Orte /

Arnsberg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Dressurreiterin Dorothee Schneider freut sich über ihren Sieg beim Grand Prix Special der Dressur. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archiv
Pferdesport

Schneider feiert in der Dressur DM-Sieg nach Werth-Aussetzer

Die erfolgreichste Reiterin der Welt ist auf dem Weg zur ihrer 15. deutschen Meisterschaft - doch dann passiert ein unfassbarer Fehler.

Isabell Werth freut sich über ihren Sieg auf Emilio. Foto: Friso Gentsch
DM in Balve

Nach Aussetzer: Werth reitet zum 15. Dressur-Titel

Deutsche Meisterschaften in drei Disziplinen an einem Wochenende - und die kurioseste Geschichte schreibt wieder einmal die erfolgreichste Reiterin der Welt.

Private Vermieter müssen ihre Einnahmen und Ausgaben aus Vermietung und Verpachtung in das Formular Anlage V der Steuererklärung eintragen. Foto: Christin Klose
Steuer-Tipp

Was Privatvermieter zur Anlage V wissen sollten

Viele Eigentümer verdienen mit der eigenen Immobilie Geld, indem sie vermieten. Das Finanzamt kassiert fast immer mit. Vermieter können viele Ausgaben für die Immobilie aber von der Steuer absetzen. Außerdem gibt es steuerliche Freigrenzen.

PK_Landrat_Mord_2.jpg
Donauwörth

Neue Details: Messerstecher hätte beinahe Mitarbeiter im Landratsamt angegriffen

Der 33-Jährige, der am Freitag in Donauwörth ein Ehepaar niedergestochen hat, fiel zuvor im Landratsamt auf. Mitarbeiter schilderten nun die Details der Fast-Attacke.

Ein Feuerwehrfahrzeug am Mittwoch vor dem brennenden Haus in Arnsberg. Foto: Wolfgang Becker
Tragödie in Arnsberg

Drei Tote bei Feuer: Ermittler vermuten Fahrlässigkeit

Drei Männer sterben in einem brennenden Wohnhaus in Nordrhein-Westfalen. Hat eine glimmende Zigarette das verheerende Feuer ausgelöst?

Das Feuer hat aus dem ersten Obergeschoss auf das Dach übergriffen. Foto: Markus Klümper
Ursache des Feuers unklar

Drei Tote bei Wohnhausbrand im Sauerland

Es brennt lichterloh in einem Wohnhaus im sauerländischen Arnsberg. Drei Tote werden geborgen. Weitere Personen sind wahrscheinlich nicht im Gebäude, heißt es während der Löscharbeiten.

In der bereits geschlossenen Zeche Ibbenbüren kam es zu einem tödlichen Unfall: Foto: Caroline Seidel
Zeche Ibbenbüren

Tödlicher Unfall kurz vor dem Ende des deutschen Bergbaus

Ein tragischer Todesfall wenige Tage vor dem offiziellen Ende der deutschen Steinkohleförderung: Ein 29-Jähriger - wohl ein erfahrener Bergmann - kommt in Ibbenbüren unter Tage ums Leben.

Staatsanwaltschaft und Mordkommission des Polizeipräsidiums Hagen informieren die Presse. Foto: Markus Kluemper/ Visual Inform
14-Jähriger in U-Haft

Schulpsychologen helfen nach Tod eines 16-Jährigen

Der Tod eines 16-Jährigen im Sauerland ist aufgeklärt: Ein Mitschüler soll ihn getötet haben. Die Motive sind noch nicht ganz klar. Möglicherweise ging es um nicht erwiderte Liebe.

Copy%20of%20merz.tif
Hintergrund

West-CDU greift nach Merkels Erbe

Spahn, Merz oder doch Laschet? Der Landesverband Nordrhein-Westfalen hat am meisten zu sagen, wenn es um den Parteivorsitz geht. Doch er spricht nicht mit einer Stimme

Der Eingang der Justizvollzugsanstalt in Werl. Foto: Jörg Taron
Justizvollzugsanstalt Werl

Herztod: Häftling stirbt nach Angriff auf JVA-Beamten

Ein Häftling greift in Werl einen Justizbeamten an - und ist wenig später tot. Einen Tag nach dem Vorfall steht die Todesursache fest.