Orte /

Budapest

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Coco1(1).tif
Ausstellung

Papagei Coco ist ein Kunst-Star

Coco, die Gelbstirnamazone der Familie Hartmann, ist unberechenbar und kapriziös – und sie inspirierte viele Künstler. Die Sammlung der Werke ist im Schaezlerpalais zu sehen.

Copy%20of%20pac_hbf_cam12-08bit_4000px_rgb_srgb(1).tif
Ausblick

Wie der Bahnverkehr in der Region im Jahr 2026 aussehen soll

Plus In den nächsten Jahren sollen viele Verbindungen in der Region verlässlicher und schneller werden. Freistaat, Bahn und Kommunen investieren Milliarden.

Ministerpräsident Viktor Orban bei einer Pressekonferenz in Budapest. Foto: Szilard Koszticsak/MTI/AP
Viktor Orban für Abschottung

Orbans Wahlziel für Europawahl: Mehrheiten gegen Migration

Ungarns Regierungschef stellt sich nur selten den Medien. Sein jüngster Auftritt vor Journalisten lässt sich auch als Auftakt zu seinem Europawahlkampf deuten. Wie reagierte Viktor Orban auf Fragen nach der Korruption in seinem Umfeld?

Deutsche EM-Hoffnung in Südtirol: Nico Ihle. Foto: Peter Dejong/AP
Eissschnelllauf-EM

Der Autodidakt vom Küchwald: Ihle will Serie verlängern

Bislang lief es für Nico Ihle im Weltcup noch nicht optimal. Im ersten Winter ohne seinen Heimtrainer Klaus Ebert wechselten Licht und Schatten. Bei der Freiluft-EM in den Bergen Südtirols will er die Weichen für eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte stellen.

Die Filmtouristin Andrea David hält ein Foto aus dem Film «Harry Potter» in die Kamera. Foto: Andrea David/Filmtourismus.de/Warner Bros.
Filmtouristin

Bloggerin begeistert mit Drehort-Bildern

Eine Hamburgerin bereist Filmkulissen in der ganzen Welt und postet Fotos davon im Internet. Das einst kleine Hobby-Projekt hat mittlerweile Hunderttausende Fans auf der ganzen Welt.

Anett Bosz, Geschäftsführerin der Ungarischen Liberalen Partei, spricht bei einer Kundgebung vor dem Parlamentsgebäude. Foto: Marton Monus/MTI/AP
Demonstrationen in Ungarn

Tausende tragen Proteste gegen Orban ins neue Jahr

In Budapest haben am Samstag an die 10 000 Menschen gegen die ungarische Regierung des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert.

dpa_5F9C4400AF0E42E2.jpg
Bundeswehr

Wie aus dem Airbus A400M doch noch eine Erfolgsgeschichte werden soll

Lange hat die Bundeswehr auf ihr neues Transportflugzeug A400M warten müssen. Nach peinlichen Vorfällen feiert die Verteidigungsministerin den Flieger nun als Retter.

Ein Airbus A400M der Luftwaffe im Fliegerhorst Wunstorf. Foto: Julian Stratenschulte
Zukunft von Standort gesichert

Lagerlechfeld wird zweiter Standort für A400M

Jahrelange Verzögerung bei der Auslieferung, Mehrkosten in Milliardenhöhe und immer wieder technische Probleme: Der Airbus A400M war lange Zeit vor allem als Pannenflieger bekannt. Heute will sich die Verteidigungsministerin in Wunstorf ein Bild darüber machen, wie es vorangeht.

Copy%20of%203959%20Susann%20Jacobi%2cC%c3%a9cile%20Pfeiff.tif
Konzerte

Mit viel Musik ins neue Jahr gestartet

Die Dresdner Salondamen bieten in Bad Wörishofen eine gelungene Show. Die Stadtkapelle hält mit dem Bläserklängen zum Jahreswechsel eine Tradition am Leben

Zieht sich auch aus persönlichen Gründen vom Posten des Schwimm-Bundestrainers zurück: Henning Lambertz. Foto: Jens Büttner
Schwimmer-Krise

"Team Tokio 2020" folgt auf Cheftrainer Lambertz

Die Last auf mehrere Schultern verteilen - so lautet das Motto der deutschen Schwimmer nach der überraschenden Rückzugs-Ankündigung ihres Chefbundestrainers. Gefordert sind nun auch die Kritiker. Sorgen macht sich eine Doppel-Olympiasiegerin - und hat einen Rat.