B17
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "B17"

Weitblick 1.7 heißt der Bürokomplex, in den die Firma Ambu einziehen wird.
Augsburg

Firma Ambu will in Augsburg 100 neue Stellen schaffen

Plus Den dänischen Medizintechnikkonzern Ambu zieht es auf den Innovationspark in Augsburg. Er mietet Räume im Neubauprojekt „Weitblick 1.7“. Großes ist geplant.

Das größte Bauvorhaben des Staatlichen Bauamts im Straßenbau ist die Neuerrichtung der Amperbrücke, auf der die Staatsstraße zwischen Eching und Inning verläuft.
Landkreis Landsberg

Neue Baustelle: Ab März wird es auf der A96 eng

Plus Die alte B12-Brücke über die Amper bei Stegen wird neu gebaut. Der Verkehr wird dazu über die Autobahn umgeleitet. Welche Straßen dieses Jahr im Landkreis Landsberg erneuert werden.

Mit großem Elan gehen die Königsbrunner Kommunalpolitiker derzeit die Neugestaltung des Zentrums an, das vom Freizeitpark im Westen bis zur neuen Mitte am Rathaus reichen soll.
Kreis Augsburg

So soll Königsbrunns Zentrum bald aussehen

Plus Königsbrunns Führung will aus seiner Stadtmitte ein echtes Zentrum machen. Doch die Umsetzung des Gesamtkonzepts ist nicht nur finanziell schwierig.

Landkreis Augsburg

Landwirtschaft braucht wieder ein Gesicht

Landwirtschaft braucht wieder ein Gesicht. Daher ist der Weg der Bewegung „Land schafft Verbindung“ richtig.

Die Landwirte Matthias Port, Manfred Pfitzmayr und Georg Büschl schüren das Mahnfeuer.
Landkreis Augsburg

Landwirte entzünden Mahnfeuer an der B17

Weithin sichtbar für den Verkehr auf der B17 entzündeten Landwirte im südlichen Landkreis Mahnfeuer. Was sie damit bezwecken.

Großbaustelle im Innovationspark: Nahe der B17 entsteht der Bürokomplex „Weitblick 1.7“.
Infrastruktur

Der Zeitplan für den Bürokomplex Weitblick 1.7 steht

An der B17 entsteht ein sechsgeschossiges Gebäude. Bei der Finanzierung gibt es eine Besonderheit

Bei der Firma Remondis brannte ein Lager mit Industriemüll ab.
Landkreis Augsburg

Die zehn Top-Geschichten des Jahres 2019

Plus Verbrechen, Brände und Kurioses: Hier stellen wir die Ereignisse aus dem südlichen Landkreis vor, die unsere Leser 2019 am meisten interessierten.

Die Großbaustelle Hauptbahnhof zählt für die Industrie- und Handelskammer zu den Hauptstellschrauben, um den Wirtschaftsraum im Wettbewerb der Regionen zukunftsfähig zu machen.
Wirtschaft in Augsburg

Welche Sorgen die Betriebe in der Region umtreiben 

Plus Die zügige Fertigstellung des Augsburger Hauptbahnhofs ist für die IHK entscheidend, um die Wettbewerbsfähigkeit der Region zu stärken. Welche Branchen gerade mit Problemen kämpfen.

Bei einem Unfall auf der B17 bei Landsberg hat sich ein schwerer Unfall ereignt.
Landsberg

Landsberg: Auto überschlägt sich auf der B17

Auf der B17 bei Landsberg hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Polizei

Streit um Stinkefinger

Zwei Autofahrer geraten aneinander, und dann ist eine Schreckschusswaffe im Spiel

Eskaliert ist eine Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern auf der B17.t
Gersthofen

„Stinkefinger“ auf der B17 löst Polizeieinsatz aus

Ein  Autofahrer drängelt seinen Vordermann und bekommt den Mittelfinger gezeigt. Er verfolgt ihn bis Gersthofen und plötzlich ist eine Schreckschusswaffe im Spiel.

Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Ford-Fahrer, der am Dienstag durch mehrere riskante und rabiate Fahrmanöver auf der B17 aufgefallen ist.
Stadtbergen/Augsburg

Polizei sucht Verkehrsrowdy im grauen Ford Focus

Ein unbekannter Autofahrer gefährdet auf der B17 mehrere Verkehrsteilnehmer. Unterwegs war der Mann am Dienstag gegen 20 Uhr in Richtung Süden.

Bei Verkehrskontrollen  in Augsburg fielen am Wochenende besonders viele Fahrer mit Alkohol auf.
Kontrollen

Augsburg: Besonders viele Fahrer mit Alkohol am Steuer

Die Polizei zog am Wochenende zehn Verkehrsteilnehmer mit zuviel Promille aus dem Verkehr. Was steckt dahinter?

Die Eröffnung des neuen Ärztezentrums im April des laufenden Jahres war für Bürgermeister Simon Schropp ein wichtiger Schritt in der Entwicklung der Gemeinde Untermeitingen.
Untermeitingen

Bürgermeister freut sich über einige Errungenschaften

Das Ärztezentrum und die Schaffung von Wohnraum verbessern laut Simon Schropp die Lebensqualität in Untermeitingen. Was die Bürger dazu sagen.

Die Verkehrssituation auf der Brücke über die B17 beschäftigte den Gemeinderat in Graben. Daten über Geschwindigkeiten der Autofahrer von der Auffahrt aus Westen (von rechts ins Bild einlaufend) lagen jedoch noch nicht vor.
Graben

Das sind die Gefahren auf der Brücke über die B17

Muss eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Kreisstraße her? Dies und ein Antrag der evangelischen Gemeinde dominieren die jüngste Sitzung des Gremiums Graben.

Auf der B 17 Höhe Kobelweg finden Arbeiten an einer Lärmschutzmittelwand statt.
Augsburg

Baustellen: Auf B17 und Co. drohen Verzögerungen

Mehrere Baustellen beeinträchtigen seit Montag den Verkehr in Augsburg. Wo Sie mehr Zeit einplanen sollten.

Im alten Lazarett waren die Klassenräume für die Schüler der dritten bis achten Klasse untergebracht.
Lagerlechfeld

Diese Schüler kehren nach 60 Jahren in die Schule zurück

14 ehemalige Schüler besuchen ihre Schulgebäude im alten Lazarett und an der Röthstraße in Lagerlechfeld. Sie erinnern sich nicht nur an die ungeteerte B17.

Nördlich des Fuchstalrings des MC Welden soll auf einer Wiese eine Halle mit einer Indoor-Rennstrecke gebaut werden.
Leeder

Modellsport: Bei Leeder soll eine Halle für Buggys gebaut werden

Plus Die Modellsportler des MC Welden wollen auch im Winter mit ihren Buggys fahren. Der Vorsitzende stellt die Pläne für eine Halle vor.

Auf der B17 in Augsburg gab es am Dienstagmorgen auf Höhe Leitershofen einen Unfall, die Bundesstraße wurde zunächst gesperrt. Später gab es einen weiteren Unfall - und Stau.
Augsburg

Unfälle auf B2 und B17 führen zu Staus in Augsburg

Nach einem Unfall wird die B17 in Richtung Landsberg am Dienstagmorgen zunächst komplett gesperrt. In der Folge kommt es zu Staus - und einem weiteren Unfall.

Als die Polizei Spuren sicherte, lag noch Geld am Boden.
Augsburg

Geldautomat gesprengt: Drei oder mehr Täter auf der Flucht

In Augsburg haben Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt und viel Bargeld erbeutet. Die Polizei hat weitere Details zu den Tätern und deren Flucht ermittelt.

Die veranschlagten Kosten für den Umbau der Bürgermeister-Wohlfarth-Straße waren in die Höhe geschossen, was für Unmut im Stadtrat von Königsbrunn gesorgt hat. Jetzt haben die Planer die Kostensteigerung mit Fakten begründet.
Königsbrunn

Wohlfarth-Straße: Räte lassen sich überzeugen

Plus Ein Sprung bei den Kosten für die Erneuerung der alten B17 kam bei den Königsbrunner Stadträten schlecht an. Warum sie jetzt mit Bauchschmerzen zustimmen.

Die Bagger, die an der Rumplerstraße den Aushub machen, sind mit einem Splitterschutz gesichert. Grund: Ende Oktober wurde auf diesem Gelände eine alte Fliegerbombe gefunden.
Stadtentwicklung

Wie Bombenfunde das Bauen in Augsburg erschweren

Plus Augsburgs Süden wurde im Zweiten Weltkrieg stark bombardiert. Noch immer tauchen Blindgänger auf. Die Erschließung brachliegender Flächen wird so schwierig und teuer.

Symbolbild Polizei.
Landsberg

Alkohol oder ein Dachs: Wer war am Unfall schuld?

PKW kommt auf Straßenrand auf einem Stein zum Stehen. Fahrer fuhr in Linkskurve geradeaus weiter.

 
Schongau

B 17: Beim Abbiegen Auto übersehen – vier Verletzte

Ein 27-Jähriger will nach Altenstadt abbiegen und übersieht das Fahrzeug einer 35-jährigen Frau aus Augsburg. Fahrer und Mitfahrer werden bei dem Unfall leicht verletzt. Hoher Sachschaden.

Diese Luftaufnahme von Schwabmünchen wurde schon am 5. November 1944 von der amerikanischen Luftwaffe aufgenommen. Es zeigt detailliert das Angriffsziel der ehemaligen Holzhey-Fabrik (im Osten). Aber auch das Ziegelwerk Schmid (im Norden) und die Baufirma Gebrüder Kroen (im Süden) sind auf der Aufnahme gekennzeichnet. Diese beiden Ziele wurden bei dem Angriff ebenfalls stark beschädigt.
Landkreis Augsburg

Das Augsburger Land im Visier der Air Force

Plus Überall in der Region wurden Teile für die Me262 gebaut. Die Alliierten hatten das bald herausgefunden und bombardierten die Zulieferer – mit fatalen Folgen.