Orte /

Augsburg-Ost

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Landtag.jpg
Augsburg

Was sich die Neulinge im Landtag erwarten

Vier Abgeordnete aus Augsburg sagen, wie sie die Umstellung erleben und welche Themen sie besetzen möchten. Erste Personalentscheidungen sind gefallen.

Copy%20of%20_WYS9350.tif
Wahl

Das sind die Augsburger Abgeordneten

Sechs Politiker schaffen den Sprung in den Landtag. Für Margarete Heinrich und Andreas Jurca reicht es nicht

KAYA4457.JPG
Kreis Aichach-Friedberg

A8 Richtung Stuttgart stundenlang gesperrt

Zwischen Dasing und Augsburg-Ost war die A8 Richtung Stuttgart komplett gesperrt, es bildeten sich lange Staus. Mittlerweile ist die Strecke wieder frei.

Bezirk7.jpg
Augsburg

Bezirkstag: Weg frei für Landrat Sailer

Der CSU-Politiker setzt sich in Augsburg-West mit 34,2 Prozent der Stimmen als Direktkandidat durch. Er will dem „Schwabenparlament“ künftig vorsitzen

Copy%20of%20181014_FAS_1043.tif
Landtagswahl

Konsternierte Gesichter bei Augsburgs SPD

Bei den Grünen ist der Jubel im Rathaus grenzenlos. In der CSU wird das Abschneiden kritisch aufgearbeitet. Zufriedenheit bei den Freien Wählern und der AfD.

_WYS1853.jpg
Augsburg

Das müssen Sie zur Landtagswahl wissen

190000 Augsburger sind bei der Landtagswahl stimmberechtigt. Die Zahl der Briefwähler erreicht einen Rekordwert. Was jetzt zu wissen ist.

Bayern_w%c3%a4hlt.pdf

Die Kandidaten der Kleinen

Sie eint: Der Einzug in den Landtag ist unrealistisch

Bayern_w%c3%a4hlt.pdf
Wahlanalyse

Wie die CSU-Kandidaten mit der Favoritenrolle leben

Johannes Hintersberger und Andreas Jäckel wissen, dass sie unter den Direktkandidaten in Augsburg die besten Chancen haben. Parteiinterne Diskussionen machen ihnen aber zu schaffen

Bayern_w%c3%a4hlt.pdf
Wahlanalyse

SPD: Werden es wieder zwei Abgeordnete?

Direktkandidat Harald Güller hat als schwäbischer Listenführer beste Chancen. Margarete Heinrich möchte in den Landtag, in dem ihr Vater viele Jahre lang saß. Welche Themen sie bewegen

Copy%20of%20GrueneNJE18_27(1).tif
Augsburg

Von der Mitarbeiterin zur Abgeordneten der Grünen

Direktkandidatin Stephanie Schuhknecht hat beste Chancen, die Nachfolge von Christine Kamm anzutreten. Für Cemal Bozoglu ist die Ausgangslage schwieriger.