Orte /

Berlin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Insgesamt plant Finanzminister Olaf Scholz für 2020 mit Ausgaben von 362,6 Milliarden Euro - das sind 1,7 Prozent mehr als 2019. Foto: Kay Nietfeld
Haushalt ohne neue Schulden

Scholz' Haushaltsaufschlag: Wer wann was bekommen soll

Die Bäume wachsen nicht mehr in den Himmel beim Haushalt. Die Wirtschaft wächst weiter, aber künftig nicht mehr so stark wie bislang. Geld zu verteilen gibt es trotzdem.

Die britische Premierministerin Theresa May trifft in der Downing Street ein. Foto: David Mirzoeff/PA Wire
Chaos um Austritt aus EU

Uralt-Regel macht May Strich durch die Brexit-Rechnung

Wieder eine neue Brexit-Wendung im britischen Unterhaus: Parlamentspräsident John Bercow hat eine uralte Regel herausgekramt und könnte so Premierministerin May den Brexit nochmals erschweren.

Am Samstag hatte es bei «Gelbwesten»-Demonstrationen erneut schwere Ausschreitungen gegeben. Rund um den Prachtboulevard Champs-Élysées wurden Läden geplündert, Restaurants demoliert und Autos angezündet. Foto: kyodo/dpa
Gewalt-Demos in Frankreich

Macron-Regierung droht mit Verbot von "Gelbwesten"-Demos

Wieder Verwüstung auf den Champs-Élysées, wieder Krisensitzungen: Der Regierung scheint es nach den jüngsten Krawallen bei den "Gelbwesten"-Demos endgültig zu reichen. Sie beginnt durchzugreifen.

Asylsuchender im Ankerzentrum Schweinfurt. Der Bund will weniger zu den Ausgaben für Unterkunft, Verpflegung und Integrationsmaßnahmen beitragen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Länder laufen Sturm

Bund will Zuschuss für Flüchtlingskosten kürzen

Die Zahl der Asylbewerber, die nach Deutschland kommen, sinkt. Deshalb will der Bund jetzt weniger zu den Ausgaben für Unterkunft, Verpflegung und Integrationsmaßnahmen beitragen. Doch in Ländern und Kommunen regt sich Widerstand.

Der russische Präsident Wladimir Putin besucht anlässlich des fünften Jahrestages der Krim-Annexion die Halbinsel. Hier zu Besuch im Kraftwerk «Balaklawskaja». Foto: Kreml/dpa
Halbinsel seit 2014 annektiert

Putin besucht Krim zum fünften Jahrestag der "Vereinigung"

Während die Nato in der Schwarzmeer-Republik Georgien ein Manöver beginnt, feiert die Krim ihre umstrittene "Heimkehr" zu Russland. Die russischen Truppen wurden dafür eigens verstärkt. Bei den Feiern kündigt Kremlchef Putin den ersten Besuch eines Staatsgasts an.

Bundesfrauenministerin Franziska Giffey spricht während einer Kundgebung zum «Equal Pay Day» auf dem Pariser Platz in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka
Lohnlücke wird nicht kleiner

Debatten am Equal Pay Day - Was Frauen verdienen

Immer noch gibt es Unterschiede in der Bezahlung zwischen Männern und Frauen. Alljährlich macht der Equal Pay Day auf die Ungleichheit in der Arbeitswelt aufmerksam. Doch der Tag zeigt vor allem eins: die Diskriminierung geht über den Lohnzettel hinaus.

201903181711_40_290267_201903181704-20190318160647_MPEG2_00.jpg
Video

Lohnunterschied Männer und Frauen - wer kennt das Problem?

Gleiche Bezahlung für Männer und Frauen - noch immer ist das nicht überall Realität. Von diesem Umstand wissen viele, nicht immer sind sie oder ihr Umfeld aber selbst davon betroffen.

Thomas Gottschalk und seine Frau Thea gehen getrennte Wege. Foto: Matthias Balk
Nach mehr als 40 Jahren

Ende einer langen Ehe: Die Gottschalks trennen sich

Thomas und Thea Gottschalk lernten sich 1972 beim Fasching in München kennen. Es wurde eine Ehe, die lange hielt. Jetzt kommt eine Nachricht, die viele nicht erwartet haben.

Auf einem Boot suchen Polizeibeamte mit einem Spürhund auf dem Storkower Kanal nahe dem Wolziger See im Landkreis Dahme-Spreewald nach der vermissten Rebecca. Foto: Patrick Pleul
Seit einem Monat vermisst

Rebecca bleibt verschwunden - Bootseinsatz auf See beendet

Wurde die Leiche von Rebecca in einem See versenkt? Nach zwei Wäldern und der Autobahn nahm sich die Polizei nun ein Gewässer südöstlich von Berlin vor. Dazu rückte Hilfe aus Nordrhein-Westfalen an.

Der Bugspriet der «Gorch Fock» ragt im Trockendock aus der Überdachung. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Nach Ende des Zahlungsstopps

Sanierung der "Gorch Fock" wieder aufgenommen

Monatelang tat sich nichts bei der Sanierung des Segelschulschiffs der Marine. Nach dreimonatigem Zahlungsstopp gehen die Arbeiten an der "Gorch Fock" nun weiter. Wie stehen die Chancen, dass sie wieder segelt?