Orte /

Attenhausen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_9360.tif
Stadtsaal Krumbach

Der Mann, der die Puppen sprechen und singen lässt

Sebastian Reich gastierte mit seiner Show „Glückskeks“ mit Nilpferddame Amanda und begeisterte

Copy%20of%20DSC_0763.tif
Übung

Die Jungen kommen ganz groß raus

Sechs Jugendfeuerwehren zeigen ihr Können bei der Einsatzübung in Krumbach an der Kunstmühle Leidescher

Copy%20of%20_Q4A1598(1).tif
Triathlon

Ein Österreicher siegt in Ottobeuren

Niclas Baldauf stellt beim Unterallgäuer Triathlon rund um Ottobeuren eine neue Bestzeit auf und gewinnt – vor einem Lokalmatador.

Copy%20of%20IMG_9114.tif
Krumbach

Primiz in Krumbach: Neupriester soll seine Begeisterung behalten

Der Krumbacher André Harder feiert die erste Messe in seiner Heimatkirche Maria Hilf. Für einen Primizsegen strömen gläubige Katholiken immer noch von weit her in die Kirche

IMG_4437.JPG
Krumbach

Raiffeisenbank für die Zukunft gerüstet

Nach Ansicht des Vorstands belegen die Zahlen der Raiffeisenbank Schwaben Mitte, dass die Fusion wichtig und richtig war.

Copy%20of%20DSC_0620(1).tif
Attenhausen

Eine beispielhafte Gemeinschaftsleistung

Das Attenhauser Bürgerhaus ist seit 25 Jahren Dorfmittelpunkt. Das wurde kräftig gefeiert. Welche Festredner sprachen.

Copy%20of%20Krumbad-2.tif
Krumbad/Ursberg

Wandererlebnisse zwischen dem Krumbad und Ursberg

Die 13,6 Kilometer lange Runde ist gespickt mit Höhepunkten. Mit dem Walderlebnispfad gibt es ein besonderes Finale.

Copy%20of%20Krumbad-4(1).tif
Wanderserie

Von Walderlebnissen, einem tragischen Lebensende und einem legendären Kunstwerk

Die Runde zwischen dem Krumbad und Ursberg ist geradezu gespickt mit Höhepunkten. Dabei spielt der Name Ringeisen eine wichtige Rolle. Und mit dem Walderlebnispfad gibt es ein besonderes Finale

Copy%20of%2020180526_153554.tif
Waltenhausen

Waltenhausen wollte keine Großgemeinde mit Niederraunau

Rückblick auf 40 Jahre Gebietsreform. Warum Waltenhausen befürchtete, in einem Krumbacher Großgebilde „unterzugehen“

Copy%20of%20graile.tif
Attenhausen

Ein Attenhauser bildete 29 Jahre Lehrlinge aus

Ausbildungsleiter Ulrich Graile ging es immer um mehr als um handwerkliche Fähigkeiten. Was er in der langen Zeit erlebt hat.