Orte /

Appetshofen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Appetshofenneu.tif
Glück-Auf Appetshofen-Lierheim

Der beste Teiler reicht nur zum zweiten Platz

Weil amtierende Könige gesperrt sind, muss Werner Wallmüller Dominik Maier den Vortritt lassen

Copy%20of%20162475739.tif
Rückblick

Einsatz für den Naturschutz

Was drei Organisationen im vergangenen Jahr im Ries geleistet haben

KAYA0683(2).JPG
Landkreis Donau-Ries

Jäger in Sorge wegen Schweinepest

Die Themen, die die Jagdgenossenschaften heuer besprachen, bergen eine gewisse allgemeine Brisanz.

Copy%20of%20Seiler2.tif
Interview

Bierkönigin Johanna Seiler: Königliches Prost in München und Peking

Die Bayerische Bierkönigin aus Appetshofen hat aufregende sieben Monate hinter sich. Ein Gespräch über Söder, Schweinebraten und Dialekt.

Copy%20of%20dpa_5F99460034DB7C0F.tif
Tradition

Sie trägt die Bierkrone

Johanna Seiler aus dem Nördlinger Ries ist die neue Bayerische Bierkönigin

Copy%20of%20Bayerische-Bierkoenigin-2018-2019-Johanna-Seiler-2.tif
Tradition

Sie setzt Schwaben die Bierkrone auf

In einem spannenden Finale entscheidet Johanna Seiler aus Appetshofen die Wahl zur Bayerischen Bierkönigin für sich. Wie die Rieserin den Abend erlebte und was auf sie zukommt.

Wahl der Bayerischen Bierkönigin
Bayerisches Bier

Johanna Seiler aus dem Ries ist neue bayerische Bierkönigin

Eine hochkarätige Jury wählte Johanna Seiler aus dem Landkreis Donau-Ries zur neuen bayerischen Bierkönigin. Ein Jahr lang wird sie die Krone tragen.

148112105(1).jpg
Harburg-Großsorheim

Der Maibaum ist verschwunden

Großsorheimer werden überrascht. Die Diebe kommen gleich aus zwei Orten.

Bierk%c3%b6nigin_Johanna.jpg
Appetshofen

Endspurt im Kampf um die Bierkrone

Das Online-Voting endet. Am Montagabend liegt Johanna Seiler aus Appetshofen auf Platz zwei.

Rehe.jpg
Kreis Donau-Ries

Unbekannter Wilderer erschießt Rehbock

Ein etwa drei Jahre alter Rehbock ist bei Appetshofen im Kreis Donau-Ries erschossen und im Wald liegen gelassen worden. Die Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei.