Orte /

Babylon

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Vornamen
Neue Gesetze

Vornamen tauschen und Sammelklage: Das ändert sich zum 1. November

Zwei Vornamen und man wird immer beim falschen genannt? Dieses Problem lässt sich dank einer Gesetzesänderung ab November lösen. Was sich sonst noch ändert.

Liv Lisa Fries 2016 in Berlin bei einem Pressetermin zur Serie "Babylon Berlin". Foto: Jens Kalaene/dpa
Babylon Berlin

Der Star aus "Babylon Berlin": Liv Lisa Fries im Porträt

"Babylon Berlin" ist die deutsche Top-Serie von Sky und ARD. Charlotte Ritter wird von Liv Lisa Fries gespielt. Schon mit 15 stand die 27-jährige Berlinerin vor der Kamera.

Volker Bruch als Kommissar Gereon Rath in einer Szene der Serie "Babylon Berlin". Foto: Frédéric Batier
ARD Serie

Halbzeit bei "Babylon Berlin": Es läuft gut für die Krimiserie

Das Interesse der Zuschauer ist groß. Auch in der Mediathek wird die Serie fleißig geklickt. Die Dreharbeiten der dritten Staffel sollen im November beginnen.

Peter Kurth als Wolter «Babylon Berlin». Foto: Frédéric Batier/ARD Degeto
Rekord

Mehr als drei Millionen Videoabrufe von "Babylon Berlin"

Vom Start der historischen Krimiserie im Ersten am 30. September bis einschließlich Montag, 8. Oktober, sind die sechs bisher gezeigten Folgen rund 3,39 Millionen Mal in der Mediathek abgerufen worden.

Copy%20of%20Soeder_Besuch_Vesperbild_Ursberg_Aug18_97.tif
Landkreis Günzburg

Ist die Kirche zu nah an der Parteipolitik?

Jahrzehntelang haben sich auch Geistliche bei Wahlen positioniert. Wie ist das heute? Was ein Wallfahrtsdirektor und ein evangelischer Pfarrer dazu sagen.

Copy%20of%20170991357.tif
Religion

Der Wahlkampf, die Kirchen und die Suche nach Orientierung

Jahrzehntelang hat sich insbesondere die katholische Kirche bei Wahlen eindeutig positioniert. Nun stellen die gesellschaftlichen und politischen Brüche der Gegenwart die Kirchen vor neue Herausforderungen

8_F1_Babylon_Berlin.jpg
Serien-Kritik

"Babylon Berlin" im Spiegel der Presse: "Ein beeindruckendes Panorama"

Seit Sonntag läuft "Babylon Berlin" im Free-TV im Ersten. Lohnt sich die Millionen-Serie? Hier ein Blick auf die Pressestimmen.

Copy%20of%20dpa_5F9A820031133AD0.tif
Serien-Highlight

Sonntag kein "Tatort": So startete die Serie „Babylon Berlin“

„Babylon Berlin“ ist nun wirklich kein "Tatort". Fast acht Millionen Zuschauer sahen die teuerste deutsche Serie am Sonntag in der ARD. Erste Reaktionen.

Spannung über den Dächern von Berlin. Foto: Sky
Einschaltquoten

Fast acht Millionen Zuschauer bei "Babylon Berlin"

Die Erwartungen waren hoch. Zum Auftakt hatte "Babylon Berlin" fast acht Millionen Zuschauer. Schon am Donnerstag kommen die nächsten Folgen. Und auch nach Ende der ersten Staffeln ist noch lange nicht Schluss.

16_F1_Babylon_Berlin.jpg
ARD

Kein Tatort, kein "Anne Will": Das Erste zeigt "Babylon Berlin"

Kein Tatort heute und kein "Anne Will": Das Erste baut am Sonntagabend sein Programm gleich doppelt um und zeigt drei Folgen der TV-Serie "Babylon Berlin".