Orte /

Appel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%2011.11.%20FC%20Affing%20(rot)%20-%20FC%20Ehekirchen%20(schwarz)_Maximilian%20Lipp%20(rot)%20und%20Fabian%20Scharbatke.tif
Fußball-Bezirksliga 

Affing schlägt sich selbst

Zwei Fußballer des FCA behindern sich zehn Minuten vor Schluss gegenseitig und ermöglichen damit Fabian Scharbatke das 0:1.

Copy%20of%2011.11.%20FC%20Affing%20(rot)%20-%20FC%20Ehekirchen%20(schwarz)_Maximilian%20Lipp%20(rot)%20und%20Fabian%20Scharbatke(1).tif
Bezirksliga Nord

Scharbatke erlöst Ehekirchen

Torjäger schießt den Tabellenführer mit zwei späten Toren zum 2:0-Erfolg beim FC Affing. Nun steht das Spitzenspiel an.

Copy%20of%20IMG_4959.tif
Bezirksliga Nord

Fassungslosigkeit in Ehekirchen

Der Spitzenreiter führt gegen den SV Donaumünster souverän mit 3:0, muss sich aber letztlich mit einem 3:3 begnügen. Ein früher Platzverweis, ein vergebener Elfmeter, Chancenwucher. Auf der Suche nach Gründen.

Copy%20of%20IMG_4352.tif

Copy%20of%20DSC_6072.tif
Bezirksliga Nord

TSV Gersthofen läuft ins Leere

Nach der 1:3-Heimniederlage im Spitzenspiel gegen den FC Ehekirchen beträgt der Rückstand der Ballonstädter bereits zwölf Punkte

Copy%20of%20DSC_6086.tif
Bezirksliga Nord

Passende Antwort auf die „Minikrise“

Spitzenreiter FC Ehekirchen feiert beim TSV Gersthofen einen souveränen 3:1-Erfolg

Copy%20of%20FC%20Ehekirchen%20Matthias%20Rutkowski%20gegen%20BC%20Adelzhausen%20rechts%20Martin%20K%c3%bcgle.tif
Bezirksliga Nord

Ehekirchen müht sich (fast) vergeblich

Panknin-Truppe kommt im Heimspiel gegen Adelzhausen über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus.

Martin Wehrle ist Karriereberater und Buchautor. Foto: André Heeger
Gespräch mit dem Chef

Wunsch nach mehr Lohn richtig verkaufen

Es gibt immer etwas zu meckern im Job. Doch mit dieser Grundeinstellung ändern Beschäftigte eher wenig. Es gilt, dem Chef einen Nutzen zu verkaufen. Wenn es ganz schlecht läuft, sollten sich Beschäftigte nicht selbst anlügen.

Copy%20of%20Aindling-Ehekirchen-010(1).tif
Bezirksliga Nord

Jetzt hat’s auch den FC Ehekirchen erwischt

Im Derby beim TSV Aindling unterliegen die Panknin-Schützlinge mit 2:3 und kassieren damit die erste Saison-Niederlage. Auch der „Doppelpack“ von Torjäger Scharbatke kann daran nichts ändern

Copy%20of%20Aindling-Ehekirchen-010.tif
Fußball-Bezirksliga

Aindling entzaubert Ehekirchens Tormaschine

Mit einem 3:2-Sieg verpasst der TSV dem souveränen Spitzenreiter nach einem starken Auftritt die erste Saisonniederlage. Der Gästekeeper patzt zweimal.