Orte /

Burundi

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Das Königliche Museum für Zentralafrika unweit des Brüsseler Stadtzentrums beleuchtet auch die düstere Kolonialgeschichte des Kongo - nach fünf Jahren Renovierung öffnet es wieder. Foto: VISITFLANDERS
Kolonialgeschichte

Zentralafrika-Museum bei Brüssel öffnet im Dezember wieder

In Brüssel öffnet das Königliche Museum für Zentralafrika nach fünf Jahren Renovierung bald wieder seine Tore. Auch die Hauptausstellung wurde überarbeitet. Das Museum gibt einen Einblick in die düstere Kolonialgeschichte Belgiens.

P_19S630.jpg
Friedensnobelpreis 2018

Denis Mukwege gibt Frauen die Würde zurück

Denis Mukwege hat mehr als 20.000 Vergewaltigungsopfer operiert. Nun bekommt der Arzt aus dem Kongo den Friedensnobelpreis.

Denis Mukwege hat sich auf die Behandlung von Opfern von Vergewaltigungen und extremer sexueller Gewalt spezialisiert. Foto: Christian Lutz/AP
Porträt

Denis Mukwege - Arzt und Kämpfer gegen sexuelle Gewalt

Was Frauen durchmachen und wie sie verletzt werden können, wenn sie von einer Gruppe Männer vergewaltigt werden, ist unvorstellbar.

Der gabunische Fußball-Star Pierre-Emerick Aubameyang wird in der Nationalmannschaft zukünftig von seinem Vater betreut. Foto: Sunday Alamba/AP
Ehemaliger BVB-Stürmerstar

Aubameyang-Vater wird Nationaltrainer im Gabun

Der frühere Dortmunder Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang wird in der Nationalmannschaft des Gabun zukünftig von seinem Vater trainiert.

Zurück im DFB-Training: Verteidiger Jonas Hector. Foto: Ina Fassbender
Fußball-WM 2018

Jonas Hector: Der Exot im deutschen Team

In der Bundesliga zu spielen, war nie sein großer Plan. Warum Bundestrainer Löw Jonas Hector dennoch - oder gerade deswegen - so schätzt.

Copy%20of%20Lebenslauf_01.tif
Hilfe

Kissinger Schüler laufen für afrikanische Kinder

Auf der Tartanbahn neben der Paartalhalle legen sie sich ins Zeug. Wie sie die Aktion vorbereiten

Copy%20of%20DSC_0476.tif
Schwabmünchen

Ein literarischer Abend voller Zauber

Cynthia Matuszewski, Albert Schmid und Richard Reisch erzählen bei ihrer Lesung in der Stadtbücherei vom Neubeginn.

Copy%20of%20dpa_5F98DA00BA15E774.tif
Weltglücksbericht

World Happiness Report: Hier leben die glücklichsten Menschen

Dem Weltglücksbericht zufolge leben die zufriedensten Menschen der Welt im Norden Europas. Warum das so ist und die Forscher in Deutschland Nachholbedarf sehen.

dpa_14973A001A068966.jpg
Weltglücksreport

Die glücklichsten Menschen leben in Finnland

Trotz monatelanger Dunkelheit: Nirgendwo sind die Menschen so glücklich wie in Finnland, sagt der Weltglücksreport. Ganz anders steht es um die Menschen in Afrika.

Russlands UN-Botschafter bezeichnete die Anschuldigungen gegen den Iran als «unbestätigte Schlussfolgerungen». Foto: Li Muzi/XinHua
Sanktionen verlängert

UN-Sicherheitsrat streitet über die Rolle des Irans im Jemen

Wenige Tage nach dem Streit um eine Waffenruhe in Syrien gibt es neuen Ärger im UN-Sicherheitsrat. Russland legt Veto gegen eine Resolution ein und protestiert damit gegen Kritik am Iran. Sanktionen gegen den Jemen gibt es schließlich per Kompromiss doch weiter.