Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Amazon
Aktuelle News und Infos

Foto: Ulrich Wagner

Amazon ist der wohl weltgrößte Onlineversandhändler mit einem jährlichen Umsatz von rund 280 Milliarden Dollar. Damit ist Amazon nach Apple und Microsoft und noch vor Google das drittwertvollste Unternehmen der USA. Geschäftsführer und Gründer der Firma ist Jeff Bezos, der seit wenigen Jahren der reichste Mann der Welt ist mit einem geschätzten Vermögen von mehr als 100 Milliarden Dollar.

Zunächst stand am Anfang die Idee eines elektronischen Buchgeschäfts. Im Jahr 1994 wurde das Mutterunternehmen Amazon.com im US-Bundesstaat Washington als Onlinebuchhandlung eingetragen. Das erste Buch, "Fluid Concepts and Creative Analogies: Computer Models of the Fundamental Mechanisms of Thought", wurde im Juli 1995 verkauft. Schon in den ersten vier Wochen verschickte das Unternehmen Bücher an Kunden in allen 50 US-Bundesstaaten und in mehr als 45 weitere Länder. Bereits im zweiten Monat lag der wöchentliche Umsatz bei mehr als 20.000 Dollar

1996 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 16 Millionen Dollar und steigerte diesen im folgenden Jahr um das fast zehnfache auf 147,8 Millionen Dollar. Neben dem klassischen Onlinebuchhandel kann bei Amazon fast alles gekauft werden. Zudem können private und kommerzielle Händler über den Marketplace Produkte über die Plattform verkaufen.

Mit Prime Video hat das Unternehmen auch ein eigenes Streamingangebot ähnliche wie Netflix. Das Unternehmen produziert auch eigene Serien und Filme. Zudem gibt es noch einen Musikdienst, das eigene Lesegerät für elektronische Bücher, Kindle, und das Spracherkennungssystem Echo.

Das Unternehmen hat in zahlreichen Ländern Logistikzentren – alleine in Deutschland sind es 15. Dazu kommen zahlreiche Paketverteilzentren, Softwareentwicklungszentren und Sortierzentren. Insgesamt arbeiten mehr als 800.000 Mitarbeiter weltweit für Amazon.

Aktuelle News zu „Amazon“

Das Partnerprogramm von Amazon funktioniert so, dass angemeldete Teilnehmer auf ihrer eigenen Internetseite Links zu Produkten im Amazon-Angebot setzen können.
Bundesgerichtshof

Urteil: Amazon haftet nicht für sogenannte Affiliate-Links

Werbepartner platzieren auf ihren Internetseiten Links zu Produkten bei Amazon - und verdienen mit. Der BGH urteilt nun: Für schwarze Schafe unter ihnen trägt der Online-Händler keine Verantwortung.

Video

Urteil: Amazon muss nicht für irreführende Inhalte auf Partner-Seiten haften

Amazon kann nicht für problematische Inhalte auf den Seiten von Teilnehmern seines "Partnerprogramms" zur Verantwortung gezogen werden. Das hat der Bundesgerichtshof am 26. Januar entschieden.

Die Alibaba Group ist eines der größten und wertvollsten Internetunternehmen der Welt - doch in Deutschland ziemlich unbekannt.
Großhändler

Alibaba: Was steckt hinter dem chinesischen Internet-Giganten?

Die B2B-Plattform Alibaba beherrscht den Handel in asiatischen Ländern und hat angeblich mehr als 53 Millionen Kunden. Was steckt hinter dem gigantischen Online-Großhändler?

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Amazon nicht für irreführende Inhalte auf Partner-Seiten haftet.
"Affiliate"-Links

BGH: Amazon haftet nicht für Inhalte auf Partner-Seiten

Es gehört zum Werbekonzept von Amazon: Webseiten-Betreiber verlinken auf die Plattform und bekommen Geld, wenn jemand dort etwas kauft. Aber nicht jeder Partner arbeitet seriös. Muss Amazon dafür geradestehen?

Video

Paukenschlag bei SAP: Deutscher Softwarehersteller streicht tausende Stellen

Nachdem einige Tech-Riesen wie Amazon, Facebook und Co. bereits Massenentlassungen angekündigt hatten, will nun auch der deutsche Softwarehersteller SAP nach einem schwierigen Jahr 3.000 Mitarbeiter:innen entlassen.

Die Spieler des SSC Neapel feiern ein Tor. Am 21. Februar geht es gegen Eintracht Frankfurt ins Achtelfinale der Champions League 22/23.
Champions League

Frankfurt - Neapel im Champions League-Achtelfinale: Übertragung im TV und Stream

Eintracht Frankfurt - SSC Neapel in der Champions League 22/23: Übertragung im Live-Stream und TV, Live-Ticker, Datum, Uhrzeit - alle Infos zum Spiel haben wir hier für Sie.

Die Kriminalpolizei leistet viel Präventionsarbeit, um Telefonbetrug zu verhindern.
Günzburg

Telefonbetrüger scheitert in Günzburg an gut informierten Bürgern

Wie sinnvoll es ist, über die Tricks von Telefonbetrügern zu berichten, zeigen zwei Fälle in Günzburg. Eine Frau und ein Mann reagieren besonnen.

Spielt für Dortmund: Jude Belligham - vielleicht auch im Match gegen Chelsea. Alle Infos rund um Übertragung im Live-Stream und TV, Live-Ticker, Datum und Uhrzeit gibt es hier.
DAZN

Dortmund - Chelsea in der Champions League: Übertragung live im TV und Stream

In der Champions League kommt es im Achtelfinale zum Match zwischen Borussia Dortmund und dem FC Chelsea. Alle Infos rund um Übertragung im Live-Stream und TV, Live-Ticker, Datum und Uhrzeit gibt es hier.

Die Seite der Suchmaschine von Google: Der Google-Konzern Alphabet will Stellen streichen.
Internet

Google-Konzern Alphabet streicht 12.000 Stellen

Die Pandemie bescherte dem Geschäft der Online-Riesen einen kräftigen Schub: Sie stellten in großem Stil neue Mitarbeiter ein. Nach Abkühlung der Konjunktur rudern die Konzerne nun massiv zurück.

Brandanschlag

Transporter angezündet: Bekennertext von Linksextremisten

Der Brandanschlag auf 25 Transporter des Internetkonzerns Amazon in Berlin-Tempelhof war offenbar doch linksextremistisch motiviert.

"German Crime Story: Gefesselt": Start, Folgen, Besetzung, Handlung, Stream? Wir liefern Ihnen alle Infos und einen Trailer.
Amazon Prime Video

"German Crime Story: Gefesselt": Neue Serie nach einem echten Kriminalfall

Die Krimi-Serie "German Crime Story: Gefesselt" ist nun auf Amazon Prime Video anzusehen. Alle Infos über Start, Folgen, Besetzung, Handlung, Trailer und Stream finden Sie bei uns.

"Hunters" bekommt eine zweite Staffel. Wir informieren Sie über Start, Besetzung und Handlung der Serie mit Al Pacino.
Amazon Prime Video

"Hunters", Staffel 2: Handlung und Besetzung der neuen Folgen

Staffel 2 von "Hunters" ist auf Amazon Prime Video zu finden. Hier erfahren Sie alles rund um Handlung und Besetzung der neuen Folgen.

Alessandra Zarcone ist neue Professorin an der Hochschule Augsburg. Die Expertin für Künstliche Intelligenz ist privat ein geerdeter Familienmensch.
Augsburg

Neue Top-Professorin: Alessandra Zarcone forscht zu Künstlicher Intelligenz

Die Italienerin, die neu an die Hochschule Augsburg kommt, gilt als versierte Wissenschaftlerin für das Zusammenspiel von Mensch und Maschine. Daheim backt sie gerne Pizza.

Künstliche Intelligenz kann inzwischen auf fast schon menschliche Art kommunizieren. Hier im Bild: der Sprachroboter „Chat GPT“ (Symbolbild).
Technologie-Wettkampf

Künstliche Intelligenz: Elf der wichtigsten KI-Unternehmen

KI prägt einen großen Teil unseres Lebens. Wir erklären, welche Unternehmen bei der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz zu den Global Playern gehören.

Blick in das automatisierte Medikamentenlager einer Apotheke.
Wettbewerb

Dürfen Firmen Konkurrenz wegen Datenschutz verklagen?

Es geht um heikle Daten zur Gesundheit: Dürfen nur Verbraucher vor Gericht ziehen, wenn sie einen zu laxen Umgang fürchten - oder auch ein Konkurrent? Die Zivilrichter am BGH haben sich das angeschaut.

Rewe eröffnete in München einen Supermarkt ohne Kassen. Das neue System heißt Pick&Go.
Handel

Supermarkt ohne Kassen: So fühlt sich Einkaufen mit über 400 Kameras an

Rewe eröffnete seinen ersten Supermarkt ohne Kassen, aber voll mit Technik, Sensoren und Kameras. Wie das Einkaufen ablief und ob der Bon stimmte – ein Selbstversuch.

Beim weltgrößten Online-Händler müssen tausende Beschäftigte um ihren Job bangen.
Personalkürzungen

Amazon streicht mehr als 18.000 Stellen

Der Stellenabbau bei Amazon nimmt größere Ausmaße an als gedacht - der Online-Riese will so viele Mitarbeiter entlassen wie noch nie zuvor in seiner Konzerngeschichte.

Video

Amazon: Größte Entlassungswelle in der Konzerngeschichte

Amazon hat die größte Entlassungswelle der Unternehmensgeschichte angekündigt: 18.000 Mitarbeiter sollen den Konzern verlassen. Nach dem Ende der Corona-Pandemie ist der Gewinn des Internetriesen eingebrochen.

Video

Jobs weg: Amazon streicht mehr als 18 000 Stellen

Amazon-Chef Jassy hatte die Mitarbeiter bereits drauf eingestellt, nun ist es Gewissheit: Der Jobabbau nimmt noch größere Ausmaße an. Es ist ein weiterer Beleg für das jähe Ende des Job-Booms in der unter Inflations- und Rezessionssorgen leidenden Tech-Branche.

Video

Entlassungswelle: Amazon streicht mehr als 18.000 Stellen

Der weltweit größte Online-Versandhändler Amazon streicht mehr als 18.000 Stellen. Das kündigte der Vorstandschef Andy Jassy in einem Memo an die Beschäftigen an.

Bei Amazon steht der größte Stellenabbau der Unternehmensgeschichte an.
Online-Versandhändler

Größter Stellenabbau: Amazon streicht mehr als 18.000 Stellen

Amazon streicht deutlich mehr Stellen als erwartet, es steht der größte Stellenabbau der Unternehmensgeschichte an. Den Online-Versandhändler plagen viele Probleme.

Video

Steinmeier im Amazonas: Unsere Lebensgrundlage in Gefahr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Bedeutung des Amazonas-Regenwaldes auch für Deutschland und sein Klima betont. Gemeinsam mit Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) besuchte er das Forschungszentrum Amazon Tall Tower Observatory.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit Stefan Wolff, Repräsentant des ATTO-Projekts vom Max-Planck-Institut, auf einer Plattform des Amazon Tall Tower Observatory (ATTO).
Amazonas

Steinmeier: Regenwald ist auch unsere Lebensgrundlage

Der Amazonas ist von Deutschland mehr als 9000 Kilometer entfernt. Muss es uns Sorgen machen, wenn dort der Regenwald abgeholzt wird? Es muss.

Während der Pandemie haben viele Händler im Landkreis Augsburg das alternative Angebot "Click and Collect" geschaffen: Online bestellen und vor Ort abholen oder liefern lassen.
Landkreis Augsburg

Online-Angebote und Lieferservice: Corona hat den Einzelhandel verändert

Plus Während der Pandemie haben viele Händler im Augsburger Land nach Möglichkeiten gesucht, um das Geschäft stückweise aufrechtzuerhalten. Was ist davon geblieben?

Jahresrückblick

Reichtum, Royals, Rundfunk: Die Gesichter des Jahres 2022 in Panorama

Bezos und Musk, Charles un Harry, Bätzing und Woelki, Schlesinger und Buhrow: Diese vier gemischten Doppel aus 2022 bleiben aus Panorama in Erinnerung.