Orte /

Berchtesgaden

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Blutspenden im Klinikum
Landkreis Dillingen

Welchen Weg das Spenderblut nimmt

Welche Logistik hinter dem Blutspendedienst steckt und warum jede Blutspende in Bayern einmal nach Franken gebracht wird.

dpa_5F9A9400649A88CD.jpg
Alpen

Bergsteiger stirbt in Berchtesgadener Alpen

Tödlicher Unfall in den Bergen: Ein Mann rutscht aus und stürzt in den Berchtesgadener Alpen in die Tiefe.

Watzmann.jpg
Berchtesgaden

Bergsteiger (51) stürzt am Watzmann 150 Meter in den Tod

Bergsteiger-Unglück am Watzmann: Ein Mann (51) stürzt an der Südspitze ab, fällt 150 Meter in den Tod. Seine Begleiter können ihn nicht mehr retten.

Ein Wanderer hat in den Alpen notgedrungen einen 15-stündigen Fußmarsch absolviert, nachdem er den Anschluss an seine Gruppe verloren hat. Foto: Marc Müller/ Symbol
Berchtesgadener Alpen

Unbekannter stürzt am Grünstein ab und stirbt

Ein etwa 70 Jahre alter Mann ist in den Berchtesgadener Alpen etwa 150 Meter abgestürzt und gestorben. Nun versucht die Polizei herauszufinden, wer er war.

Suche nach vermisstem Wanderer am Poschberg
Berchtesgaden

Verirrter Wanderer wird nach 17 Stunden gerettet - und baut Serienunfall

Nach fast 17-stündiger Suche hat die Bergwacht am Poschberg einen Wanderer aus NRW gerettet. Anschließend verursachte der Mann einen schweren Verkehrsunfall.

Copy%20of%20DY5A4066a.tif
Augsburg

In Augsburg steht der erste "sprechende" Baum in Bayern

Eine Rotbuche wurde als erster Baum in Bayern so ausgestattet, dass sie im Internet ständig Daten liefert, wie sie sich fühlt. Damit sollen die Folgen des Klimawandels für Bürger sichtbar werden.

Tänzerinnen in dem Alpen-Rock-Musical «Der Watzmann ruft» sorgen für Stimmung. Foto: Tobias Hase
Kultmusical

MeToo und Klimawandel - "Der Watzmann ruft" in neuen Tönen

Der Berg ruft wieder, aber in neuen Tönen. Das Kultmusical "Der Watzmann ruft" von Wolfgang Ambros hat eine Runderneuerung bekommen. Es spielt nun zwischen Misthaufen aus Plastik, Raubbau am Berg, Profit am Touristen und MeToo mit der Gailtalerin.

Auch wenn es sich oft staut: Österreich will den Transitverkehr von Deutschland nach Italien nur noch über die Brenner-Autobahn leiten. Foto: Angelika Warmuth
Bayern / Tirol

Der Brenner bleibt eine Staufalle für Urlauber

Tirol hält auch nach einem Krisengipfel an Straßensperren und Blockabfertigung fest. Zumindest einige Maßnahmen wurden mit Deutschland vereinbart.

Transitgipfel in Berlin
Transitstreit

Hilft ein Zehn-Punkte-Plan gegen die gesperrten Straßen in Österreich?

Deutschland und Österreich haben sich bei einem Krisentreffen in Berlin auf einen Zehn-Punkte-Plan für eine Entlastung des ständig wachsenden Transitverkehrs geeinigt.

dpa_5F9DD40087D88B7A.jpg
75. Todestag

Hitler-Attentäter Stauffenberg: Der Junge aus Jettingen

Wie wurde Claus Schenk Graf von Stauffenberg vom Schloss Jettingen bei Günzburg zum Hitler-Attentäter? Eine neue Biografie beleuchtet seinen Werdegang.