Orte /

Amerika

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

US-Außenminister Mike Pompeo (l) begrüßt seinen deutschen Amtskollegen Heiko Maas in Washington. Foto: Andrew Harnik/AP
Außenminister in den USA

Iran-Streit: Maas bei Treffen mit Trump-Berater unnachgiebig

Es ist wohl der schwierigste Antrittsbesuch eines deutschen Außenministers in Washington seit langer Zeit. Bei den Gesprächen von Heiko Maas geht es vor allem um ein Thema: den Iran.

Copy%20of%20philip_roth.tif
Philip Roth

Zum Tod von Philip Roth: Die Vollkommenheit des Schreibens

Philip Roth ist mit 85 Jahren gestorben. Seine Themen waren das amerikanische Judentum und die Sexualität des Menschen. Was muss man unbedingt gelesen haben?

81003966.jpg
Anlage

Welche Chancen Gold als Geldanlage bietet

Der Preis für das Edelmetall ist derzeit günstig. Ein Gespräch mit Volkswirt Ralf-Joachim Götz, ob nun ein guter Kaufzeitpunkt ist und warum uns Gold so fasziniert.

Ein Meer von Casinos mitten in der Wüste - Las Vegas liegt etwa beim Veranstalter FTI derzeit im Plus. Foto: Andrea Warnecke
Von Hurrikan bis Trump

Warum es USA-Reisen derzeit schwer haben

Hurrikan in Florida, Brände in Kalifornien, das Aus von Air Berlin: Diese Ereignisse waren nicht gerade Werbung für einen Urlaub in den USA. Die Buchungen liefen lange Zeit schleppend. Wirkt noch immer ein negativer Trump-Effekt? Da gehen die Meinungen auseinander.

Klaus Kinkel kritisiert die riesigen Ablösesummen im Fußball. Foto: Matthias Balk
Interview

Früherer Außenminister Klaus Kinkel: "Trump ist wie ein Kind"

Klaus Kinkel steht für die Bonner Republik. Warum der frühere Außenminister froh ist, keine Verantwortung mehr zu tragen und wie der Tod seiner Tochter ihn geprägt hat.

dpa_5F996600A4973CE2.jpg
Royale Hochzeit

Wie Harry und Meghan die Tage nach der Hochzeit verbringen

Flitterwochen? Von wegen. Die Pläne des Traumpaars sehen anders aus. Schließlich hat die Trauung nichts weniger eingeleitet als eine neue Ära für die Monarchie.

Öffentliches Gebet nach dem Amoklauf in einer High School in Texas. Foto: Stuart Villanueva
Trump verspricht Taten

Teenager nach Schulmassaker in Texas angeklagt

Es ist fast schon zur tragischen Routine geworden: Nach dem jüngsten Schulmassaker in den USA versprechen Politiker entschlossenes Handeln. Ebenso Routine: Die Gegenwehr der Waffenlobby.

Eine Frau wischt sich nach dem Schulmassaker in Santa Fe Tränen aus dem Gesicht. Foto: Stuart Villanueva, The Galveston County Daily News
Zehn Tote in Texas

Entsetzen nach neuem High-School-Massaker in den USA

Es ist fast schon zur tragischen Routine geworden: Nach dem jüngsten Schulmassaker in den USA versprechen Politiker entschlossenes Handeln. Ebenso Routine: Die Gegenwehr der Waffenlobby.

Zwei Kinder entzünden Kerzen während einer Mahnwache. Foto: Stuart Villanueva, The Galveston County Daily News/AP
Texas

17-Jähriger nach Massaker an High School in Santa Fe angeklagt

Es ist fast schon zur tragischen Routine geworden: Nach dem jüngsten Schulmassaker in den USA versprechen Politiker entschlossenes Handeln. Ebenso Routine: Die Gegenwehr der Waffenlobby.

Copy%20of%201(1).tif
Motorsport

Stefan Bradl ist zurück in der Spur

Der Zahlinger darf in der MotoGP zwei Rennen fahren. Beim Heim-Grand-Prix ist er aber nur als Experte vor Ort.