Orte /

Celle

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

96107200.jpg
Finanzen

Rente retten: So bekommen Geschiedene mehr Geld

Wenn der Ex-Gatte stirbt, können viele Geschiedene ihre abgetretene Altersversorgung zurückverlangen. Doch es gibt einen Haken.

Ein Hartz-IV-Empfänger klagte: Das Gericht Celle hält eine tägliche Fahrradfahrt von zehn Kilometern für angemessen. Foto: www.sks-germany.com/pd-f.de/dpa
Gericht

Zehn Kilometer auf dem Rad sind bei Hartz IV zumutbar

Ein Jobcenter lehnt den Zuschuss für ein Auto ab. Ein 28-Jähriger aus Bremen reicht daraufhin Klage ein. Er scheitert jedoch vor Gericht.

Die gesetzliche Krankenversicherung muss keine Entfernung der Brustdrüsen samt Rekonstruktion mit Implantaten wegen Krebsangst bezahlen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Urteil

Kasse muss keine Brustentfernung wegen Krebsangst bezahlen

Wer eine ausgeprägte Krebsangst (Karzinophobie) hat, überlegt möglicherweise eine OP. Das kann für die Betroffenen sehr teuer werden, da die Kassen die Kosten nicht übernehmen müssen.

Annegret Kramp-Karrenbauer während ihrer Rede beim Landesparteitag der CDU Niedersachsen in Celle. Foto: Peter Steffen
Landesparteitag in Celle

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer: Schwarze Null kein Fetisch

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Politik der Bundesregierung ohne Neuverschuldung verteidigt.

Auf der Autobahn gilt eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Wer schneller fährt, kann bei einem dadurch mitverursachten Unfall mithaften. Foto: Sebastian Gollnow
Gesetz der Straße

Überschrittene Richtgeschwindigkeit: Geschädigter haftet mit

Die Richtgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen ist zwar kein verpflichtendes Tempolimit, dennoch kann es sich lohnen, sich daran zu halten. Das zeigt ein Fall, der vor dem Oberlandesgericht Celle verhandelt wurde.

Bad Grönenbach Bauernhof Polizei
Allgäu

Wie Bad Grönenbach mit dem Tierskandal lebt

Plus Vor sechs Wochen tauchten die grausamen Bilder aus einem Stall auf, nun wird gegen drei Großbauern ermittelt. Und der Ort hat seinen Ruf weg. Und jetzt?

Fordert deutlich mehr Geld und eine stärkere Anerkennung für die Bundeswehr: die Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer. Foto: Christophe Gateau
Neue Verteidigungsministerin

AKK besucht Einsatzführungskommando der Bundeswehr

Einen Tag nach ihrer Vereidigung im Bundestag besucht die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Geltow bei Potsdam.

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer besucht das Feldwebel-Unteroffizieranwärterbataillon 2 im niedersächsischen Celle. Foto: Christophe Gateau
Neue Verteidigungsministerin

AKK will mehr Geld für die Truppe und wirbt für Nato-Ziele

Kaum vereidigt legt die neue Verteidigungsministerin in ihrer ersten Regierungserklärung los. Ihr Ruf nach mehr Geld für die Truppe kommt beim Koalitionspartner aber gar nicht gut an. Die SPD sieht einen "Tanz um das goldene Kalb".

201907242021_40_335305_201907242015-20190724181638_MPEG2_00.jpg
Video

Kramp-Karrenbauer hofft auf "ungeschönten Bericht"

Bei ihrem ersten Truppenbesuch hat Neu-Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer den Austausch mit Soldaten und Ausbildern gesucht. Am Vortag hatte sie ihren Amtseid abgelegt.

Copy%20of%20dpa_5F9DF0005D6B3BD3.tif
Verteidigungsministerin

Schwerer Start für AKK: SPD zeigt Kramp-Karrenbauer Grenzen auf

Direkt nach dem Amtseid der neuen Verteidigungsministerin sagt ihr der Koalitionspartner, was alles mit ihm nicht geht in der Sicherheitspolitik.