Orte /

Amsterdam

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DFB-Direktor Oliver Bierhoff nahm zum Umbruch in der Nationalmannschaft Stellung. Foto: Peter Steffen
Fußball-Nationalmannschaft

Zahn-OP: Löw verpasst Start - Bierhoff bittet Fans um Geduld

Heftige Zahnschmerzen haben eine pünktliche Anreise von Joachim Löw zur Nationalmannschaft verhindert. Bei der ersten Ansprache an das Nationalteam vor dem Jahresstart spürt Oliver Bierhoff auch ohne den Bundestrainer: Es ist Zeit für ein "neues Kapitel".

Bundestrainer Joachim Löw trifft sich mit der Nationalmannschaft zur Vorbereitung auf die ersten Länderspiele des Jahres. Foto: Boris Roessler
Brisante Arbeitswoche

Löw bekommt Druck von oben: 2020 um Titel mitspielen

Joachim Löw startet mit erheblichem Risiko ins Länderspieljahr. Sein radikales Umdenken muss gegen Serbien und speziell in Holland gleich seine Zukunftstauglichkeit beweisen. Ein "neuer Zyklus" beginnt.

Die Trikotnummern im DFB-Team von Thomas Müller (l-r), Jerome Boateng und Mats Hummels wurden neu vergeben. Foto: Carmen Jaspersen
Trio abgewickelt

Trikotnummern von Müller, Boateng und Hummels vergeben

Nach der Ausmusterung des Bayern-Trios Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller sind deren Trikotnummern in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sofort neu vergeben worden.

Ohne den Gruppensieg droht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM 2020 eine Hammergruppe. Foto: Sven Hoppe
Gefährlicher Platz 2

Ohne Gruppensieg droht DFB-Team 2020 Hammergruppe bei EM

Joachim Löw rechnet fest mit einer Teilnahme an der EM 2020.

Bundestrainer Löw droht ohne Gruppensieg 2020 eine Hammergruppe bei der EM. Foto: Boris Roessler
Gefährlicher Platz 2

Ohne Gruppensieg droht Deutschland 2020 Hammergruppe bei EM

Joachim Löw rechnet fest mit einer Teilnahme an der EM 2020.

Copy%20of%20FS_AZ_B-GES_SPO_1280812966(1).tif
Nationalelf

Der Druck auf den Bundestrainer wächst

Mit seiner Personalentscheidung hat sich Löw angreifbar gemacht. Das zeigen Aussagen des DFB-Präsidenten

Fehlt wegen Magenproblemen im Spiel gegen Werder Bremen: Leverkusens Kai Havertz. Foto: Marius Becker
DFB-Reise nicht gefährdet

Havertz nicht in Leverkusens Startelf

Nationalspieler Kai Havertz stand wegen Magenproblemen nicht in der Startelf von Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen.

Reinhard Grindel ist der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Foto: Federico Gambarini
Fußball-Nationalmannschaft

Ein "Pulverfass": Grindel befeuert Debatte um "autarken" Löw

Joachim Löw will 2019 zum Jahr der großen Erneuerung machen. Doch die brisante Ausmusterung von Müller und Co. aus der Nationalmannschaft löst weiter Emotionen und Diskussionen aus - bis in die DFB-Spitze. Mehr denn je braucht Löw zum Länderspielstart Erfolgserlebnisse.

Bundestrainer Joachim Löw hat den Umbruch im DFB-Team eingeleitet. Foto: Boris Roessler
Fußball-Nationalmannschaft

Löw: Brauchen vor allem wieder gute Ergebnisse

Bundestrainer Joachim Löw hat vor den ersten Länderspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in diesem Jahr vor allem bessere Resultate als zuletzt gefordert.

Dürfte Abwehrchef in der DFB-Elf werden: Niklas Süle. Foto: Marius Becker
Nationalmannschaft

Löws Kader-Puzzle: Seine neue Startelf und die Alternativen

Nach der Ausmusterung der Rio-Weltmeister Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller bastelt Joachim Löw an seinem neuen Kader.