Orte /

Bidingen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Waltraud.tif
Wohltätigkeit

Lesung zum Büchermarkt des Lions Clubs

Die Mundart-Autorin Waltraud Mair kommt nach Krumbach

Copy%20of%20IMG_8334(2).tif
Schrobenhausen

Bald dreht sich was im Hagenauer Forst

Die Bürgerenergiegenossenschaft will vier Windkraftanlagen im Landkreissüden bei Schrobenhausen errichten. Doch es gibt noch Hürden zu nehmen.

Copy%20of%20jor030(1).tif
Fuchstal

Die Windräder und die Fledermäuse

Die Bilanz der Bürgerwindkraft fällt positiv aus. Im ersten Betriebsjahr wurden die Anlagen zum Schutz der Tiere teilweise nachts abgeschaltet.

leit7635.JPG
Fuchstal

Aus vier sollen sieben Windräder werden

Im Fuchstaler Gemeindewald sollen weitere Windkraftanlagen gebaut werden. Am Donnerstag befasst sich der Gemeinderat mit dem Thema. Auch ein Bürgerentscheid steht im Raum.

Copy%20of%20clb%2029_0025032.tif
Unterroth

Deftige Zoten und zarte Klänge

Mundartautorin Waltraud Mair und die Unterrother Saitenmusik boten einen amüsanten Abend im Linde-Saal

Copy%20of%20vobbe(2).tif
Eishockey Memmingen

Ein außergewöhnlicher Assistent für den ECDC Memmingen

Der neue Co-Trainer des ECDC Memmingen, Marc Vorderbrüggen, ist erst 23. Er hatte eine große Karriere als Spieler vor sich. Doch dann kam alles ganz anders.

Copy%20of%20Grillmeister_Maze_Bur_Juli16_46.tif
Burgau

Gegrillt wird selbst im Schneesturm

Martin Seibold aus Burgau geht einer ungewöhnlichen Sportart nach: Grillen. Wie er es jetzt zum Bayerischen Vizemeister in dieser Disziplin gebracht hat.

Copy%20of%20Grillmeister_Maze_Bur_Juli16_46.tif
Burgau

Er ist der Meister an neun Grills

Martin Seibold aus Burgau geht einer ungewöhnlichen Sportart nach: Grillen. Wie er es jetzt zum Bayerischen Vizemeister in dieser Disziplin gebracht hat.

Copy%20of%20IMG_9876.tif
Unterallgäuer Mundartwettbewerb

So schwätzt ma bei eis!

Die Jury hatte aus 95 Beiträgen die besten Arbeiten auszuwählen: ein schwieriges Unterfangen. Im März wird es einen Festabend mit den Preisträgern geben.

Copy%20of%20DSCF2891.tif
Mundartwettbewerb

Dahoim isch, wo d schwätza kasch

Die vierköpfige Jury ist eng mit ihrer schwäbischen Heimat verbunden. Heute stellt sie sich sich vor und freut sich schon auf ganz viel Lesefutter