Orte /

Cambridge

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

EU-Verbraucherschutzkommissarin Vera Jourova: «Wir wollen, dass Facebook absolut transparent ist, wie ihre Dienste funktionieren und wie sie Geld verdienen.» Foto: Bernd von Jutrczenka
Strafen angedroht

EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook

Mangelnder Verbraucherschutz bei Facebook - der EU-Kommission reißt so langsam der Geduldsfaden. EU-Kommissarin Jourova will nicht länger warten und fordert Resultate. Sonst drohen Sanktionen.

Copy%20of%20AdobeStock_156381983.tif
Europawahl

EU rüstet sich zum Kampf gegen Fake-News

Die EU-Kommission fürchtet einen Angriff auf die Europawahl im kommenden Jahr. Die Behörde in Brüssel nimmt nun Parteien und Stiftungen in die Pflicht.

Copy%20of%20DieRegbildungszentrum100_0293.tif
Volkshochschule

Vom Pub-Quiz bis zu Hundertwasser

Bildungszentrum Diedorf bietet vielseitiges Programm im Herbst

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält im Europäischen Parlament seine Rede zur Lage der Europäischen Union. Foto: Jean-Francois Badias/AP
Aufbruch statt Vermächtnis

Juncker fordert mehr EU-Souveränität

Migrationsstreit, Rechtspopulismus und Terrorpropaganda - die EU muss drängende Probleme lösen. Kommissionschef Juncker will die Union daher "weltpolitikfähig" machen. Doch knapp neun Monate vor der Europawahl weht ihm heftiger Gegenwind ins Gesicht.

Olivia Newton-John
Sängerin

Olivia Newton-John zum dritten Mal an Krebs erkrankt

Olivia Newton-John offenbarte nun, dass sie bereits zum dritten Mal an Krebs erkrankt ist. Doch die Sängerin bleibt zuversichtlich.

Olivia Newton-John kämpft gegen den Krebs. Foto: Evan Agostini/Invision/AP
Medizin und Liebe

Krebserkrankung: Olivia Newton-John ist zuversichtlich

Seit einem Vierteljahrthundert kämpft Olivia Newton-John gegen den Krebs. Die Hoffnung hat sie noch lange nicht aufgegeben.

Facebook wurde vom Datenskandal um Cambridge Analytica erschüttert und stand zudem im Mittelpunkt der Debatten um gefälschte Nachrichten und russische Propaganda. Foto: Lukas Barth
Datenskandal und Propaganda

Umfrage: Viele US-Nutzer legen Facebook-Pause ein

Diese Zahlen müssen Facebook zu denken geben: Laut einer Umfrage haben 42 Prozent der US-Nutzer in den vergangenen zwölf Monaten zumindest eine mehrwöchige Pause vom Online-Netzwerk gemacht.

Ein Spix-Ara-Pärchen ist in einer Voliere der Berliner Artenschutzorganisation Association for the Conservation of Threatened Parrots e.V. (ACTP) nahe Schöneiche zu sehen. Foto: Patrick Pleul
Vor allem Südamerika betroffen

Experten warnen vor Vogelsterben

Bei vielen Vogelarten schwindet die Zahl noch lebender Tiere. Für einige Arten scheint es bereits zu spät. Betroffen sind auch auffällige Spezies wie der Spix-Ara.

Spix-Aras
Experten

Seltene Vogelarten aus Südamerika sterben aus

Immer mehr seltene Vogelarten sterben aus: Besonders in Südamerika ist die Jagd und die Rodung der Wälder dafür verantwortlich.

DSC_1114.JPG
Volkshochschule

800 Angebote rund um die Bildung

Dieser Tage erscheint das Programm für das Herbst- und Wintersemester der Vhs Donauwörth. Wo die Schwerpunkte diesmal liegen.