Orte /

Bosnien-Herzegowina

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Italiens Stürmer Fabio Quagliarella erzielte zwei Tore gegen Liechtenstein. Foto: Serena Campanini/ANSA
EM-Qualifikation

Italien feiert "Versprechen für die Zukunft"

Die verpasste WM 2018 war der Tiefpunkt der jüngsten italienischen Fußball-Geschichte. Seitdem treibt der neue Coach Roberto Mancini den Neuaufbau voran, Italien hofft auf Youngster wie den 19 Jahre alten Moise Kean. Gegen Liechtenstein spielt sich ein Altstar in den Fokus.

leit72637833.JPG
Landsberg

Prozess in Landsberg: Wurde Abschleppunternehmer bespuckt?

Der Fall hat sich auf der A96 ereignet. Vor Gericht bestreitet der Angeklagte die Tat.

Copy%20of%20DSC_0085(1).tif
Wertingen

„Nicht aus Wut wählen, sondern mit Verstand“

Der Kommandeur des Eurocorps, der in Wertingen die Gelöbnisrede hielt, spricht über die Aufgaben seines Truppenverbands und die Europawahlen. Was er jungen Soldaten rät

Spielt wieder für die portugiesische Nationalmannschaft: Cristiano Ronaldo. Foto: Christian Charisius
Teams für 2020 gesucht

Zeit für Experimente und Ergebnisse - EM-Quali startet

20 EM-Tickets werden in der Qualifikationsphase zur EURO 2020 vergeben. Anschließend wird das 24er Feld in den Playoffs der Nations League komplettiert. Die großen Nationen nutzen die einfach erscheinenden Aufgaben mitunter für Experimente.

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern tröstet eine Frau während ihres Besuchs einer Moschee in Wellington. Foto: TVNZ/AP
Rechtsextremist in U-Haft

Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Mindestens 50 Todesopfer sind es inzwischen: Die Bluttat in zwei Moscheen dürfte Neuseeland verändern. Dem mutmaßlichen Täter droht lebenslange Haft. Die Familien der Opfer bereiten nun die Beerdigung ihrer Angehörigen vor.

Die Übersicht nach der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Fußball-EM 2020. Foto: Christian Charisius
Auslosung in Dublin

Die Qualifikationsgruppen zur Fußball-EM 2020

Schüsse in Moschee in Neuseeland
Terror in Christchurch

Anschläge auf Moscheen in Christchurch: Was wir wissen - und was nicht

Eine brutale Gewalttat erschüttert Neuseeland: Bei einem Angriff auf zwei Moscheen sterben in Christchurch mindestens 49 Menschen. Auch Kinder waren unter den Opfern. Das ist bisher bekannt.

Menschen trauern in der Nähe der Al-Nur-Moschee in Christchurch. Foto: Mark Baker/AP
Neuseeland

Auch Kinder unter den 49 Toten bei Terroranschlag in Christchurch

Ein vermutlich rechtsextremer Australier hat 49 Menschen in zwei Moscheen in Christchurch getötet. Nun sollen Waffengesetze verschärft werden.

Peter Gojowczyk hat in Marseille das Achtelfinale erreicht. Foto: Mark Schiefelbein/AP
ATP-Turnier

Gojowczyk erreicht Achtelfinale in Marseille

Tennisprofi Peter Gojowczyk hat beim ATP-Turnier in Marseille sein Auftaktmatch gewonnen und das Achtelfinale erreicht.

Ein Mangel an Fachkräften herrscht unter anderem bei Informatikern, Ingenieuren für Elektrotechnik und Metallbau, in den Bereichen Gesundheit und Pflege sowie in einigen Handwerksberufen. Foto: Oliver Berg
Fachkräftemangel

Über 183.000 unbesetzte Stellen in Engpassberufen

Immer mehr Fachkräfte aus Nicht-EU-Staaten kommen zum Arbeiten nach Deutschland. Ihr Anteil an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist mit 0,66 Prozent aber weiter gering. Auch sogenannte Engpassberufe profitieren bislang nicht. Ob das neue Fachkräftegesetz das ändern wird?