Orte /

Bangladesch

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_3058.tif
Wertingen

Die Fair-Trade-Stadt Wertingen gefällt Gerd Müller

Der Entwicklungshilfeminister stellt sich im Rathaus den Fragen von Schülern. Dabei spart er nicht mit klaren Worten, was unser Wohlstand die Welt kostet. Was er seinen „Mitstreitern“ im Weltladen mit auf den Weg gibt.

Copy%20of%20P_1G86TN.tif
Myanmar

Reporter wieder frei

Weltweite Proteste zeigen Wirkung: Zwei Journalisten werden begnadigt

Die beiden Journalisten Wa Lone (l) und Kyaw Soe Oo nach ihrer Freilassung in Rangun. Foto: Thein Zaw/AP
Nach weltweiten Protesten

Frei nach 511 Tagen: Myanmar begnadigt Reporter

Wegen Recherchen über ein Massaker an Muslimen wurden zwei Reporter in Myanmar zu sieben Jahren Haft verurteilt. Jetzt kommen die beiden vorzeitig frei - durch einen Gnadenerlass. Andere sitzen immer noch.

Der tropische Wirbelsturm «Fani» hat in Indien schwere Schäden hinterlassen. Foto: Manash Ranjan Rath/PTI
Stärkster Zyklon seit Jahren

Wirbelsturm "Fani" erreicht Bangladesch

Schwerer Wirbelsturm am Golf von Bengalen: "Fani", der stärkste Zyklon seit rund 20 Jahren, hat an Indiens Ostküste große Verwüstungen verursacht. Deutlich schwächer trifft er nun Bangladesch.

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 195 Stundenkilometern erreichte der tropische Wirbelsturm «Fani» die Gegend um die Küstenstadt Puri. Foto: AP
"Fani"

Schwerer Zyklon erreicht indische Küste

Ein ungewöhnlich starker Zyklon ist an Indiens Ostküste auf Land getroffen. Viele Flüge fallen wegen "Fani" aus.

Dieses Satellitenfoto zeigt den Zyklon «Fani» im Golf von Bengalen im Osten Indiens. Foto: Indian Metrological Department/AP
Bis zu 200 Stundenkilometer

Schwerer Zyklon nähert sich indischer Küste

Hunderttausende Menschen müssen sich an Indiens Ostküste vor einem schweren Zyklon in Sicherheit bringen.

Copy%20of%20LJsLWVtc(1).tif
Literaturwoche Donau

Junge Autoren auf der Spur von Kleidung und Ausbeutung

Ein Abend im Ulmer Fair-Trade-Modeladen „Fischerins Kleid“ bietet einen Mix aus heiteren und ernsten Texten

Julien Bam in einem Slum in Dhaka. Foto: Daniel Debray/Unicef
UN-Kinderhilfswerk

YouTuber Julien Bam engagiert sich für Unicef

Julien Bam gibt benachteiligten Kindern eine Stimme. Bei einer Reise nach Bangladesch machte sich der YouTuber ein Bild von dem Überlebenskampf der Kinder in den Slums der Hauptstadt Dhaka.

Copy%20of%20MMA_0245(1).tif
Augsburg / Schwabmünchen

„Made in der Region“ kommt wieder in Mode

Im Großraum gibt es mehrere Unternehmen, die sich um die Produktion sozial und ökologisch verträglicher Textilien bemühen. Eine Rundfahrt zeigt, wo Chancen liegen – und wie Verbraucher handeln können

Copy%20of%20HA_2018_%c3%83Sbersicht%20(2).tif
Schrobenhausen

So geht es der Bauer AG mit unter dem neuen Chef

Seit November führt Michael Stomberg die Bauer AG. Dass der Chefwechsel so gut geklappt hat, überrascht den Neuen sogar selbst. Wie er auf das Jahr 2019 blickt