Orte /

Alpen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hirten treiben im Vilstal ihre Herden ins Tal. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Viehscheid

Der Bergsommer ist zu Ende: 55.000 Tiere kommen ins Tal

Mit dem traditionellen Viehscheid in Pfronten haben am Samstag die Allgäuer Bergbauern das Ende des Sommers eingeläutet.

IMG_8402.jpg
Bad Wörishofen

Flotte Musik und Südtiroler Flair

Kunsthandwerkermarkt und Südtiroler Spezialitätenmeile am Wochenende

Copy%20of%20IMG_2648(1).tif
Sommergespräch

Er setzt auf Durstlöscher und edle heiße Tropfen

Ein mittelständisches Dasinger Unternehmen behauptet sich im umkämpften Handel mit Getränken. Inhaber Jürgen Kunzmann hat ein Rezept für seinen Erfolg.

Copy%20of%20oghg_piccard_bruecke_01_17(1).tif
Ötztal

Eine Hängepartie zwischen Himmel und Erde

Auf den Spuren von Auguste Piccard: 1931 steigen zwei Männer in einen Gasballon, fliegen bis zur Stratosphäre – und verlieren die Kontrolle...

Copy%20of%20flucht1(1).tif
Buchmarkt

Migration - ein Thema, das Auflage macht

Thilo Sarrazin bei den Sachbüchern, Timur Vermes bei den Romanen: Zuwanderung ist ein Erfolgsrezept. Doch gibt es aufschlussreiche Unterschiede.

Die Sonne scheint hinter einem Sonnenblumenfeld im schleswig-holsteinischen Klanxbüll. Foto: Bodo Marks
Wetter

Nach verregnetem Wochenende traut sich der Sommer noch einmal

Bei Regen und Kälte war an diesem Wochenende gar nicht an Sommer zu denken. Doch schon Anfang der Woche soll er wieder zurückkehren - mit bis zu 25 Grad.

39211668_579625569100697_6971028802432401408_n.jpg
Füssen

Wenn der Retter aus der Luft selbst in Gefahr gerät

Seit mehr als 25 Jahren engagiert sich Hannes Bruckdorfer im Allgäu für die Bergwacht. Die Geschichte eines unerschrockenen Retters, der jetzt wieder viel zu tun hat.

Dunkle Wolken ziehen über ein Feld bei Mühlhausen in Thüringen. Foto: Frank May
Wetter

Schluss mit 30 Grad - Richtung Wochenende wird es wechselhaft

War es das schon mit dem warmen Spätsommer? In den nächsten Tagen jedenfalls wird es deutlich kühler in Bayern. Und auch Gewitter drohen.

Copy%20of%20IMG_1460a(1).tif
ADFC

Auf der Suche nach dem Forggensee

Die Tour führt die Landsberger Radler um den derzeit wasserlosen Speicher

Der Große Aletschgletscher hat seit Beginn der Messungen 1870 insgesamt mehr als 3000 Meter an Länge verloren. Foto: Walter Bieri/KEYSTONE
Sommer war schmelzintensiv

Hitzesommer setzt den Alpengletschern zu

Es gab zwar viel Schnee im vergangenen Winter, aber der Hitzesommer hat ihn schnell schwinden lassen. Keine gute Entwicklung für die Alpengletscher, die schon seit Jahren zurückgehen.