Orte /

Bangladesch

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Das Rettungsschiff «Alan Kurdi» hat weitere 44 Migranten aus dem Mittelmeer gerettet. Foto: Fabian Heinz/Sea-Eye
Mittelmeer

Sea-Eye übergibt 44 Migranten an maltesisches Marineschiff

Das Schiff "Alan Kurdi" rettete die Menschen südlich von der Insel Lampedusa. Unter den Geretteten waren drei Kinder.

Carola Rackete will erst einmal nicht nach Deutschland zurück. Foto: Till M. Egen/Sea-Watch.org
Keine lange Hängepartie

Sea-Eye übergibt gerettete Migranten an maltesisches Schiff

Diesmal ging es ohne Konflikte und quälend langes Warten: Erneut hat Malta 44 vom Rettungsschiff "Alan Kurdi" gerettete Migranten an Land gehen lassen.

Copy%20of%20Staffelstab_DWA_ReferatMigration_14.06.19.tif
Augsburg

Er prägte die Flüchtlingsarbeit in Augsburg

Mehr als 27 Jahre war Matthias Schopf-Emrich bei der Asylsozialberatung des Diakonischen Werks Augsburg beschäftigt. Nun geht der 65-Jährige in den Ruhestand.

Aung San Suu Kyi, Regierungschefin von Myanmar, ist nicht mehr «Botschafterin des Gewissens». Foto: Bullit Marquez/AP
Blockade

Myanmar schneidet eine Million Menschen vom Internet ab

Die Regierung in Myanmar hat den Internetzugang für eine Million Menschen kappen lassen. Menschenrechtler kritisieren die Unterdrückung von Informationen.

Angelina Jolie engagiert sich seit Jahren schon für Flüchtlinge. Foto: Luiz Rampelotto/Zuma
Thema: Migration

Angelina Jolie schreibt künftig für "Time"

Die Schauspielerin und UN-Sondergesandte für Flüchtlinge geht unter die Autorinnen. Sie will zukünftig regelmäßig in einem US-Magazin über Flucht und Vertreibung berichten.

2022 findet die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar statt. Foto: Andreas Gebert
WM 2022

Erste Nationen in WM-Qualifikation für Katar ausgeschieden

Kuala Lumpur (dpa) – Die ersten Nationen sind in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar bereits gescheitert.

Die New Yorker Polizei hat möglicherweise einen Terroranschlag im Zentrum Manhattans verhindert. Foto: Richard Drew/AP/Illustration
Verdeckte Ermittler griffen zu

New Yorker Polizei nimmt Terror-Verdächtigen fest

Er pries Berichten zufolge Osama bin Laden und überlegte, wie er am besten Menschen am Times Square töten könnte. Doch die Männer, mit denen er redete, waren verdeckte Ermittler der New Yorker Polizei.

Copy%20of%20kolosseum(1).tif
Tourismus in Rom

Werbe-Gladiatoren kämpfen am Kolosseum um Kunden

Vor Roms Sehenswürdigkeiten gehen Werber auf Urlauberjagd. Das Geschäft ist so lukrativ, dass es immer wieder zu Auseinandersetzungen kommt.

Copy%20of%20IMG_3058.tif
Wertingen

Die Fair-Trade-Stadt Wertingen gefällt Gerd Müller

Der Entwicklungshilfeminister stellt sich im Rathaus den Fragen von Schülern. Dabei spart er nicht mit klaren Worten, was unser Wohlstand die Welt kostet. Was er seinen „Mitstreitern“ im Weltladen mit auf den Weg gibt.

Copy%20of%20P_1G86TN.tif
Myanmar

Reporter wieder frei

Weltweite Proteste zeigen Wirkung: Zwei Journalisten werden begnadigt