Orte /

Attenfeld

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_7090(2)(1).tif
Neuburg-Schrobenhausen

Von der Mülldeponie zum Naturidyll

Die Landkreisbetriebe betreiben die drei Altdeponien in Attenfeld, Oberhausen und Königslachen. Warum Rekultivierung und Nachsorge viel Zeit in Anspruch nimmt.

Copy%20of%20IMG_9465.tif
Bergheim

Gemeinde jongliert mit Rekordhaushalt

Die Kommune arbeitet in diesem Jahr mit einem Etat in Höhe von 8,5 Millionen Euro. Worin künftig investiert werden soll

Copy%20of%20NEU_Chronik_Ostdeutsche_treffen_am_9.Nov_1989_in_der_WFK_ein.tif
Neuburg-Schrobenhausen

Was geschah im Landkreis vor 50 Jahren?

Bis heute wegweisende Entscheidungen wurden 1967 getroffen, aber auch so manches Unglück passierte. Dabei hatte ein vier Jahre alter Bub ganz besonderes Glück.

Copy%20of%20IMG_2358.tif
Fest

Auf Rädern durch ein erfülltes Leben

Othmar Scherzer saß Zeit seines Berufslebens hinter dem Steuer eines Lastwagens. Mit 90 Jahren hat er den Spaß am Fahren nicht verloren

Copy%20of%20IMG_9459.tif
Bergheim

Das Bergheimer „Rathaus“ zieht nach Kreut

Die Verwaltungsgemeinschaft Neuburg, zu der auch die Gemeinde Rohrenfels gehört, mietet sich bei der VIB AG ein. Der Umzug ist nächstes Frühjahr geplant.

Kinder_schaukeln.jpg
Bergheim-Attenfeld

Anwohnerin stört sich am Spielplatz in Attenfeld

Die Gemeinde Bergheim sollte deshalb eine Wand bauen. Warum die Gemeinderäte das ablehnen.

Copy%20of%20Kirche_(14)(1).tif
Bergheim

Das Kreuz mit der Mauer

Der Bergheimer Bürgermeister ist mit den geplanten Einnahmen und Ausgaben für dieses Jahr sehr zufrieden. Nur ein Posten bereitet ihm Kopfzerbrechen

Copy%20of%20170217_Neuburger_Tafel%2c_neue_F%c3%bchrung%2c_1.tif
Neuburg

Schlüsselübergabe bei der Tafel

Nach 17 Jahren tritt Karl-Heinz Wunderlich als Chef der Neuburger Tafel zurück. Die neue Vorsitzende kennt das Geschäft eines Vereins, der lebenswichtige Aufgaben erfüllt.

Copy%20of%20IMG_6031.tif

Attenfelder haben Vorrang

Die Nachfrage nach Bauplätzen in Bergheim ist riesig, doch Bürgermeister Tobias Gensberger weiß schon jetzt, wer die meisten Chancen hat.

Copy%20of%20IMG_0912.tif
Bergheim-Attenfeld

Lehmgrube wird wohl früher verfüllt sein als geplant

Seit zwei Jahren landet in der Tongrube in Attenfeld Aushubmaterial und Bauschutt. Die Firma Geiger geht davon aus, dass die Rekultivierung bereits in neun Jahren abgeschlossen sein wird