Orte /

Biberachzell

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA2141.JPG
Weißenhorn

Keime im Wasser: Noch gibt es keine Entwarnung

Bislang ist unklar, woher die Belastung des Trinkwassers mit coliformen Bakterien kommt. Vorerst gelten spezielle Vorsichtsmaßnahmen.

Copy%20of%20KAYA3906.tif
Weißenhorn

Zweiter Anlauf für den Brückenabriss in Biberachzell

Der Abbruch der alten Biberbrücke gestaltet sich schwieriger als gedacht. Um Schäden an umliegenden Gebäuden zu vermeiden, greifen die Arbeiter jetzt zur Säge.

Copy%20of%20Asch-Gro%c3%9fbrand-wis-001(2).tif
Asch

Maschinenhalle gerät in Brand: 100.000 Euro Schaden

Im Weißenhorner Ortsteil Asch ist am späten Mittwochabend eine Maschinenhalle in Brand geraten. Die Ursache ist unklar.

Copy%20of%20Asch-Gro%c3%9fbrand-wis-001.tif

Maschinenhalle brennt vollständig aus

Einsatz Aus bislang ungeklärter Ursache bricht in der Nacht auf Donnerstag das Feuer im Weißenhorner Ortsteil Asch aus. Die Feuerwehrleute haben viel zu tun, um ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern

Asch-Großbrand-wis-001.JPG
Weißenhorn

Maschinenhalle gerät in Brand: 100.000 Euro Schaden

In Weißenhorn im Landkreis Neu-Ulm ist am späten Mittwochabend eine Maschinenhalle in Brand geraten. Die Ursache ist unklar.

Copy%20of%20Stefan_Renz.tif
Unwetter

Düsteres Wetterspektakel

Momentan blitzt und donnert es häufig in der Region

Copy%20of%20KAYA9466.tif
Weißenhorn

Neubau Feuerwehrhaus: Ein Projekt mit Tücken

Bevor die Stadt einen Architekten beauftragt, will sie das Okay von der Regierung von Schwaben einholen. Für das Haus in Biberachzell liegen schon Entwürfe vor.

Copy%20of%20jhv-18(1).tif
Versammlung

Ein Dank an die Fahnenmutter

Der Schützenverein Biberachzell zeichnet langjährige Mitglieder aus. Die Beiträge werden steigen

Copy%20of%20_AKY3569.tif
Weißenhorn

Weißenhorn hat viel Geld und große Pläne

Die Stadt geht im Jahr 2018 zahlreiche Projekte an - obwohl einer der größten Ausgabeposten um drei Millionen Euro wächst.

Copy%20of%20KAYA8445(1).jpg
Weißenhorn

Ist diese Verkehrsinsel gefährlich?

Mit dem Radweg ist eine neue Querung in Biberachzell entstanden. Sie birgt aus Sicht von Bürgern ein hohes Unfallrisiko. Ein Anwohner erwägt sogar eine Klage.