Orte /

Balkan

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Eine junge Muslimin trägt ein Kopftuch zu einem modernen, westlichen Kapuzenpullover. Foto: Wolfram Steinberg/Illustration
Bedrohte Mädchen

Teenager-Zwangsehen - Sommerferien als Risiko

Sommerferien sind Reisezeit. Für manche Schülerinnen mit ausländischen Wurzeln endet der Trip ins Heimatland aber gegen ihren Willen mit einer Heirat. Zwangsehen seien keine Einzelfälle, warnen Hilfsorganisationen.

Diedorf_Container0008.jpg
Diedorf

Container aus Diedorf: Diese Aktion rüttelt wach

Die Aktion vom Roten Kreuz, dem Landkreis und den Diedorfern zeigt, dass die weltweite Flüchtlingskrise nicht vorbei ist.

kultureller_Beitrag_Orient.jpg
Multi-Kulti Bürgerfest im Ostend

Die Vielfalt unserer Stadt genießen

Es wird wieder bunt gefeiert – ein Fest von Anwohnern für Anwohner

Mittels moderner Technik - wie sie auch von der Kriminalpolizei eingesetzt wird - sei es einem Forscherteam gelungen, der «Toten von Niederpöring» ein Gesicht zu geben. Foto: Armin Weigel
Vor 7000 Jahren gestorben

Polizeitechnik gibt der "Toten von Niederpöring" ein Gesicht

Schmales Gesicht, dunkle Augen und das Haar zum Dutt gesteckt - so könnte die Frau ausgesehen haben, die vor 7000 Jahren bei Deggendorf beerdigt worden ist. Um den Kopf trug sie ein mit Schneckenhäuschen verziertes Lederband. Jetzt wird ihre Büste ausgestellt.

Diedorf_Container0007.jpg
Diedorf/Landkreis Augsburg

Flüchtlingsunterkünfte "reisen" 800 Kilometer weit nach Bosnien

In Diedorf werden die Wohncontainer nicht mehr gebraucht: Auf dem Balkan umso dringender.

Copy%20of%20Wallfahrt_Allerheiligen_Mai_2019.tif
Tradition

Soldaten treten für Frieden und Freiheit ein

An der Kirche Allerheiligen versammelten sich wieder die Wallfahrer

Copy%20of%20dpa_5F9D6400EEF99EAB.tif
Bundeswehr

Der neu entdeckte Heimatschutz

Bayern ist das erste Bundesland, in dem ein Landesregiment aufgestellt wird. Ihm gehören überwiegend Reservisten an. Welche Aufgaben sie erfüllen sollen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen spricht anlässlich der Indienststellung des Landesregimentes Bayern für den Heimatschutz. Foto: Timm Schamberger
Bundeswehr stärkt Heimatschutz

Erstes Landesregiment in Bayern in Dienst gestellt

Die Bundeswehr stellt in Bayern ein erstes Landesregiment in Dienst. Der Einsatz von Reservisten soll dadurch effektiver werden. Bis zu 500 Männer und Frauen sollen künftig bei Naturkatastrophen zivile Einsatzkräfte unterstützen. Andere Bundesländer könnten folgen.

IMG_20190403_195849.jpg
Europawahl 2019

Europa 2019. Eine Reise

Vier junge Journalisten sind zehn Tage in Europa unterwegs. Von Südspanien bis Rumänien, von Süditalien bis Irland spüren sie Geschichten des Kontinents nach.

Copy%20of%20MMA_0161.tif
Soziales

Container werden für die Fahrt nach Bosnien verladen

Das Bayerische Rote Kreuz verwendet Flüchtlingsunterkünfte auf dem Balkan wieder