Orte /

Berchtesgaden

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Weigert.tif
Neuburg-Schrobenhausen

Neuburg: Der (Noch-)Landrat steht im Rampenlicht

Roland Weigert hat den Einzug in den Landtag über die Liste der Freien Wähler so gut wie geschafft. Wie er und Parteifreunde den Dienstag erlebten.

Der Vertrag von René Spies wurde um weitere vier Jahre verlängert. Foto: Tobias Hase
Vertrag verlängert

Spies und Loch bleiben Cheftrainer für Bob und Rennrodeln

René Spies und Norbert Loch bleiben weiterhin Cheftrainer für Bob und Rennrodeln.

Neuer Skeleton-Cheftrainer: Dirk Matschenz (l). Foto: Peter Kneffel/dpa
Wintersport

Dirk Matschenz neuer Skeleton-Cheftrainer

Skeleton-Bundestrainer Dirk Matschenz ist neuer Cheftrainer des deutschen Nationalteams.

Rodler Felix Loch hat sich den Sieg im Gesamt-Weltcup gesichert. Foto: Roman Koksarov
Finale in Sigulda

Rodler Loch gewinnt zum sechsten Mal Gesamt-Weltcup

Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat den Gesamt-Weltcup gewonnen.

Alpenidylle in Berchtesgaden - im Hintergrund der berühmte Watzmann. Foto: Marika Hildebrandt
Oberbayern

Bergsteiger stürzt am Watzmann ab

Ob der 37-Jährige noch lebt, ist unklar. Bislang konnte er wegen den schwierigen Bedingungen nicht gerettet werden. Es steht aber fest, weshalb er abstürzte.

Copy%20of%20IMG_3644.tif
Neuburg

„Es braucht mehr Mut, in die Höhe zu bauen“

Matthias Enghuber will für die CSU in den Landtag und mit seinem Netzwerk in der Politszene punkten. Was er zu Themen wie Wohnungsbau oder Landwirtschaft sagt.

Copy%20of%20Auer.tif
Stoffen

Er ist Trachtler mit Leib und Seele

Anton Auer aus Stoffen wird heute 60 Jahre alt. Mehr als die Hälfte seines Lebens ist er ehrenamtlich tätig. Im Ruhestand hat er sich aber schon eine neue Aufgabe gesucht.

Copy%20of%20dpa_5F9A06003E3D6907.tif

Die Bergretter haben Hochsaison

Ferienzeit plus Sommerwetter – viele Menschen nutzen die Alpen jetzt zum Wandern oder Klettern. Für die Bergwacht bedeutet das: Arbeit.

Bergwacht und Deutsches Rotes Kreuz. In Oberbayern ist ein 22-Jähriger auf der Skipiste tödlich verunglückt. Foto: Patrick Seeger/Symbol
Bayerische Alpen

Hochsaison: Viele Einsätze für die Bergwacht

Wandern, Radfahren oder Klettern: Im Sommer sind viele Menschen in den Alpen unterwegs. Die Bergretter müssen deshalb oft zu Rettungseinsätzen ausrücken.

LA_RiedbergerHorn075.jpg
Umweltschutz

Bund Naturschutz kritisiert Söders "Naturoffensive Bayern"

Exklusiv Nach dem Aus für den Nationalpark präsentiert Söder ein Bündel kleinerer Projekte. Beim Bund Naturschutz treffen die Vorhaben auf Skepsis.