Orte /

Brixen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Lena_Schweiger(1)(1).tif
Sportskanone

Das Wasser ist ihr Element

Schwimmerin Lena Schweiger aus Rehling hat ein großes Ziel. Die Elfjährige möchte in der nächsten Saison die Anzahl ihrer Medaillen auf 200 Stück aufstocken. 

Lena_Schweiger(1)(2).jpg
Rehling

Porträt: Wasser ist Lena Schweigers Element

Schwimmerin Lena Schweiger aus Rehling hat ein ambitioniertes Ziel. Die Elfjährige möchte in der nächsten Saison die Anzahl ihrer Medaillen auf 200 aufstocken.

Copy%20of%20jor211.tif
Chorfahrt

Berühmte Arena und romantischer Balkon

Gesangverein Frohsinn Landsberg reist in die Städte Venetiens

AN-Sportlerwahl_september.tif
Sportlerwahl

Sandra Hopfensitz liegt in Front

Klettersportlerin führt knapp vor Lena Schweiger und Manuela Schmidt. Bis Donnerstag können Sie noch mitmachen.

AN-Sportlerwahl_september.tif
Abstimmung

Wer wird Sportler des Monats?

Die Aichacher Nachrichten suchen die besten Athleten der Monate Juli und August. So können Sie mitmachen.

Copy%20of%20neu-ulm-nuxit-gegner-wollen-ueber-klage-entscheiden-102~_v-img__16__9__l_-1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135(1)(1).tif
Serie

Was vonden Grafen von Kirchberg geblieben ist

Die Adelsfamilie beherrschte einst das Land zwischen Riß und Roth

Copy%20of%20neu-ulm-nuxit-gegner-wollen-ueber-klage-entscheiden-102~_v-img__16__9__l_-1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135(1)(1).tif
Illerkirchberg

Was von den Grafen von Kirchberg heute noch übrig ist

Die Adelsfamilie beherrschte einst das Land zwischen Riß und Roth. Drei Zweige besiedelten verschiedene Gebiete der Region – und überlebten unterschiedlich lange

Trainer Michael Köllner musste mit seiner Mannschaft im Test gegen den FC Bologna eine Niederlage hinnehmen. Foto: Daniel Karmann
Testspiel

1. FC Nürnberg unterliegt FC Bologna 0:1

Bundesliga-Rückkehrer 1.

Lässt seine Spieler in Süüdtirol kräftig schwitzen: Club-Coach Michael Koellner (2vl). Photo: Timm Schamberger Foto: Timm Schamberger
Bundesliga-Aufsteiger

Schwitzen in Südtirol: "Mehr Power" für den 1. FC Nürnberg

Vom Trainingsplatz des 1. FC Nürnberg in Südtirol blickt man auf Berge und Apfelbäume. Es ist idyllisch. Der "Club" schwitzt aber für das Projekt Klassenerhalt. Trainer Michael Köllner arbeitet an einem besonderen Schwerpunkt.

Ewerton (l) hat sich beim Training des 1. FC Nürnberg verletzt. Foto: Timm Schamberger
Sechs Wochen mindestens

Schwerer Rückschlag: Ewerton fällt für FC Nürnberg aus

Der 1.