Orte /

Balearen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Spanische Soldaten reinigen eine verschlammte Straße in Sant Llorenc des Cardassar. Foto: Clara Margais
Zwölf Tote nach Unwettern

Flutopfer auf Mallorca traumatisiert

Nach den schweren Überflutungen auf Mallorca kommt langsam das Ausmaß der Schäden ans Licht. Am Nationalfeiertag reist das Königspaar in die Region, um der Bevölkerung Mut zu machen. Ein Kind wird weiter vermisst. Aber es gibt auch Helden - wie einen Mann aus Brandenburg.

Unwetter auf Mallorca
Spanien

Drei Deutsche bei schwerem Unwetter auf Mallorca gestorben

Mindestens zwölf Menschen starben bei dem schweren Unwetter auf Mallorca. Die zwei zuletzt noch vermissten Deutschen und ein Journalist sind unter den Opfern.

Einwohner von Sant Llorenc des Cardassar gehen nach dem schweren Unwetter an Autowracks vorbei. Foto: Clara Margais
Tödliche Wassermassen

Drei Deutsche bei Mallorca-Unwetter gestorben

Kaum ist die Strandsaison vorbei, hält der Herbst in Südeuropa mit Wolkenbrüchen Einzug. Auf Mallorca stehen viele Bürger vor dem Nichts, Sardinien kämpft gegen Hochwasser, an der Côte d'Azur werden Autos ins Meer gespült. Auch Deutsche sind unter den Opfern.

201810111916_40_245685_201810111913-20181011171409_MPEG2_00.jpg
Video

Bestätigt: Drei tote Deutsche nach Mallorca-Unwetter

Bei dem schweren Unwetter auf der spanischen Insel Mallorca sind drei Deutsche ums Leben gekommen. Das bestätigte eine Sprecherin des Notdienstes der Balearen der Deutschen Presse-Agentur.

Anwohner räumen ihr Haus von Schlamm und Trümmern frei. Foto: Clara Margais
Sintflutartiger Regen

Tote und Chaos bei Unwetter auf Mallorca

Tödliche Wassermassen auf Mallorca: Der Sommer ist gerade erst vorbei, da wird die Urlaubsinsel von plötzlichem Starkregen heimgesucht. Menschen sterben, Autos werden wie Spielzeuge weggespült, Häuser geflutet. Geschockte Augenzeugen erzählen.

Copy%20of%20behrbom_02.tif
Augsburg

Fotograf Rudi Behrbohm stirbt plötzlich im Urlaub

Rudi Behrbohm starb kurz vor seinem 51. Geburtstag im Urlaub an einem plötzlichen Herztod. Ein Nachruf auf einen Augsburger Fotografen.

Mallorca-Urlauber sollten keine Wertsachen im Kofferraum aufbewahren - auch nicht, wenn er verschlossen ist. Das rät ein neuer Regelkatalog. Foto: Stephanie Schuster
Neuer Regelkatalog

Auf Mallorca Wertsachen nicht im Kofferraum lassen

Zwar gelten die Balearen als sicheres Reiseziel, doch Diebstahl-Delikte sind auf Mallorca dennoch keine Seltenheit. Ein neuer Regelkatalog gibt Tipps, wie sich Urlauber am besten schützen.

Playboy Oktober 2018

Schauspielerin Isabel Vollmer zeigt sich nackt auf Playboy-Cover

Auf Ibiza zieht sich Isabel Vollmer für den Playboy aus. Nacktsein findet die Schauspielerin ganz normal. Sie sagt aber auch, wo für sie Tabus liegen.

Touristen am Strand von Barcelona. In letzter Zeit häufen sich in der Stadt am Mittelmeer Diebstähle von teuren Armbanduhren. Foto: Manu Fernandez/AP
Reisehinweise

Vermehrt Diebstähle von Armbanduhren in Barcelona

Aufgepasst auf die teuere Uhr am Handgelenk: In Barcelona und Port Andratx sind zuletzt vermehrt Diebstähle von Armbanduhren gemeldet worden. Das Auswärtige Amt gibt Tipps zum Schutz vor Kleinkriminalität.

DSCN7517(1)(1)(1).JPG
Balearen

Formentera: Die Insel zum An- und Runterkommen

Weniger bekannt als ihre schillernde Nachbarin Ibiza glänzt Formentera mit karibikgleichen Stränden. Ein idealer Ort zum Abschalten.