Orte /

Antarktis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein in Russland gefundenes Fossil von Dickinsonia. Foto: Ilya Bobrovskiy/ Australian Nati
Vor 558 Millionen Jahren

Eines der ältesten Tiere überhaupt identifiziert

Fett ist hartnäckig - nicht nur als Polster auf den Hüften. Es kann Millionen von Jahren überdauern. Die Analyse uralter Molekülreste gibt Forschern wichtige Einblicke in die Vergangenheit, zum Beispiel in die Entstehung der Tierwelt.

In der Bucht von San Francisco hat das Projekt «The Ocean Cleanup» Kurs auf den größten Müllteppich der Welt genommen. Foto: Barbara Munker
Great Pacific Garbage Patch

"The Ocean Cleanup": Sammelaktion gegen Plastikmüll in den Ozeanen

"The Ocean Cleanup" ist eine Säuberungsaktion, mit der Umweltschützer gegen den Plastikmüll in den Ozeanen vorgehen will. Ziel ist das Great Pacific Garbage Patch.

Copy%20of%20ww21(1)(1).tif
Kreis Günzburg

Wie der Trailerhersteller Kögel zwei Insolvenzen überstand

Einmal mehr aufstehen als hinfallen – das scheint das Motto der Firma Kögel zu sein. Wo der Mittelständler aus Burtenbach nach zwei Rückschlägen heute steht.

Wissenschaftler sind sich einig, dass die Arktis in den nächsten 30 bis 50 Jahren eisfrei sein wird. Foto: David Goldman/AP
Nordpassagen im Sommer frei

Das Eis in der Arktis schmilzt, die Schiffe kommen

Das Eis in der Arktis schwindet. Handelsschiffe dringen in früher unbefahrbare Gebiete vor. Noch sind es wenige. Doch Experten sind sich einig: Es werden mehr. Was bedeutet das für die Tierwelt?

Raffaela Busse betreut seit Ende Oktober ein Forschungsprojekt in der Amundsen-Scott-Station. Foto: Raffaela Busse/Westfälische Wilhelms Universität Münster
Kein Tageslicht

Physikerin am Südpol beneidet Deutschland um den Sommer

Nach fast einem Jahr in Eis, Schnee und langer Dunkelheit schaut Wissenschaftlerin Raffaela Busse etwas ungläubig auf die lange Hitzephase in Deutschland.

Walfang Japan.jpg
Walfang

Japans Walfänger töten über 170 Tiere

Whisky gibt es in vielen Sorten. Manche eignen sich sogar zur Geldanlage. Allerdings setzt eine erfolgreiche Investition viel Wissen voraus. Foto: Christoph Schmidt
Flüssige Geldanlage?

Die Investition in Whisky ist etwas für Kenner

Whisky als Geldanlage? Warum eigentlich nicht. Schon kleine Investitionen in spezielle Sorten können sich auszahlen. Dafür muss man aber erst mal viel Wissen anhäufen. Und wenn es nicht klappt mit der Wertsteigerung, kann man den Whisky immer noch trinken.

Der Jupiter (oben) und der Mars (darunter) sind am Januarhimmel über dem britischen Ely dicht beieinander zu sehen. Foto: Joe Giddens
Roter Planet

Gut sichtbar: So nah war uns der Mars schon lange nicht mehr

Der Mars leuchtet derzeit zu Dämmerungsende im Südosten in einem deutlich rötlichen Licht. Heute am 31. Juli kommt er in extreme Erdnähe. Ist er auch gut sichtbar?

Die Computergrafik zeigt das Ebenengebiet des südlichen Marspols. Foto: USGS Astrogeology Science Center, Arizona State University, ESA, INA
Wasser auf dem Mars

Forscher finden unterirdischen See auf dem Mars

Schon lange suchen Forscher nach flüssigem Wasser auf dem Mars. Jetzt meldet ein italiensches Team gleich einen ganzen See. Könnte es dort Leben geben?

In der Eisbar können Besucher bei Minus 10 Grad Getränke in Gläsern aus gefrorenem Wasser bestellen. Foto: Paul Zinken
Frost statt Sonne

Drei kalte Ziele in Berlin

Touristen in Berlin ächzen dieser Tage bei Temperaturen von mehr als 30 Grad. Doch einige Attraktionen versprechen Abkühlung - und empfehlen teils sogar Winterjacke und Handschuhe.