Orte /

Cannes

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Schauspielerin Marie Bäumer ist für ihre Rolle in «3 Tage in Quiberon» für den Europäischen Filmpreis nominiert worden. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild
Romy-Darstellerin

Marie Bäumer für Europäischen Filmpreis nominiert

Nachdem das Romy-Schneider-Porträt "3 Tage in Quiberon" bereits beim Deutschen Filmpreis abgeräumt hat, ist Hauptdarstellerin Marie Bäumer nun auch beim Europäischen Filmpreis im Rennen. In der Königskategorie Bester Spielfilm ist Deutschland aber nicht dabei.

201811060621_40_252288_201811051801-20181106051629_MPEG2_00.jpg
Video

Kinostarts der Woche

Diese Woche im Kino: eine Reise zum Mond, eine Reise in die eigene Erinnerung und eine Reise zu legendärer Musik.

Copy%20of%20LAmoreMolesto02_4c50d534527238898e08456d064508c31(1).tif

Eine Frau verschwindet – das Ferrante-Debüt

Literatur „Lästige Liebe“, erschienen 1992, wird nun erst als Nachschlag zur Neapel-Saga wahrgenommen

Filmtage.jpg
Kino

Preisgekröntes aus Europa in Offingen

Mit dem Filmhit „Cinema Paradiso“ eröffneten am Donnerstag die 30. Filmtage.

Wanuri Kahiu (l), Regisseurin aus Kenia, und die Schauspielerinnen Samantha Mugatsia (M) und Sheila Munyiva (r) stellten ihren Film «Rafiki» dieses Jahr bei den Internationalen Filmfestspiele von Cannes vor. Foto: Arthur Mola
Lesbische Liebe

Sieben Tage "Rafiki" in Kenia

Homosexualität ist in vielen Ländern Afrikas verboten, so auch in Kenia. Eine Regisseurin hat es nun erreicht, dass ihr Film über ein lesbisches Paar doch für kurze Zeit gezeigt werden darf - was weitreichende Konsequenzen hat.

Die Crew von «Vestiaires» war von Brigitte Macron begeistert. Foto: Yoan Valat/EPA/AP
Gastspiel eines Fans

Brigitte Macron tritt in TV-Serie auf

Frankreichs "Première Dame" ist eine starke und selbstsichere Frau. Doch vor ihrem Auftritt in einer TV-Serie hatte sie einen "riesen Bammel".

65161535.jpg
Film

Netflix & Co: Weshalb das Kino unter Druck gerät

Gerade war der Streamingdienst beim Festival in Venedig erfolgreich. Er und weitere Anbieter unterlaufen die traditionelle Verwertungskette. Das hat Folgen.

Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón hat für seinen Film «Roma» den Goldenen Löwen gewonnen. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP
Filmfestival Venedig

Netflix-Film "Roma" gewinnt Goldenen Löwen

Beim Filmfest Venedig gewinnt zum ersten Mal eine Produktion des Streaming-Anbieters den Goldenen Löwen: Den Preis nimmt Oscar-Preisträger Alfonso Cuarón für "Roma" entgegen. Aus deutscher Sicht gibt es dagegen nichts zu feiern.

Copy%20of%20_FRS4322.tif
Fünf Seen Filmfestival

Der Film und die Zeit

Ab Donnerstag werden 150 Beiträge gezeigt. Josef Bierbichler kommt

Der italienische Schauspieler Michele Riondino (l) und Festivaldirektor Alberto Barbera am Strand des Lido. Foto: Ettore Ferrari
Forum für die Oscarsaison

Warten auf die Stars: Filmfest Venedig startet

Steve Bannon und Lady Gaga, Florian Henckel von Donnersmarck und Natalie Portman: Beim 75. Filmfestival Venedig wird eine illustere Promi-Mischung erwartet. Los geht es am Mittwoch mit Ryan Gosling. Und sogar ein Film der Regielegende Orson Welles feiert Premiere.