Orte /

Andalusien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Das Reisen in ferne Länder ist bei Deutschen beliebt. Es gibt neue Direktflüge. Foto: Silas Stein
Airline-News

Neue Flugverbindungen nach Riga, Agadir und Nordamerika

Ob ins Baltikum, nach Philadelphia oder nach Agadir in Marokko: Die Airlines bieten immer mehr Direktflüge von Deutschland aus an. Ein Überblick über neue Verbindungen.

Copy%20of%20DSC07441.tif
Bobingen

Bobingen liest

Für die meisten gehören Bücher zum Urlaub. Für welche Werke sie sich entscheiden und was in diesem Sommer wirklich gefragt ist. Marco Di Santo weiß es.

Kugelstoßerin Christina Schwanitz ist von Angela Merkel enttäuscht. Foto: Kay Nietfeld
Heim-Eurpameisterschaften

Leichtahtleten-Klage über Fernbleiben von Kanzlerin

Immer nur Fußball. Deutsche Top-Leichathleten haben sich heftig darüber beklagt, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel keinen Abstecher zur Heim-EM in Berlin gemacht hat.

Copy%20of%20ArilaChispa.tif
Birkenried

Flamenco ist mehr als ein Tanz

In Birkenried findet ein Flamenco-Workshop statt. Der Tanz ist Weltkulturerbe.

Innenminister Horst Seehofer hatte Klarheit über die Machbarkeit solcher Absprachen angekündigt. Nun scheinen die Verhandlungen mit Spanien abgeschlossen zu sein. Foto: Kay Nietfeld
Keine Gegenleistungen

Vereinbarung mit Spanien über Flüchtlingsrücknahme steht

An der Grenze zu Österreich wollte Innenminister Seehofer Migranten zurückweisen. Kanzlerin Merkel fuhr ihm in die Parade und machte sich für Absprachen dazu mit anderen EU-Staaten stark. Nun gibt es eine erste Vereinbarung.

Flüchtlinge warten im Hafen von Tarifa nach ihrer Rettung in der Straße von Gibraltar durch den spanischen Seerettungsdienst. Foto: Marcos Moreno/AP
Neue Hauptroute für Migranten

Mehr als 1400 Flüchtlinge vor der Südküste Spaniens gerettet

Die spanische Seenotrettung hat vor der Südküste des Landes innerhalb von drei Tagen mehr als 1400 Flüchtlinge auf mehreren Dutzend Booten gerettet.

Demonstration für die Seenotrettung von Flüchtlingen in Hamburg. Foto: Axel Heimken
Roms harte Taktik

Nach Italiens Appell: Deutschland nimmt 50 Flüchtlinge auf

Die Regierung in Rom kennt kein Pardon: Wieder lässt sie gerettete Migranten stundenlang im Mittelmeer ausharren. Die Taktik scheint aufzugehen.

Copy%20of%20Zehntstadtl%20Leipheim%20Nachtaufnahme%20Sept%202013_1.tif
Landkreis Günzburg

Der Zehntstadel öffnet seine Wundertüte

Das 32. Programm der Leipheimer Kultureinrichtung ist erschienen und bietet eine große Abwechslung. Am 22. Juni beginnt der Vorverkauf.

Ein Boot mit Flüchtlingen treibt auf dem Mittelmeer. Erneut sind bei Bootsunglücken Dutzende Flüchtlinge ums Leben gekommen. Foto: Emilio Morenatti/AP/Archiv
Spanien

Vier Flüchtlinge im Meer vor Spanien gestorben

Vier Flüchtlinge haben den Weg von Marokko über das Meer nach Spanien nicht überlebt. Spanische Rettungskräfte bargen die Leichen am Sonntag aus einem Boot.

georgerudy%20-%20Fotolia_146168020_Subscription_XXL.JPEG
Sommer-Check

Tipptopp in Schuss?

In wenigen Wochen beginnen in Bayern die Sommerferien. Für viele Familien bedeutet das: Koffer packen, Motor an und ab in den Süden.