Orte /

Brandenburger Tor

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein leeres Klassenzimmer. Foto: Peter Endig/Archiv
Kitas, Schulen, Kliniken

Tausende Streikende im öffentlicher Dienst

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Allein in Berlin streiken 12.000 Menschen für mehr Geld, aber auch in anderen Bundesländern wird Druck auf Arbeitgeber ausgeübt. Von den Auswirkungen waren vor allem Schulen und Kitas betroffen.

Die Hohenzollernbrücke und der Kölner Dom bei Nacht. Foto: Marcel Kusch
Rekord-Jahr 2018

Deutschland wird bei Touristen immer beliebter

Ob Kölner Dom, Brandenburger Tor, Oktoberfest oder Schwarzwald - deutsche Reiseziele sind bei Touristen aus dem In- und Ausland sehr gefragt. Im Jahr 2018 erreichten die Übernachtungszahlen zum neunten Mal in Folge einen Rekord.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 23. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23.

Traktoren stehen in Berlin bei der Demonstration für eine Agrarwende vor dem Brandenburger Tor. Foto: Paul Zinken
Landwirtschaft

Zehntausende demonstrieren in Berlin für eine Agrarwende

Zur Branchenmesse Grüne Woche machen Landwirte und Bürger aus ganz Deutschland in der Hauptstadt Druck für eine andere Agrarpolitik.

Feuerwerk am Brandenburger Tor - 2019 ist da. Foto: Monika Skolimowska
Silvesterfeiern weltweit

Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen.

Tausende Menschen begrüßen an den Hamburger Landungsbrücken mit einem Feuerwerk das neue Jahr. Foto: Angelika Warmuth
Feinstaub-Sorge in Deutschland

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt.

Tausende Menschen begrüßen an den Hamburger Landungsbrücken mit einem Feuerwerk das neue Jahr. Foto: Angelika Warmuth
Feinstaub-Sorge in Deutschland

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt.

Copy%20of%20Ziertheim%2c_Am_Potsdamer_Platz_in_Berlin(1).tif
Zufall

Ziertheim kam groß raus

Zum Tag der Deutschen Einheit war das Ortsschild groß in einer Berliner Zeitung abgedruckt

Beispielloser Eklat: Stefan Räpple (sitzend, l.), AfD-Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg, setzt sich mit Polizisten auseinander. Foto: Nico Pointner
Partei will Räpple-Ausschluss

Polizei holt AfD-Abgeordneten aus dem Stuttgarter Landtag

"So sind sie, die roten Terroristen!" Dieser Satz steht ganz am Anfang eines beispiellosen Eklats im Stuttgarter Landtag. Am Ende muss die Polizei zwei Abgeordnete aus dem Saal begleiten.

Der baden-württembergische AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple wollte die Präambel zur Abgrenzung von Antisemitismus und Rassismus nicht unterschreiben. Foto: Marijan Murat
Baden-Württemberg

AfD-Abgeordneter löst Polizeieinsatz im Landtag aus

"So sind sie, die roten Terroristen!" Dieser Satz stand am Anfang eines beispiellosen Eklats im Stuttgarter Landtag. Am Ende musste die Polizei eingreifen.