu

Auffälliger Rückgang bei der Zeitarbeit im Raum Mindelheim

In vielen Branchen werden im Unterallgäu immer mehr Menschen fest angestellt – und nicht nur als Mini-Jobber.

Nina Döbler-Menegatto auf Heimatbesuch in Kempten.
Fürstentum Seborga

Wie eine Allgäuerin Prinzessin in Ligurien wurde

Plus Als Nina Döbler-Menegatto ins italienische Seborga zieht, beginnt eine unglaubliche Geschichte. Nun ist sie Regentin des kleinsten Fürstentums.

Rund 500 Zuschauer kamen am letzten Dezember-Sonntag zur Raiffeisencup-Endrunde in die Wertinger Stadthalle. Hier freuen sich Keeper Markus Weigl (links) und Ardian Hoti vom gastgebenden TSV über ihren Halbfinal-Erfolg gegen TG Lauingen. Ob die „Hütte“ am ersten Januar-Wochenende wieder voll ist?
Wertingen

Futsal in Wertingen: Sieben Bewerber für zwei Tickets

Wertingens Stadthalle sieht die Premiere der Fußballkreis-Donau-Meisterschaft. Warum es zusätzlich ein Spiel um Platz drei gibt, falls der FCG ins Finale kommt.

Dieses Duell können die Zuschauer bei der Hallenmeisterschaft des Fußballkreises Donau frühestens im Halbfinale sehen. Der VfR Jettingen um Justus Riederle (links) und die SpVgg Wiesenbach mit Torjäger Daniel Steck kämpfen in Wertingen um die Tickets für die schwäbische Endrunde.
Futsal

Kreismeisterschaft Donau: Wiesenbach und Jettingen rechnen sich etwas aus

In Wertingen steigt am Sonntag die Premiere der Fußballkreis-Donau-Meisterschaft. Wie die SpVgg Wiesenbach und der VfR Jettingen in das Turnier gehen.

Im Landkreis Pfaffenhofen gibt es weit mehr als nur Hopfengärten. Zwischen den beiden Städten München und Ingolstadt haben sich zahlreiche Firmen angesiedelt.
Ingolstadt/Pfaffenhofen

Der Kreis Pfaffenhofen ist die erfolgreichste Region in Deutschland

Pfaffenhofen und sein Umland erweisen sich im Focus-Money-Landkreis-Ranking als die erfolgreichste Region in Deutschland. Ingolstadt schafft es gerade noch in die Top 30.

Michael Purucker von der Berg- und Skiwacht in Bolsterlang prüft regelmäßig die Lawinengefahr im Skigebiet am Weiherkopf.
Allgäu

Unterwegs mit der Bergwacht: Wie sicher sind unsere Skipisten?

Plus Bergwachtler Michael Purucker ist Lawinen-Experte und bestimmt im Allgäu mit, wann ein Skigebiet gesperrt wird. Er sagt: Die größte Gefahr lauert aber woanders.

Kempten hat es geschafft, zum Jahresende 2019 schuldenfrei zu werden - und ist somit eine der ersten kreisfreien Städte in Bayern in dieser Größenordnung ohne Schulden.
Bayern

Wie Kempten und Ingolstadt schuldenfrei wurden

Plus Den beiden großen Städten gelingt das, wovon viele Kommunen träumen. Über das Klischee der schwäbischen Hausfrau und komplizierte Statistiken.

Immenstadt

Aufzug mit sechs Menschen bleibt stecken

Das war zu viel für den Lift: Sechs Menschen sind am Silvesterabend in Immenstadt im Allgäu in einem Aufzug steckengeblieben, weil dieser überfrachtet war.

Auf dem Gelände von Alko in Günzburg läuft die Fertigung von elektrisch angetriebenen VW-Caddys und VW-Transportern T6 an. Abt e-Line plant jährlich bis zu 10.000 Einheiten.
Kempten/Günzburg

"Abt e-Line" produziert in Günzburg Tausende E-Transporter für VW

Plus Der Kemptner Auto-Tuner Abt fertigt jetzt in Günzburg Elektro-Varianten der VW-Fahrzeuge Caddy und T6 in Serie. Bis zu 10.000 Einheiten im Jahr können am Standort gebaut werden.

Eine tolle Atmosphäre herrscht bei der Vierschanzen-Tournee in Oberstdorf. 
Vierschanzentournee 2020

Selbstversuch: Einmal abheben wie die Skiflieger von Oberstdorf

Vier-Schanzen-Tournee: Bei einem Workshop auf der Schanze in Oberstdorf kann man sich als Skispringer ausprobieren. Unser Autor hat sich daran versucht.

Am Freitag durften sich Trainer Robert Linke und sein Assistent Manfred Jorde (dahinter) noch über den Derbysieg freuen, am Sonntag setzte es für die Devils die erste und einzige Niederlage in der Hauptrunde.
Eishockey

Nicht mehr als ein Schönheitsfehler

Schlimmer als die erste Niederlage sind die Personalprobleme der Devils

Das Café Merkle in Altenstadt sorgte für Gesprächsstoff.
Illertissen

Diese Geschichten haben die Region 2019 bewegt

Welche Nachrichten aus Illertissen und der Umgebung die Online-Leser heuer besonders beschäftigt haben.

So heiß wie im Juli war es bislang noch in keinem Monat seit Messbeginn.
Wetter

2019 war drittwärmstes Jahr seit Beginn der Messungen

Seit 1881 wird in Deutschland das Wetter aufgezeichnet. 2019 war es so warm wie seitdem nur selten. Besonders die extreme Hitze Ende Juli war auffällig.

Am Freitag durften sich Trainer Robert Linke und sein Assistent Manfred Jorde (dahinter) noch über den Derbysieg freuen, am Sonntag setzte es für die Devils die erste und einzige Niederlage in der Hauptrunde.
Eishockey

Nicht mehr als ein Schönheitsfehler für die Devils Ulm/Neu-Ulm

Plus Schlimmer als die erste Niederlage sind die Personalprobleme der Devils Ulm/Neu-Ulm. Der Weg in die Bayernliga ist noch weit

„Die Fahrtzeit verkürzt sich deutlich und wir bauen gleichzeitig das Angebot aus“So wie in dieser Fotomontage soll die Zukunft das Bahnverkehrs im Allgäu aussehen: Ende 2020 soll die Elektrifizierung der Strecke Geltendorf - Memmingen – Lindau abgeschlossen sein. Die Strekce von Bad Wörishofen nach Türkheim wird aber nicht elektrifiziert.
Bad Wörishofen

Bahn: Was die Elektrifizierung für Bad Wörishofen bedeutet

Plus Es gibt Gesprächsbedarf zum Motto „So wenig Diesel wie Möglich unter Fahrdraht“. Erste Verbindungen sollen wegfallen, neue kommen aber hinzu.

Bauernpräsident Joachim Rukwied: „Der Kauf von regionalen Produkten ist die beste Unterstützung einer heimischen Landwirtschaft.
Interview

Warum Bauernpräsident Joachim Rukwied für eine grünere Agrarpolitik ist

Bauernpräsident Joachim Rukwied unterstützt die neue Klimapolitik der EU mit dem  „Green Deal“. Die Landwirtschaft sei beim Klimaschutz ein "Teil der Lösung".

Bei der Feier für die Kinder: (von links) Präsident Manuel Tausend am Mikro und „Bayern-Rudi“.

900 Preise für den guten Zweck

Die Klais-Orgel im Ingolstädter Münster.

Konzert an Silvester

Barocke Musik im Liebfrauenmünster

Mittlerweile zum vierten Mal gehen die Kinder an den Start – und es werden Jahr für Jahr mehr.
Silvesterlauf

Mit Rekord ins neue Jahr

Beim siebten Mal wird es so viele Teilnehmer wie nie zuvor geben. Für wen gelaufen wird und was die Strecke alles bietet