Orte /

Borneo

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 1. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1.

Ein Orang-Utan im Sepilok Orangutan Rehabilitation Centre bei Sandakan. Für die Bundesstaaten Sabah und Sarawak wird von Reisenden ab sofort ein gesondertes Visum verlangt. Foto: John Grafilo
Reise-Hinweis

Gesondertes Visum für malaysische Region auf Borneo

In Malaysia benötigen Reisende für zwei Bundesstaaten ein gesondertes Visum. Bei Polizeikontrollen kann das Vorweisen des entsprechenden Stempels verlangt werden.

201812211446_40_266743_201812211440-20181221134227_MPEG2_00.jpg
Video

Weißer Orang-Utan: Affendame Alba ist endlich frei

Der vermutlich einzige weiße Orang-Utan der Welt ist zurück im Dschungel. Das Tier war im April 2017 in einem abgelegenen Dorf entdeckt worden und wurde von einer Tierschutzorganisation aufgepäppelt..

201812060506_40_261331_201812052149-20181206040008_MPEG2_00.jpg
Video

WWF Naturschützer fangen seltenes Nashorn ein

Von den Sumatra-Nashörnern leben nur noch weniger als etwa 80 Stück auf der Welt. Möchte man die Tiere vor dem Aussterben schützen, bleibt nur noch sehr wenig Zeit.

Extrem scheu: Der Tapanuli-Orang-Utan ist der seltenste Menschenaffe der Welt und vom Aussterben bedroht. Foto: Yayasan Ekosistem Lestari
Lebensraum wird immer kleiner

Staudamm aus China: Todesurteil für den Tapanuli-Orang-Utan?

Der Tapanuli-Orang-Utan ist der seltenste Menschenaffe der Welt und vom Aussterben bedroht. Ausgerechnet in seiner Heimat auf Sumatra wird jetzt mit chinesischem Geld Staudamm gebaut. Umweltschützer sind entsetzt: Das sei der "Super-GAU für die Orang-Utans".

Die Bilder auf diesem Stein sollen rund 20.000 Jahre alt sein. Foto: Kinez Riza/Archiv
In Höhle gefunden

Forscher: Ältestes Bild der Welt befindet sich auf Borneo

Ist es das Bild eines Rindes? Australische und indonesische Forscher kommen zu dem Ergebnis, dass sich die älteste figürliche Darstellung der Welt in einer Höhle auf der indonesischen Insel Borneo befindet.

Copy%20of%20IMG_5758.tif
Leipheim

Sind wir eigentlich noch zu retten?

Hannes Jaenicke, Anton Hofreiter und Naturschützer Helmut Huber sprechen über das, was im Umgang des Menschen mit der Erde schief läuft.

163022932.jpg
Landkreis Günzburg

Prominente sprechen über das Artensterben

Schauspieler Hannes Jaenicke gilt als Mann des klaren Wortes, wenn es um Naturzerstörung geht. Er ist am Samstag in Leipheim, Grünenpolitiker Hofreiter auch.   

Eine Frau wird in einem Armeekrankenhaus in Palu behandelt. Foto: Tatan Syuflana/AP
Erdbeben in Indonesien

"Gott, steh mir bei" - Hunderte Tote nach Tsunami

Die Zahl der Todesopfer der Tsunami-Katastrophe in Indonesien liegt vermutlich deutlich über 1000. Das genaue Ausmaß ist noch gar nicht abzusehen. Schon drängt sich die Frage auf: Musste das so schlimm ausgehen?

Ein Albino-Orang-Utan in einem Tierheim in Indonesien. Foto: Indrayana/BOSF/AP
Verschiedene Gefahren

Albino-Orang-Utan muss länger auf Freiheit warten

Eigentlich sollte die weiße Orang-Utan-Dame Alba schon in diesem Sommer zurück in den Regenwald. Jetzt muss sich die Menschenäffin allerdings noch länger gedulden.