Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Altenstadt (Kreis Neu-Ulm)
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Altenstadt (Kreis Neu-Ulm)“

Die Rockband "Rocksucht" (hier im Bild) und weitere Gruppen werden heuer beim Haldefest in Untereichen Stimmung machen.
Altenstadt-Untereichen

Haldefest 2024: Musik hören und wichtige Projekte unterstützen

Am 25. Mai findet in Untereichen Haldetronica statt, am 29. Mai das traditionelle Haldefest. Welche DJs und Bands diesmal dort auftreten werden.

Die Kosten für die Instandsetzung und Neugestaltung der Neuen Bleiche (im Bild) und des Erlangerhauses steigen beträchtlich.
Altenstadt

Neue Bleiche und Erlangerhaus: Altenstadt muss mit höheren Kosten rechnen

Plus Die Sanierung der Gebäude in Altenstadt könnte teurer werden als gedacht. Nun steht ein Gespräch mit der Regierung von Schwaben an, um die Finanzierung zu klären.

Sollte die gemeinsame Brunnenanlage für Altenstadt und Kellmünz realisiert werden, könnte man über eine Hauptleitung die Hochbehälter in Illereichen und Kellmünz (im Bild) einbeziehen.
Kellmünz/Altenstadt

Teilen sich Altenstadt und Kellmünz künftig einen Brunnen?

Zwischen Filzingen und Kellmünz könnte eine große, gemeinsam genutzte Brunnenanlage für Altenstadt und Kellmünz entstehen. Welche Optionen es gibt.

Die Cocktail-Walk-Gruppe bei einem Halt auf ihrem Spaziergang durch Altenstadt.
Altenstadt

Cocktails und Glauben: Was hat ein Manhattan mit der Kirche zu tun?

Plus In Altenstadt haben sich Gläubige zu einem Cocktail-Walk getroffen. Gebete, Bibelstellen und Drinks waren die Zutaten dieses Gemeinschaftserlebnisses.

Zwei mutmaßliche Ladendiebe haben in Altenstadt an der Kasse nicht alle Waren bezahlt.
Altenstadt

Ladendetektiv deckt in Altenstadt Diebstahl auf

Ein Ladendetektiv hatte in Altenstadt das richtige Gespür: Er fand Diebesgut in den Rucksäcken zweier Männer.

Die meisten Leuchten in Altenstadt sind bereits vor Jahren auf LED-Technik umgestellt worden.
Altenstadt

Was Altenstadt zum Vorreiter bei der Straßenbeleuchtung macht

Schon vor Jahren hat der Markt die Technik umgestellt. Das Einsparpotenzial ist nahezu ausgeschöpft, nur zwei "Stromfresser" bleiben.

Diese Projekte im Landkreis Neu-Ulm wurden durch eine Leader-Förderung möglich.
Landkreis Neu-Ulm

Zu Hause in Europa: Diese Projekte in der Region fördert die EU

Plus Brüssel ist weit weg, aber die Europäische Union wirkt vielerorts näher, als man denkt. Sieben ermöglichte Projekte im Kreis Neu-Ulm und der Umgebung.

Im Altenstadter Untereichen könnten am nördlichen Ortsrand zwei neue Solarparks entstehen.
Altenstadt

Planung von PV-Anlage wird zum Wettrennen – und trotzdem verschoben

Plus Noch ist unklar, ob Solarpaneele in Altenstadt-Untereichen überhaupt aufgestellt werden dürfen. Doch zuerst sollen weitere Optionen geprüft werden.

Das neue Radroutennetz an der Unteren Iller ist eröffnet. Das feierten die Bürgermeister von Kellmünz, Fellheim, Buxheim, Vöhringen, und Pleß mit dem Neu-Ulmer Vize-Landrat Ludwig Daikeler (Vierter von rechts) sowie LEW-Mann Martin Glink und dem Leader-Koordinationsteam.
Landkreis Neu-Ulm, Unterallgäu

Fünf neue Radwege führen zu "Perlen" am bayerischen Iller-Ufer

Plus Fünf neue Fuß- und Radwege im Kreis Neu-Ulm und im Unterallgäu sollen die Untere Iller leichter zugänglich machen. Es gibt schon Ideen für den nächsten Schritt.

Das Landgericht Memmingen hatte vergangene Woche ein Urteil beim Prozess um den Doppelmord in Altenstadt getroffen.
Altenstadt

Doppelmord von Altenstadt: Angeklagte legen Revision ein

Die drei Angeklagten lassen das Urteil des Landgerichts Memmingen vom Bundesgerichtshof prüfen. So geht es weiter.

Auf dem Altenstadter Friedhof sollen zwei Stelen aufgestellt. An einer sollen Plaketten angebracht werden, die an verdiente Bürger erinnern.
Altenstadt

Altenstadt will an Verstorbene würdigen, die sich verdient gemacht haben

Plus Was geschieht, wenn die Ruhezeit von Gräbern verdienter Bürger ausläuft? Der Marktgemeinderat findet eine Lösung, die auch Privatleuten eine Möglichkeit bietet.

Eine Überwachungskamera zeichnete einen Diebstahl aus einer Garage in Altenstadt auf.
Altenstadt

Turnschuhe aus Garage in Altenstadt entwendet: Kamera zeichnet Diebstahl auf

Ein Mann aus Altenstadt hatte seine neuen Schuhe in der Garage deponiert. Aufzeichnungen einer Überwachungskamera zeigen, wie sie jemand stahl.

Ein Lastwagenfahrer hat in Memmingen Blaulicht und Martinshorn eines Polizeiautos ignoriert. Nach ihrem Einsatz hielten die Polizisten den 62-Jährigen bei Illertissen an.
Memmingen/Illertissen

Sattelzug lässt Polizeiauto mit Blaulicht nicht vorbei

Beamte der Autobahnpolizei Memmingen werden auf dem Weg zu einem Einsatz bei Altenstadt aufgehalten. Später belehren sie den Verursacher bei Illertissen.

Nadja Trombatore-Kraus gestaltet Kerzen ganz nach Wunsch und für die verschiedensten Anlässe.
Altenstadt/Illertissen

Kerzenhandel La Candela will neben Onlineshop wieder einen Laden eröffnen

Plus Der Laden in Illertissen wurde zu klein, Nadja Trombatore-Kraus verkauft die selbst gestalteten Kerzen nun über einen Onlineshop. Sie hofft auf neue Räume.

In der Freinacht wurden der Gartenzaun und der Briefkasten eines Anwesens in Herrenstetten mit Farbe besprüht.
Altenstadt-Herrenstetten

Vandalismus in der Freinacht: Briefkasten mit Farbe besprüht

Die Polizei Illertissen meldet einen weiteren Fall der Sachbeschädigung in Altenstadt. Dabei ist ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstanden.

Bei Untereichen hat jemand einen "Jurassic Park" ausgewiesen - samt kleiner Dinos.
Landkreis Neu-Ulm

Maischerze: Dinosaurier bei Untereichen und ein Fußballtor am Kreisverkehr

Plus Dem Brauchtum nach wird die Freinacht genutzt, um Maischerze vorzubereiten. Auch im Landkreis Neu-Ulm waren am Feiertag ein paar Kuriositäten zu finden.

Am Landgericht Memmingen ist im Doppelmord-Prozess von Altenstadt das Urteil gesprochen worden.
Memmingen

Ehepaar muss für Doppelmord von Altenstadt lebenslang in Haft

Im Prozess um den Doppelmord von Altenstadt ist das Urteil gefallen. Das Schwurgericht in Memmingen verurteilte das Ehepaar zu lebenslanger Haft – und dabei bleibt es nicht.

Der Rettungsdienst behandelte einen Fallschirmspringer, der nahe der A7 bei Illertissen landen musste.
Illertissen

Fallschirmspringer muss nur wenige Meter neben der A7 notlanden

Ein Fallschirmspringer ist durch eine ungeplante Landung nahe der Autobahn bei Illertissen verletzt worden. Was bisher bekannt ist.

Die beiden Hauptangeklagten verdeckten vor der Urteilsverkündung im Doppelmord-Prozess in Memmingen wieder ihre Gesichter, um nicht fotografiert und gefilmt zu werden.
Memmingen/Altenstadt

Urteil im Mordprozess: Deshalb bekam das Ehepaar die Höchststrafe

Plus Zwei Menschen mussten wegen des Streits um ein Haus sterben, für den Doppelmord von Altenstadt gibt es lebenslange Haft. Der Richter spricht von "absolutem Vernichtungswillen".

Unbekannte haben in einem Hinterhof in Altenstadt die Reifen von zwei Fahrzeugen aufgestochen.
Altenstadt

Reifen zerstochen: Polizei meldet Sachbeschädigungen in der Freinacht

In Altenstadt und Buch haben Unbekannte mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mehrere Hundert Euro.

Im Prozess um den mutmaßlichen Doppelmord in Altenstadt am Landgericht Memmingen hatten die insgesamt sechs Anwälte der drei Angeklagten am Dienstag das Wort.
Memmingen

Mordprozess Altenstadt: Verteidiger beantragen Freispruch für Frau und Freund

Plus Die Anwälte von Patrick und Julia O. bestreiten in ihren Plädoyers, dass eine Tötung geplant war. Der Hauptangeklagte sagt, er bereue die Tat zutiefst.

Im südlichen Landkreis Neu-Ulm sind derzeit Diebe unterwegs, die prüfen, ob Autos wirklich abgeschlossen sind. Wenn das nicht der Fall, dann schlagen sie zu.
Altenstadt/Unterroth

Diebe betreten fremde Grundstücke und stehlen Wertsachen aus Autos

Private Überwachungskameras zeigen unbekannte Männer, die versuchen, an geparkten Autos Türen zu öffnen. In Altenstadt und Unterroth machten sie Beute.

Der Staatsanwalt fordert die Höchststrafe für Patrick und Julia O., weil sie seiner Meinung nach lange im Voraus geplant hatten, Karl und Monika O.  in Untereichen umzubringen.
Mordprozess Altenstadt

Lebenslange Haft gefordert: Der teuflische Plan eines Ehepaars

Plus Der Staatsanwalt und die Anwälte der Nebenkläger halten im Doppelmordprozess das Geständnis und die Aussagen des Hauptangeklagten für völlig unglaubwürdig.

Den Kreis Neu-Ulm schmücken bald wieder zahlreiche Maibäume.
Landkreis Neu-Ulm/Unterallgäu

Maibaumfeiern 2024: Die Termine für den Tanz in den Mai

Der Mai steht vor der Tür und das heißt, es gibt wieder jede Menge Maibaumfeste. Eine Übersicht zu den bekannten Maifesten und Maitänzen in der Region.

Der häufig genutzte Radweg zwischen dem Filzinger Kreisverkehr und der A7 ist in einem schlechten Zustand, er soll bald saniert werden.
Altenstadt

Welche Straßen in Altenstadt zügig saniert werden sollen und welche warten müssen

Plus Der Bauausschuss legt fest, welche Projekte besonders dringend sind. Die Gemeinde hofft auf finanzielle Hilfe und auf eine Zusammenarbeit mit Nachbarorten.