Ansbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ansbach"

Zum Jahresende schließt Konditormeister Werner Zech seinen Betrieb in Pflaumloch. Einen Nachfolger fand er nicht.
Pflaumloch

Konditorei Zech schließt nach 22 Jahren

Plus Konditormeister Werner Zech schließt seinen Betrieb in Pflaumloch. Über den Wandel seines Berufs und die Hintergründe seiner Entscheidung.

Laut der Organisation Foodwatch fällt jede dritte vorgeschriebene Lebensmittelkontrolle in Deutschland aus.
Foodwatch

Zu wenig Lebensmittelkontrolleure: Wie ist die Lage in der Region?

Plus Foodwatch zeigt bei Lebensmittelkontrollen bundesweit eklatante Mängel auf. Der Grund dafür ist hoher Personalmangel. In Schwaben gibt es große Unterschiede.

Mika Schmid und seine Teamkollegen wollen den nächsten Sieg.
Landsberg

HSB-Basketballer wollen im Abstiegskampf nachlegen

Die Landsberger Basketballer spielen daheim gegen Hellenen München. Das Spiel ist Teil des Eventtags im Sportzentrum.

Enttäuschung spiegelt sich in den Gesichtern der Volleyballerinnen wider: (von links) Lynn Drigalski, Ekaterina Steber und Franziska Bender unterlagen mit der DJK Augsburg-Hochzoll.
Volleyball

Die DJK Hochzoll im typischen Novemberblues

In der dritten Liga verliert die Mannschaft von Trainer Roppel zu Hause gegen Fürth. Einmal mehr verläuft der späte Herbst enttäuschend. Was Spielerin Drigalski zuversichtlich stimmt.

Wer darf Altpapier abholen? Um diese Grundsatzfrage streiten seit elf Jahren der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und der Schrobenhausener Entsorger Gigler.
Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Kampf ums Altpapier: Viele Kommunen schauen auf dieses Gerichtsurteil

Seit Jahren streiten der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und die Entsorgungsfirma Gigler ums Altpapier. Nun fällt das entscheidende Urteil.

Vom Aichacher Stadtplatz aus zogen Demonstranten im September, ausgestattet mit Trillerpfeifen und Megafon, durch die Bauerntanzgasse, Steubstraße und Koppoldstraße zurück zum Rathaus. Am Freitag wollen wieder zahlreiche Menschen demonstrieren.
Aichach

Am Freitag findet wieder eine "Fridays for Future"-Demo am Tandlmarkt statt

Klima-Aktivisten rufen erneut zum Protest in Aichach auf. Mittlerweile hat sich auch eine Ortsgruppe gegründet. Wo und wann die Demo stattfindet. 

Luisa Geiselsöder spielt heute Abend in Nördlingen erstmals in der deutschen A-Nationalmannschaft.
Basketball

Lokalmatadorin Luisa Geiselsöder vor aufregendem Debüt

Die erst 19-jährige Centerspielerin feiert heute in Nördlingen ihre Premiere in der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Das EM-Qualifikationsspiel gegen Nordmazedonien beginnt um 19 Uhr.

Laufschuhe wie diese hat Adidas in sogenannten Speed-Factorys produzieren lassen.
Sportartikelhersteller

Adidas verlagert die Speed-Factorys nach Asien

In Ansbach und Atlanta hatte Adidas vor zwei Jahren Speed-Factorys eröffnet, die besonders schnell produzieren können. Nun werden sie geschlossen.

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann die Explosion vorsätzlich verursacht hat.
Ansbach

Vorsatz vermutet: Bewohner lässt Haus mit Benzin und Gas explodieren

In Ansbach ist ein Haus explodiert. Ein Bewohner soll die Explosion vorsätzlich verursacht haben. Der Mann starb dabei. Das Haus sollte zwangsversteigert werden.

Kapitän Dominik Veney und die BG Leitershofen/Stadtbergen wollen gegen Bamberg mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel den Oktober vergolden.
Basketball

Der Oktober soll vergoldet werden

Tabellenführer BG Leitershofen/Stadtbergen will im sechsten Spiel den sechsten Sieg. Doch der Gegner ist viel besser, als es sein Tabellenplatz vermuten lässt

Kautabak in kleinen Beutelchen ist in Schweden sehr beliebt. Ein Unternehmer aus Schwaben kämpft jetzt vor Gericht dafür, das Produkt auch in Deutschland vertreiben zu können.
Kempten

Eine Kemptener Firma kämpft für Kautabak

In kleinen Tütchen ist Kautabak als "Chewing Bag" bei jüngeren Konsumenten beliebt. Doch die Stadt Kempten hatte den Verkauf aromatisierter Produkte verboten.

Die Teilnehmer am Ausflug des Eglinger Frauenbundes genossen den Spätsommer in Franken.
Frauenbund

Zu Schloss und Kloster

Ausflug ins Fränkische

Ansbach

Autofahrerin prallt gegen Betonwand und stirbt

Mit ihrem Auto ist eine Frau gegen eine Betonwand geprallt und ums Leben gekommen.

Die Fridays-for-Future-Bewegung hat für den heutigen Freitag weltweit zu Demonstrationen aufgerufen. Im Landkreis wird nur in Donauwörth gestreikt.
Landkreis

Klimastreik scheint für viele Jugendliche im Ries keine Lösung

Die Fridays-for-Future-Bewegung ruft heute zu Demonstrationen auf. Im Ries ist keine Veranstaltung angemeldet. So stehen Jugendliche zum Thema Umweltschutz.

Genießt seine Zeit in Bad Wörishofen: Rainer Goede vertritt Kantorin Tanja Schmid in der Erlöserkriche.

Organist mit Leib und Seele

Rainer Goede vertritt derzeit Kantorin Tanja Schmid

Die Politik ist ratlos: Einerseits soll sie das Land stabil halten, andererseits mutige Reformen anstoßen.
Interview

Psychologe Grünewald: "Deutschland befindet sich in seltsamer Spaltung"

Plus Vor drei Jahren wurde die Republik von einer Reihe von Anschlägen erschüttert. Was das mit der Gesellschaft gemacht hat, erklärt Psychologe Stephan Grünewald.

Zeigten sich froh über die Gründung: (von links) die Verwaltungsstellenleiter Bernd Ziegler (Donau-Ries-Nördlingen), Gerhard Rupp (Wassertrüdingen), Franziska Karl (Rothenburg), Simon Schäffler (Ansbach) und Werner Fuchs (Pappenheim), die mit ihren Händen auf ihre Einzugsgebiete zeigen, die sich nun wie ein Puzzle zusammenfügen.
Kirchliches Leben

Damit die Pfarrer mehr Zeit für Seelsorge haben

14 evangelische Dekanate gründen einen Verwaltungszweckverband

Den Segen erteilten (von links) die Dekane Gerhard Wolfermann (Nördlingen), Hanns-Gerhard Gross (Rothenburg), Hans Stiegler (Ansbach), Hermann Rummel (Wassertrüdingen) und Wolfgang Popp (Pappenheim).
Kirche

Mutig neue Wege gehen

14 Dekanatsbezirke in Westmittelfranken und Nordschwaben schließen sich zu einem evangelisch-lutherischen Zweckverband zusammen. Welche Vorteile das hat

Ansbach

Polizist soll Frau in deren Wohnung sexuell missbraucht haben

Das Landgericht Ansbach verhandelt seit Montag über einen Polizisten, der zwei Frauen sexuell belästigt haben soll.

Karl Brater war Bürgermeister der Stadt Nördlingen. Er wurde einstimmig in das Amt gewählt. Hintergründe zum Straßennamen wurden jüngst in einem Vortrag diskutiert.

Wer war Karl Brater?

Heimatgeschichte Warum das Straßenschild des früheren Nördlinger Bürgermeisters Fragen offen lässt

Bei der 15. Radwallfahrt sind 240 Teilnehmer von Donauwörth nach Augsburg gefahren.
Glaube

240 erschöpfte Radler in der Kirche

Zum 15. Mal hat die Radwallfahrt von Donauwörth nach Augsburg stattgefunden

Nach der Bluttat in Rügland hat sich der Tatverdächtige das Leben genommen.
Landkreis Ansbach

Nach Bluttat in Rügland: Tatverdächtiger stirbt durch Suizid

Der Streit über sein demoliertes Auto hat einen 49-Jährigen offenbar das Leben gekostet. Die Motive des ermittelten 30-Jährigen Verdächtigen bleiben unklar. Nun hat er sich selbst das Leben genommen.

Die Qualität von Trinkwasser ist ein sensibles Thema. 
Diedorf

Hat Diedorf noch jahrelang Chlor im Trinkwasser?

Das Gesundheitsamt äußert sich noch nicht konkret. Die Gemeinde sieht sich auf einem guten Weg – gibt aber große Gefährdungen zu.

Der Kellermannsweg in Nördlingen führt von der Talbreite aus zur Marienhöhe und weiter zum Freibad oder zu den Tennisplätzen.
Heimat

So kam der Kellermannsweg in Nördlingen zu seinem Namen

Die Allee vom Hohlen Schänzle zur Marienhöhe trägt diesen Namen. Sie erinnert an einen Mann, der Nördlingen dokumentiert hat.

Mittelfranken

Sechs Kängurus davongehüpft - eins fehlt immer noch

Känguru-Ausflug in Dentlein bei Ansbach: Die Beuteltiere büxten aus einem privaten Gehege aus. Fünf von ihnen konnten wieder eingefangen werden.