Orte /

Antarktis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS. Foto: Alexander Gerst/ESA/dpa
Biografie

Wie aus Alexander Gerst "Astro-Alex" wurde

Alexander Gerst hat die Deutschen wie kein anderer für den Weltraum begeistert. Eine Biografie geht jetzt der Frage nach: Wie wurde Astro-Alex Astronaut?

Forscher haben in den Gewässern um die Antarktis eine kuriose Tiefsee-Seegurke gefilmt. Foto: Australian Antarctic Division/AAP
Tiefsee um die Antarktis

"Kopfloses Hühnermonster": Forscher filmen kuriose Seegurke

Forscher haben in der Tiefsee um die Antarktis eine kuriose Seegurke gefilmt.

Copy%20of%2060._HZT_Saile_DSC00220_%c2%a9Stadt_Neu-Ulm.tif
Liebe

Im Krankenhaus hat’s gefunkt

Ehepaar Saile feiert 60. Hochzeitstag

Ein Orca schwimmt die Küste Nordnorwegens entlang. Die Tiere sind durch ein langlebiges Umweltgift bedroht. Foto: Audun Rikardsen/eurekalert
Polychlorierte Biphenyle

Studie: Orca-Populationen durch Umweltgift bedroht

Spätestens seit "Free Willy" haben Orcas die Herzen vieler Menschen erobert. Doch laut einer Studie sind die Tiere durch ein Umweltgift bedroht - vielerorts könnten ganze Populationen aussterben.

Copy%20of%20_FRS8250a.jpg.tif
AZ Wissen

Beruflicher Erfolg ist wie das Bergsteigen

Steve Kroegers Gipfelerfahrungen sollen auch Unternehmern helfen

Ein in Russland gefundenes Fossil von Dickinsonia. Foto: Ilya Bobrovskiy/ Australian Nati
Vor 558 Millionen Jahren

Eines der ältesten Tiere überhaupt identifiziert

Fett ist hartnäckig - nicht nur als Polster auf den Hüften. Es kann Millionen von Jahren überdauern. Die Analyse uralter Molekülreste gibt Forschern wichtige Einblicke in die Vergangenheit, zum Beispiel in die Entstehung der Tierwelt.

In der Bucht von San Francisco hat das Projekt «The Ocean Cleanup» Kurs auf den größten Müllteppich der Welt genommen. Foto: Barbara Munker
Great Pacific Garbage Patch

"The Ocean Cleanup": Sammelaktion gegen Plastikmüll in den Ozeanen

"The Ocean Cleanup" ist eine Säuberungsaktion, mit der Umweltschützer gegen den Plastikmüll in den Ozeanen vorgehen will. Ziel ist das Great Pacific Garbage Patch.

Copy%20of%20ww21(1)(1).tif
Kreis Günzburg

Wie der Trailerhersteller Kögel zwei Insolvenzen überstand

Einmal mehr aufstehen als hinfallen – das scheint das Motto der Firma Kögel zu sein. Wo der Mittelständler aus Burtenbach nach zwei Rückschlägen heute steht.

Wissenschaftler sind sich einig, dass die Arktis in den nächsten 30 bis 50 Jahren eisfrei sein wird. Foto: David Goldman/AP
Nordpassagen im Sommer frei

Das Eis in der Arktis schmilzt, die Schiffe kommen

Das Eis in der Arktis schwindet. Handelsschiffe dringen in früher unbefahrbare Gebiete vor. Noch sind es wenige. Doch Experten sind sich einig: Es werden mehr. Was bedeutet das für die Tierwelt?

Raffaela Busse betreut seit Ende Oktober ein Forschungsprojekt in der Amundsen-Scott-Station. Foto: Raffaela Busse/Westfälische Wilhelms Universität Münster
Kein Tageslicht

Physikerin am Südpol beneidet Deutschland um den Sommer

Nach fast einem Jahr in Eis, Schnee und langer Dunkelheit schaut Wissenschaftlerin Raffaela Busse etwas ungläubig auf die lange Hitzephase in Deutschland.