Orte /

Andorra

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Dominik Paris gewann auch den Super-G beim Weltcup-Finale in Andorra. Foto: Alessandro Trovati/AP
Weltcup-Finale in Soldeu

Ski-Ass Paris gewinnt Super-G und Disziplin-Kugel

Anders als Viktoria Rebensburg hat Josef Ferstl beim Saisonfinale im Super-G nicht jubeln können. Der Oberbayer landete nach einer verkorksten Fahrt außerhalb der Top Ten. Nicht zu schlagen und mit Kristall geehrt war der beste Speedfahrer der vergangenen Monate.

Felix Neureuther bei seiner Ankunft am Flughafen München. Foto: Lino Mirgeler
Ski alpin

Der DSV und die Zeit nach Neureuther

Felix Neureuther ist jetzt Ex-Skirennfahrer. Für den bald 35-Jährigen geht es nun um die Orientierung im neuen Leben, für den Deutschen Skiverband um einen guten Plan für die Zeit nach dem großen Star. Dass sich Dinge verändern müssen, darüber sind sich alle einig.

Das deutsche Team (r) wurde in Andorra Dritter. Foto: Alessandro Trovati/AP
Ski-Weltcup

DSV-Quartett auf Rang drei bei Team-Event

Dritter Renntag, drittes Podium: Beim alpinen Weltcup-Finale in Andorra sind die Deutschen im Team-Event auf Platz drei gefahren und haben den DSV positiv überrascht. Vor allem ein junger Allgäuer sorgte für zufriedene Gesichter in den Pyrenäen.

Portugals Cristiano Ronaldo hadert mit dem Verlauf des Spiels gegen Serbien. Foto: Armando Franca/AP
EM-Qualifikation

Portugal erneut Remis - Frankreich und England siegen klar

Europameister Portugal kommt in der Quali für das nächste Kontinentalturnier nicht in Tritt. Auch gegen Serbien reicht es nur zu einem Remis. Besonders bitter: Der große Superstar muss verletzt raus.

Albanien trennte sich von Nationaltrainer Christian Panucci. Foto: Alberto Saiz/AP
Nach Heim-Pleite

Albanien trennt sich von Auswahlcoach Panucci

Albanien hat sich nach der 0:2-Heimniederlage gegen die Türkei zum Auftakt der EM-Qualifikation von seinem italienischen Auswahltrainer Christian Panucci getrennt.

Stefan Luitz war der Berufung vor dem CAS erfolgreich. Foto: Michael Kappeler
Sauerstoffzufuhr

Erfolg vor CAS: Ski-Ass Luitz bekommt ersten Sieg zurück

Wochenlang musste Skirennfahrer Stefan Luitz damit zurechtkommen, dass ihm der erste Sieg im Weltcup aberkannt wurde. Am Freitag durfte er aber ein zweites Mal feiern: Vor dem höchsten Sportgericht bekam er recht, die Disqualifikation wurde aufgehoben.

Nach seinem Lauf wird Felix Neureuther von Viktoria Rebensburg mit Champagner besprüht. Foto: Helmut Fohringer/APA
Abschied eines Großen

Neureuther beendet seine Karriere mit Rang sieben im Slalom

Wenn Konkurrenten das Ende einer Karriere aufrichtig bedauern, war sie besonders. Felix Neureuther hat zwar nie Olympia-Gold geholt oder einen Einzeltitel bei einer WM gewonnen, dafür aber die Menschen mit seiner Art. In seinem letzten Rennen gelingt ihm ein würdiges Ende.

ALBAs Luke Sikma spielte zwei Jahre in Valencia. Foto: Andreas Gora
Baskeball-Eurocup

ALBA Berlin mit Titelchance im Finale in Valencia

In der Neuauflage des Eurocup-Finals von 2010 greift ALBA Berlin gegen Rekordsieger Valencia Basket nach dem Titel. Der Bundesligist will als erster deutscher Verein die zweitwichtigste Trophäe auf europäischem Parkett holen.

Die Spieler von ALBA Berlin sind heiß auf das Finale im Eurocup. Foto: Nicolas Armer
Basketball

ALBA Berlin geht als Außenseiter ins Eurocup-Finale

In der Neuauflage des Eurocup-Finals von 2010 trifft ALBA Berlin auf Rekordsieger Valencia Basket. Der Hauptstadtclub will als erster Bundesligaverein die zweitwichtigste Trophäe auf internationalem Parkett holen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 4. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4.