Orte /

Antarktis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die «Prinsendam» fährt ab dem kommenden Jahr unter dem Namen «Amera» für Phoenix Reisen. Foto: Catrinus Van Der Veen
Neues aus der Kreuzfahrt

Nicko Cruises bald mit fünf zusätzlichen Schiffen unterwegs

Kreuzfahrten sind eine der beliebtesten Reisearten. Damit der Trend anhält, bauen Veranstalter ihr Angebot stetig aus. Nicko Cruises setzt gleich fünf neue Schiffe ein, und Phoenix Reisen heuert das Kreuzfahrtschiff "Prinsendam" an. Die News im Überblick:

Ein Jahr nach dem Abbruch eines gigantischen Eisbergs vom Larsen-C-Schelfeis in der Antarktis hat sich der Koloss bisher kaum von der Stelle gerührt. Foto: Jesse ALlen/NASA
Koloss in der Antarktis

Ein Jahr nach dem Abbruch: Gigantischer Eisberg steckt fest

Vor einem Jahr löste sich in der Westantarktis ein riesiger Eisberg vom Schelfeis, doppelt so groß wie das Saarland. Seitdem ist er noch nicht weit gekommen. Wissenschaftler sind gespannt, was passiert.

Im zweiten Quartal 2021 soll das neue Expeditionskreuzfahrtschiff «Hanseatic spirit» an den Start gehen - ausschließlich mit Erwachsenen an Bord. Foto: Hapag-Lloyd Cruises/dpa-tmn
Höchste Eisklasse

Hapag-Lloyd Cruises bestellt Adults-only-Expeditionsschiff

Eine Reise zum Polarmeer der besonderen Art soll ein neues Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd Cruises ermöglichen. Die "Hanseatic spirit" nimmt nur Erwachsene auf und verfügt über 120 Kabinen und Suiten.

Die Antarktis umfasst die um den Südpol liegenden Land- und  Meeresgebiete. Foto: Yonhap News Agency/epa
Kälterekord in der Antarktis

Fast 100 Grad minus: Kältester Ort kälter als gedacht

Der kälteste Ort der Erde ist noch kälter als bisher gedacht. Viel tiefere Temperaturen dürften kaum mehr möglich sein, erklären Forscher.

Der Winter ist auf Island die günstigere Jahreszeit. Zwar sind die Temperaturen eisig, dafür lassen sich Polarlichter beobachten. Foto: Ragnar Th. Sigurdsson/Arctic Images
Astronomie

Gibt es auch im Süden Polarlichter?

Polarlichter am Himmel sind ein faszinierendes Schauspiel von Island bis Kanada. Doch lässt sich das Phänomen auch rund um den Südpol beobachten?

Mond, Jupiter und die Venus
Astronomie

Im Juli kommt es zur längsten Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts

Der Mond ist nicht mehr zu sehen, der Mars dafür so nah wie selten: Gleich zwei spektakuläre Ereignisse an einem Tag hält der Sternenhimmel im Juli 2018 bereit.

Ein Schiff des Unternehmens Royal Caribbean International am Hafen von Incheon in Südkorea. Foto: Yonhap/Archiv
Flüssiggas und Virtual-Reality

Neue Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean und MSC

Die Reedereien bauen fleißig an Kreuzfahrtschiffen mit neuer Ausstattung: Auf der "Spectrum of the Seas" soll man zukünftig virtuelle Welten erkunden können. Die "MSC Meraviglia" erhält einen Flüssiggas-Antrieb. Neuigkeiten aus der Kreuzfahrt im Überblick.

Auch ohne Tüten wird nach wie vor sehr viel Plastik verwendet. Foto: Bernd Settnik
Gebühr an der Ladenkasse wirkt

Verbrauch von Plastiktüten in Deutschland geht zurück

Manchmal können 15 oder 20 Cent eine große Wirkung haben. Zum Beispiel bei Plastiktüten: Die verwenden die Deutschen viel weniger, seit sie kaum mehr gratis zu haben sind. Umweltschützer freuen sich - und wollen mehr.

Greenpeace-Meeresexperte Thilo Maack auf Greenwich Island in der Antarktis. Foto: Paul Hilton/Greenpeace United Kingdom
Umwelt

Greenpeace findet Kunststoffe und Gifte in der Antarktis

Bis jetzt galt die Antarktis als besonders geschütztes Ökosystem. Greenpeace-Experten brachten nun Wasserproben mit - inklusive Mikroplastik und Chemikalien.

3e3p2505.jpg%2c3e3p2505.jpg
Porträt

Alexander Gerst: Unser Captain Kirk aus Künzelsau

Vor 30 Jahren war Alexander Gerst ein kleiner Bub mit einem großen Traum. Heute fliegt er zum zweiten Mal zur ISS und begeistert als "Astro_Alex" Millionen Follower.