Orte /

Baiern

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%201M4U0023(2).tif
Kultur

Von Totenbeschwörung und Hexenjagd

Um „Magie und Aberglaube im Mittelalter“ dreht sich derzeit alles im Wittelsbacher Museum im Unteren Tor in Aichach. Was es mit der Zauberei auf sich hat.

Copy%20of%201M4U0060.tif
Aichach

Von Totenbeschwörung und Hexenjagd

Um „Magie und Aberglaube im Mittelalter“ dreht sich derzeit alles im Wittelsbacher Museum im Unteren Tor in Aichach. Was es mit der Zauberei auf sich hat

Copy%20of%20DSC_1188(1).tif
Dillingen

Ein Würfel in der Dillinger Natur und seine Geschichte

Ein Gedenkstein beim Kegelcasino erinnert an die bayerische Verfassung, die König Max I. Joseph vor 200 Jahren am 26. Mai 1818 seinem Volk gewährte. Warum das Denkmal die Form eines Würfels hat.

Copy%20of%208-Lehmingen-%20%20Luftbild%20Fritz%20Steinmeier%202013(1).tif
Heimatgeschichte

Woher stammt das „ingen“ in den Ortsnamen?

Vor allem in Schwaben tauchen Gemeinden mit dieser Endung häufig auf. Was der Lech mit dieser Sprachgrenze zu tun hat.

Copy%20of%20IMG_9730.tif
Rohrenfels

Rohrenfels will aus dem Funkloch heraus

Mal haben die Handys Empfang, dann wieder nicht – dagegen will die Gemeinde Abhilfe schaffen und steht mit zwei Telekommunikationsunternehmen im Gespräch.

Copy%20of%20Heroldingen_WPK_1952_001(1).tif

Woher die Rieser Orte ihre Namen haben

Geschichte Nördlingen geht wohl auf den Anführer einer alemanischen Sippe zurück. Bei Oettingen ist es ähnlich

_JOR6879.JPG
Eresing

Ein Spaziergang durch die Eresinger Historie

Zur 950-Jahr-Feier des Ortes wurde wieder zu einer geschichtlichen Exkursion eingeladen. Albert Kerler erklärt, warum das Jubiläum nichts mit dem wirklichen Alter der Ansiedlung zu tun hat.

Copy%20of%20IMG_6619(2).tif
Rohrenfels

Bürger wollen regionale Produkte

Das seit 2013 in Rohrenfels vorangetriebene Projekt Dorfladen geht in die nächste Runde. Wie es weiter geht und welche Hürden noch zu nehmen sind.

Copy%20of%20DSCN1590(1).tif
Aktion

Ein neues Zuhause für Störche

In Rohrenfels hat der Bund Naturschutz zusammen mit der Feuerwehr Neuburg einen neuen und sicheren Bauplatz geschaffen

Copy%20of%20170316_Storchennest_in_Karlshuld_auf_dem_Feuerwehrhausturm%2c_2.jpg
Neuburg-Schrobenhausen

Warum noch in den Süden fliegen?

Der Storch ist Kinderbringer und Frühlingsbote. Die Rolle scheint ihm zu gefallen. Er bleibt – auch im Winter.