Orte /

Amman

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F9B180023BFFA07.tif
Frauenfußball

Funktionäre stürzen über Sex-Skandal

Afghanische Nationalspielerinnen wurden im Trainingslager belästigt und geschlagen. Der Präsident des Landes ist erschüttert, der Sponsor zieht sich zurück

Für 90 Tage von allen Aktivitäten suspendiert: Verbandspräsident Keramuddin Karim. Foto: S. Sabawoon/EPA
Kleine Revolution

Afghanische Fußball-Frauen stürzen Verbandsspitze

Revolution im afghanischen Fußball: Die Frauen-Nationalmannschaft sorgt dafür, dass die Verbandsspitze von der Regierung suspendiert wird.

Die im Süden Jordaniens gelegene Felsenstadt Petra ist eine der größten Sehenswürdigkeiten des Nahen Ostens und seit 1985 Unesco-Weltkulturerbe. Foto: Sam Mcneil/AP
Sintflutartiger Regen

Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter

Wassermassen schieben sich mit großer Kraft durch die Welterbestätte Petra in Jordanien. Was für einige Touristen ein Spektakel ist, endet andernorts tödlich.

Rettungskräfte mit Spürhunden suchen nach Überlebenden, nachdem sich eine Sturzflut in der Nähe des Toten Meeres ereignete. Foto: Omar Akour
Wassermassen im Wüstenland

Sturzflut reißt mindestens 20 jordanische Schüler in den Tod

Es sollte ein Ausflug zu heißen Quellen am Toten Meer werden. Doch für zahlreiche Schüler endet der Ausflug mit dem Tod. Sie wurden von heftigen Regenfällen überrascht.

Die Schauspielerin Ulrike Folkerts setzt ihre Prominenz gezielt ein. Foto: Ulrich Perrey
Kampagne

Ulrike Folkerts: Die meisten wollen Flüchtlingen helfen

Die Schauspielerin Folkerts ist mit der Hilfsorganisation Handicap International in die jordanische Hauptstadt Amman gereist, um sie für die Kampagne "Stop Bombing Civilians" zu unterstützen.

Asylbewerber gehen über das Gelände der Zentralen Ausländerbehörde in Eisenhüttenstadt. Seit dem 1. August können enge Angehörige wieder Anträge auf Familiennachzug stellen. Foto: Patrick Pleul/Archiv
An Botschaften rund um Syrien

Tausende Terminanträge für Familiennachzug nach Deutschland

Der syrische Bürgerkrieg hat Familien zerrissen. Viele Syrer hierzulande würden gerne Ehepartner, Vater und Mutter oder Kinder zu sich nach Deutschland holen. Doch nicht nur Syrer möchten ihren Angehörigen folgen.

Copy%20of%2089171388(1).tif
Familiennachzug

Neuregelung zum Familiennachzug: Wer darf kommen?

Ab Mittwoch können Bürgerkriegsflüchtlinge wieder nahe Verwandte nach Deutschland holen. Das war lange umstritten. So soll es funktionieren.

Copy%20of%2034300142_1767327543352200_3865690004869087232_o(1).tif
Krumbach

Eine Krumbacher Begegnung und die Orient-Rallye

Wie sich aus einem Gespräch mit einem Diem-Hotelgast eine ungewöhnliche Geschichte entwickelt, in der auch Suppen eine wichtige Rolle spielen.

wissenschaft1.JPG
Bildung

Das sind die Wissenschaftler der Zukunft

Schüler erforschen das Verhalten von Hühnern und die Sprache von Politikern. Dafür gibt es Lob und Preise

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in Beirut vom libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri begrüßt. Foto: Hussein Malla/AP
Libanon und Jordanien

Merkel auf Nahostreise: Migrationspolitik im Mittelpunkt

In Deutschland hat Merkel mit einer Regierungskrise zu kämpfen. Das Thema Migration spielt auch eine zentrale Rolle bei ihrer Reise nach Jordanien und in den Libanon. Dabei hat sie ein Ziel vor Augen.